Wlan Anschluss ohne Festnetz

Wlan-Verbindung ohne Festnetz

Seien Sie mit LTE zu Hause online - ohne Telefonanschluss. Bei GigaCube können Sie sofort mit dem Surfen über WLAN beginnen. Erfahren Sie, warum ein Komplettpaket aus DSL und Telefon oder ein Tarif ohne Festnetzanschluss günstiger ist. + Mehr Leistung als nur ein kleiner WLAN-Router. Zeigen Sie Glasfaser-Angebote an, ohne die Telefonkosten aus der Quickline zu erhöhen.

Internetzugang ohne Telefonnummer

Internetzugang ohne Telefonnummer - wann ist das wert? Dass wir im Zeichen der Mobilkommunikation stehen, ist zweifelsfrei. Smart-Phones mit Allnet-Flatrate breiten sich immer mehr aus. In vielen FÃ?llen wird dadurch ein Anschluss an das Festnetz Ã?berflÃ?ssig, da Anrufe in alle dt. Netzen, Festnetze und Mobiltelefone Ã?berall und zu jeder Zeit möglich sind. Anders das Netz.

Hier ist der Klassiker DSL-Anschluss dem Mobile Surfing deutlich voraus. Zur Vermeidung doppelter Mehrkosten ist die Verknüpfung von Mobilfunk-Flatrate und internetfreiem Telefonieren über DSL optimal. Was bringt das Netz ohne Handy? DSL hat im Gegensatz zum Mobile Surfing ein deutlich verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis. Internetflatrates für DSL werden zum Teil schon für weniger als 10 EUR pro Tag offeriert.

Dabei sind die geringen Monatskosten im Verhältnis zum Mobilfunk nur einer der Vorteile und nicht einmal der Ausweg. Wichtiger ist, dass das monatliche Datenaufkommen, das ohne Telefonieren über DSL für das Netz abgerufen werden kann, unbegrenzt ist. Auch für eine Vielzahl moderner Anwendungen im Netz ist ein großes Datenaufkommen erforderlich.

Hierzu gehören Web-TV, Internet-Radio, Online-Spiele, aber auch Video-Chats und VoiP. Letztere bezieht sich auf das Telephonieren über das Intranet. Bei vielen Mobilfunkanbietern ist die Verwendung solcher Applikationen nicht zulässig. Mit einem breitbandigen Kabelanschluss sind sie dagegen problemlos möglich. Es ist eine gute Erweiterung des Mobilfunks mit Telefon-Flatrate.

¿Wie nutzt man das Netz ohne einen Anruf? Dazu benötigst du einen WLAN-Router. Mit dieser Vorrichtung haben Sie kabellosen Zugriff auf das Intranet. Du brauchst nicht einmal einen PC, um ins Netz zu gehen. Smart-Phones besitzen ein eingebautes WLAN-Modul, mit dem Sie in der Routerumgebung navigieren können. Bei vielen Smart-Phones erfolgt die Umstellung vom Mobilfunk auf WLAN nach dem Speichern der Zugriffsdaten für den jeweiligen Kreuzschienen.

Die Vorteile des Smartphones sind die gleichen wie bei einem Compu. Die Lautstärke ist unbegrenzt, die Downloads sind blitzschnell, Video-Chats und Voice sind problemlos möglich. Auch Fernseher erhalten immer häufiger Zugriff auf das Intranet. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf Filme anschauen, bestimmte ausgewählte Websites durchsuchen und auf Online-Bibliotheken zurückgreifen. Alles, was Sie benötigen, ist eine Internetverbindung und ein WLAN-Router.

Dazu sind vergleichende Seiten oder Konsumentenportale im Netz hervorragend geeignet. Einige Anbieter für das internetbasierte Angebot ohne eigene Telefonie stellen ihren Dienst nur an einem Standort oder in einer gewissen Gegend zur Verfügung. So gibt es beispielsweise VoiP-Telefone, mit denen Sie ohne Telefonleitung sofort über das Netz anrufen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema