Wlan ohne Festnetzanschluss

Flan ohne Festnetzanschluss

Über den mobilen WLAN-Router können Sie sich auch zu Hause mit dem Internet verbinden, wenn Sie keinen Festnetzanschluss nutzen wollen. Erfahren Sie, warum Box mit einem DSL-Anschluss ohne Festnetz oder mit einem DSL-Anschluss mit einem Festnetzanschluss (analog oder ISDN) verbunden werden kann. Während doppelte Flatrates inzwischen zum Standard geworden sind, werden Internetanschlüsse ohne Festnetz-Flatrates immer wieder in Mode kommen. alle anzeigen. filter.

Falls Sie ohne Festnetzanschluss unterschrieben haben, klicken Sie auf Weiter. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr WLAN-Netzwerk ausnahmslos zu sichern.

Drosselt: Congstar liefert WLAN-Würfel mit Datenverfügbarkeit an Bord.

Das Mobilfunkunternehmen Concstar führt den WLAN-Cube und einen entsprechenden Preis auf den heimischen Märkten ein. Die WLAN Würfel können für 119,99 EUR oder in Raten für 4 EUR pro angefangenem Tag über 24 Monaten mit einer Kaution von 23,99 EUR erworben werden. Laut der Firma ist der WLAN-Router mit einer Entfernung von bis zu 250 Metern ausgestattet.

Der aktive SIM-Karte wird in den WLAN-Würfel des Concongstar eingesteckt, das Endgerät wird angeschaltet und das WLAN-Passwort eingetragen. Das Datenvolumen im Doppeltarif ist mit 20 Gigabyte Datenvolumen für 20 EUR pro Tag und einer Transferrate von max. 20 MBit/s enthalten. Bei einem Preis von 10 EUR können Sie 10 Gigabyte hinzufügen. Für die Einrichtung berechnen wir 30 EUR.

Ändert sich der Einsatzort des Heimspots, berechnet die Firma weitere 20 EUR. Nur in Deutschland arbeitet es. In Deutschland. "â??Wer auch beim Telephonieren auf einen Festnetzanschluss verzichtet, fÃ?hrt hier eine optimale, wirtschaftliche DSL-Alternative fÃ?r zuhause oder auch fÃ?r die zweite Wohnung einâ??, sagt Sparkassen-Marketingleiter Stephan Heininger. Die Muttergesellschaft Telekom stellt keinen Festnetz-Internetzugang ohne Telefonverbindung zur Verfügung.

Nutzung eines Smartphones als Festnetztelefon

Mit ihm können Sie ohne Netzanschluss in Ihr Heim-WLAN für 1,79 Cents ins Netz und für 14,9 Cents ins Netz anrufen - alles von Ihrem Handy aus! Sie brauchen nur: Hier gibt es unterschiedliche Provider, wir sind mit der Lösung äußerst erfolgreich. Kommentieren Sie nachstehend, wenn Sie gute Erfahrung mit anderen Anbietern gemacht haben.

Registrieren Sie sich auf sipgate. de und wählen Sie das kostenfreie Angebot "sipgate go". Dadurch erhalten Sie eine kostenfreie lokale Nummer. Sie können sich ganz unkompliziert registrieren und erhalten Ihre neue Telefonnummer innerhalb weniger Momente. Installieren Sie eine VOIP-App auf Ihrem Handy, z.B. Zoipers. Seit Android 4.x ist die Voice-Funktion auch in das Handy eingelassen.

Richten Sie die VOIP-Applikation mit den Angaben ein, die der Provider Ihnen per Mail gegeben hat. Darüber hinaus finden Sie in der Dokumentation unter sipgate.com eine detaillierte Anleitung zur Konfiguration aller gebräuchlichen Vorrichtungsarten. Achten Sie darauf, dass die Datenverwendung der Anwendung nur im WLAN erlaubt ist, sonst wird Ihr Datensatz rasch verbraucht!

Genau so - Sie sind jetzt mit Ihrer neuen VOIP-Lokalnummer unterwegs und können über diese telefonieren! Sie sind in jedem WLAN mit Ihrer neuen lokalen Netznummer (Festnetznummer) zu erreichen. Sie können die Telefonnummer ganz bequem bei sich tragen, z.B. beim Wohnungswechsel, im Sommer oder bei der Arbeit mit anderen. Benutzen deine Freundinnen und Kollegen auch gleich emagazine, dann sind die Anschlüsse gar völlig inbegriffen!

Benötigen Sie Unterstützung bei der Konfigurierung? Mehr als 30 weitere Tips und Kniffe, um Geld zu sparen, finden Sie in diesem Artikel.

Auch interessant

Mehr zum Thema