Wlan Geschwindigkeitstest Online

Wlan-Geschwindigkeitstest online

werden hauptsächlich bei der WLAN-Übertragung oder über weite Strecken erzeugt. Es führt eine WLAN-Diagnose durch und zeigt auf einfache Weise, wie Sie Ihren Internet-Empfang optimieren können. Test: Dies sind die besten WLAN-Router Bitte wählen Sie Ihren aktuellen Internet-Provider und Ihre gebuchte Geschwindigkeit aus und geben Sie Ihre Vorwahl ein. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob die langsame Geschwindigkeit ein Fehler Ihres Internet Service Providers oder von WLAN-Geräten ist. Welche Internetgeschwindigkeit Sie wählen, hängt von Ihren Surfgewohnheiten und Anforderungen ab.

Optimierung der WLAN-Geschwindigkeit dank des dLANs

Inwieweit ist das WLAN-Signal in meinen eigenen vier Wände gut? Ab sofort ist unsere kostenfreie Applikation "WLAN Help" für Android Smartphones im Einsatz. Durch die grafische Darstellung der Feldstärke können Sie mit der Applikation alle Orte finden, an denen Ihre WLAN-Versorgung zu gering ist. Aber das ist noch nicht alles: Mit nützlichen Hinweisen hilft Ihnen die Applikation, das bestehende WLAN-Signal an Orte zu transportieren, an denen bisher kein oder nur ein unzureichender Internet-Empfang möglich war.

Das WLAN-Signal wird geprüft und was nun? WLAN-Signal schwach? Mit unserem Ratschlag können Sie Ihr schwach funktionierendes WLAN-Signal aufwerten. Beschränktes WLAN-Signal? Wie Sie vorgehen können, wenn Sie nur ein begrenztes WLAN-Signal haben, finden Sie hier. Ein gutes WLAN-Signal? Sind Sie mit Ihrem WLAN noch nicht zufrieden? Weitere Hinweise zur Signalverbesserung finden Sie hier.

Slow DSL: So machen Sie Ihren Anschluss schnelllebiger

Hier beheben die Produzenten Irrtümer und optimierten die Programme so, dass sich dies auch auf die Internet-Zugangsgeschwindigkeit auswirken kann - und zwar in einer positiven Art und Weise. Für den Fall, dass der Internet-Zugang zu einem anderen Zeitpunkt erfolgt. Ein weiterer Grund für die angeblich zu langsamen Verbindungen von für könnte schlicht weg die Nutzung der fehlerhaften Geräte durch den Endkunden sein. Dabei ist der Auftraggeber verpflichtet, die Geräte an seinem Anschluß zu ersetzen.

Im Regelfall stellt der Anbieter seinen Kundinnen und Servicekunden bei der Anschlussbuchung ein geeignetes handelsübliches Ersatzmodem kostenfrei zur Verfügung. Aber auch die vom Auftraggeber genutzte Hard- und Software kann an anderer Stellen ein Hindernis sein. Daher kann eine bestimmte Konfiguration von Routern und Modems Probleme verursachen führen. Auch diese können nicht ohne weiteres umgangen werden - jedenfalls nicht, man möchte die gebrauchte Technik weiter nutzen.

Hier hilft nur der Ersatz der Hardwaren oder die Verwendung eines Router, der auch ein Modembetrieb ist. Dies ist aber wieder gerade bei Anschlüssen, über, das auch Internetfernsehen (IPTV) verwirklicht wird, unmöglich, da hier oft Spezialmodems der DSL-Anbieter eingesetzt werden. müssen. USB WLAN-Sticks können ältere Notebooks mit schnellem WLAN aufrüsten.

Ein weiterer möglicher Weg zur Geschwindigkeitsbremse ist die Nutzung von WLAN. Die kabellose Übertragung von Informationen vom Fräser zum Computer bietet nicht immer die volle Leistung. Vor allem wenn noch ältere Endgeräte genutzt wird, stört der Benutzer mit WLAN rasch an seine Abgrenzung. Die gängige Norm 802.11b hat einen Nettodatendurchsatz von 5 bis 6 Mbit/s.

Das WLAN nach 802. 11g ermöglicht in der Anwendung eine Übertragungsrate von bis zu 20 MBit/s - für DSL-Anschlüsse genügt, für Langsamkeit. Aber auch wenn die Geschwindigkeiten prinzipiell ausreichen, kann es immer noch zu Problemen kommen - wenn mehrere Anwohner den selben Netzwerkkanal benutzen. Bei vielen Routern ist der Wert werkseitig auf 6 umgestellt.

Als Alternative kann auch der 802. 11n Norm angewendet werden. Der nahezu nicht genutzte 5 GHz-Bereich wird auch hier im Dual-Modus genutzt. Für die Nutzung der neuen kabellosen WLAN-Normen kauft der Kunde unter müssen keine neuen Computer. USB-WLAN-Adapter für sind als entsprechende Normen auf dem Markt verfügbar erhältlich. Grundvoraussetzung dafür ist jedoch, dass der eingesetzte Kreuzschienenrouter den Anforderungen von unterstützt entspricht.

Ausschlaggebend ist dann auch die Standortwahl für der WLAN-Router: Es ist lohnenswert, unterschiedliche Standorte in der Ferienwohnung und im Zweifelsfall auch die Antennenorientierung an verändern zu erproben. Weiteres Speedeinbuen kann ganz banale sein: Surfe mehrere User über auf der gleichen Linie, zum Beispiel in einer AG oder weil das WLAN nicht verschlüsselt ist (übrigens ohnehin nicht empfehlenswert), dann geht Kapazität pro User zu Stozeiten in die Knie. Einerseits ist die Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu erhöhen und andererseits die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Es kann auch sein, dass der DSLAnformer pro Benutzer über korrespondierende Limits verfügt. Darüber hinaus verfügen einige im IPTV eingesetzte Routers über so genannte Quality of Service (QoS)-Funktionen. So können Sie z. B. für das angeschlossene TV-Gerät für eine bestimmte Übertragungsbandbreite voreinstellen. Dadurch kommt das TV-Signal ohne Probleme an. Abhängig vom Provider wird diese Breite von mehreren Megabit pro Sek. von der nominell vermittelten Kapazität subtrahiert.

Sie ist verständlich: Wer für "bis zu 16 MBit/s" bezahlt, möchte diese auch beliefert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema