Wohnpark Durlach Süd

Wohnanlage Durlach Süd

Schluesselfertige Erstellung des Wohnparks Durlach Sued (Brenk-Areal). Wir möchten Ihnen diese moderne Maisonette-Wohnung im Neubau "Wohnpark Durlach Süd" anbieten. Mietwohnungen in Karlsruhe-Durlach und andere Mietobjekte finden Sie hier. Haus WHG im neuen Wohnpark in Durlach! Das brillante Appartement befindet sich im neu erbauten "Wohnpark Durlach Süd".

Wohnanlage Durlach Süd

Mit der schlüsselfertigen Erstellung des neuen Wohngebietes Durlach Süd (Standort Brenk) wurden die Karlsruher Unternehmensbereiche Schlüsselfertig bau und Tiefbau beauftrag. Das Objekt ist in einen Block neben der Killisfeldstraße - Teilhaus A mit 60 Wohnungen sowie drei weiteren versetzten Häusern unterteilt, die sich zum Vorplatz und zum stillen Blütenwinkel ausrichten.

Die Häuser B und B mit je 14 Appartements, die Häuser C mit 13, also 101 Appartements. Sowohl von der Gemeinschafts-Tiefenstellhalle mit 81 Parkplätzen als auch über die Zufahrtswege zu den Stiegenhäusern sind alle Appartements behindertengerecht erreichbar.

Maisonettewohnung WHG im neuen Wohnpark in Durlach!

Haftungsausschluss: Wir sind nicht verantwortlich oder haftbar für die Inhalte dieser Website. Es ist unser Bestreben, Ihnen stets aktualisierte und korrekte Daten zur Verfügung zu stellen. Es kann jedoch keine Garantie dafür übernommen werden, dass die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalte vollständig, zeitnah, vollständig oder richtig sind. Die zur Verfügung gestellten Daten sind allgemein gehalten und nicht auf die spezifischen Anforderungen spezifischer Einzelpersonen oder Firmen zugeschnitten.

Wenn diese Website auf andere Websites verweist, können wir deren Inhalte nicht kontrollieren und lehnen jede Haftung dafür ab.

Es sind nur noch 2 Stück erhältlich!

Wir stellen Ihnen das Neubauvorhaben "Wohnpark Durlach Süd" mit ansprechenden Mietobjekten in den City-Suite-Häusern vor. Es werden 59 Appartements, aufgeteilt auf die vierten Etagen, angeboten. Das erwartete Belegungsdatum der Appartements ist der Monat Juli 2018. Karlsruhe ist die zweitgrößte Landeshauptstadt und befindet sich am rechten Rheinufer in der Großstadtregion Oberrhein.

Unsere Appartements befinden sich im wunderschönen Ortsteil Durlach. Mit 30.000 Einwohner ist dies der grösste Bezirk des....

Stadtkombinationen als Blockranderschließung

Die Killisfeldstraße erhält mit dem südwestlichen Eingang zu Durlach ein völlig anderes Gesicht: Hier dominierte bisher eine lockere Gliederung von Gewerbeimmobilien und dem Brenk-Autohaus das Stadtgebiet. Die Brenk Wohnbau und die Brenk Wohnbaufirma mbH & Co. Mehr als 100 Miet- und Stockwerkeigentumswohnungen sowie ein Einkaufszentrum mit Büros und einer Messehalle werden hier gebaut. "â??Diese BaumaÃ?nahme bedeutet eine deutlich verbesserte Bewertung fÃ?r den SÃ?den von Durlachâ??, sagt Inhaber Hermann Brenk, GeschÃ?ftsfÃ?hrer der Brenk Wohnbaudosenhandelsgesellschaft GmbH & Co.KG.

"Der Ort ist schlichtweg optimal, und gerade für ältere Menschen gibt es im Landkreis nicht mehr genug altersgemäße Wohnungen", unterstreicht Hermann Brenk. Mit Baubeginn wird das vorhandene Kfz-Haus temporär an einen neuen Ort in der Ottestraße umziehen. Der Plan für das Bauvorhaben wurde von Prof. Bernd Kogel und dem Architekten Bastian Wieland von archi architektonisch erstellt.

Im Mehrfachauftrag für die Erschließung des Areals konnte sich der Plan der beiden Geschäftsführenden Gesellschafter des Büros Karlsruhe gegen fünf weitere Wettbewerber durchsetzen. Die Killisfeldstraße ist im Bau, ein vierstöckiges L-förmiges Haus mit 60 Mietobjekten, dahinter drei dreistöckige Wohnhäuser mit 40 Stockwerkeigentum. "Der Heckbereich wird durch die Blockkantenentwicklung auf der Fahrbahn bestens geschützt", sagt Dipl.-Ing. Prof. Bernd Kogel.

In der Ostseite des Geländes wird ein zeitgemäßes Einkaufszentrum gebaut. In der Parterre des Verwaltungsgebäudes wird eine Messehalle für das Brenk-Autohaus gebaut. Über der Messehalle gibt es zwei Etagen mit Büros. Auf der neuen Verbindung nach Blumewinkel wird nach derzeitiger Planung ab Frühling 2017 ein zeitgemäßes Büro- und Servicezentrum entstehen. "Das sind mehr als 3000 m Büro- und Nutzflächen und ein optimaler Ort für die Zukunftswirtschaft in Durlach", unterstreicht Auftraggeber Hermann Brenk.

Mit der vierköpfigen Expertenjury mit dem Leiter des Stadtplanungsbüros Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, dem Städteplaner Georg Gerardi und zwei Repräsentanten des Designbeirats Karlsruhe wurde die "erfolgreiche Städtebaudebatte " im Design von architek tios+i nikos betont. Auch für Prof. Bernd Kogel steht bei der Erstellung der Konzepte die vollständige Umstrukturierung des äußerst uneinheitlichen Bereichs im Mittelpunkt.

"Bisher hat dieser Standort durch die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten einen etwas chaotischeren Charakter ", sagt Prof. Bernd Kogel, "aber bald wird Durlach an dieser auffälligen Lage einen ansprechenden, hochwertigen und sehnsüchtigen Ortseingang haben.

Mehr zum Thema