Wie kann ich meine Internetverbindung Testen

Wo kann ich meine Internetverbindung testen?

Dein Router kann das Testergebnis des Geschwindigkeitstests stark verfälschen, da er die Internetgeschwindigkeit verschlechtern kann. Du willst wissen, wie schnell du im Internet bist und ob dein Provider die versprochene Geschwindigkeit hält? Das LTE-Netzwerk, darf nicht über WLAN mit dem Netzwerk verbunden sein. Der LTE-Geschwindigkeitstest kann helfen, den besten Standort für das Surfen zu finden. Wie kann ich vorgehen, wenn mein Internet langsam ist?

Wo kann ich die Ausfallsicherheit meiner Internetverbindung testen? | Entwicklung der Technologie

Hallo, ich habe Schwierigkeiten mit dem Netz, bin in Miraga permanent offline, und auch in William Hill kommt alle paar Min. ein wiederverbindendes Zeitfenster. Der Download ist jedoch problemlos möglich, auch andere Pokerprovider werden unterstützt. Wie von der WH-Unterstützung vorgeschlagen, habe ich die installierte Version der Computersoftware, des Routers und des Modems mehrere Std. lang nicht benutzt, um eine neue IP zu erhalten.

Besteht ein System, mit dem ich meine Internetverbindung testen kann, um festzustellen, ob etwas nicht in Ordnung ist? Das Problem begann mit beiden Programme in der Zeit, so schätze ich, es gibt eine Verbindung. Keine wissen, was dort vor sich geht, es scheint nur merkwürdig, dass eine von zwei Poker-Seiten ausgeführt wird, während die andere herumschwirrt. Aber da icq und fb chat immer offline sind, muss etwas nicht in Ordnung sein. wird das Werkzeug und ein Protokoll ausführen, wenn es welche gibt, dann hier veröffentlichen. Ich habe keine Vorstellung von Netzwerktechnologie. meine einfache Vorstellung, ob es wegen des PCs oder des Internets ist, war nur, das Netzwerk von jemand anderem zu benützen.

Sie können den Kreuzschienenrouter überprüfen, um zu sehen, wann oder ob er sich wieder oder häufiger als die übliche 24-Stunden-Trennverbindung einwählen kann. In jedem Routers sollte tatsächlich ein Protokoll vorhanden sein, das Sie abrufen können. Idealerweise können Sie sich das Protokoll auch direkt per Post zusenden mit dem Tipp von midzolam mit Internetzugang, der Ihnen beim Update hilft, ist wirklich neugierig. Vielleicht war es auch eines der anderen kostenlosen Windowsupdates.

Testen Sie das Netz und die Internet-Latenzzeit (Lag).

Nichts ist frustrierender, als darauf zu warteten, dass Ihr Webbrowser die Website aktualisierte oder eine Website lud, wenn Sie im Netz sind. Dieses Delay wird als Latenzzeit bezeichnet, was ein Mass dafür ist, wie lange es dauert, bis ein Paket von Daten von seiner Herkunft (dem Webserver) zu seinem Bestimmungsort (Ihrem Computer) durchläuft.

Anhand der nachfolgenden Arbeitsschritte können Sie den Standort der Übertragungsverzögerung sowohl mit Hilfe von Web-basierten Tools als auch mit Hilfe von Hilfsmitteln auf Ihrem PC ermitteln. Bitten Sie sie, sich vom Netz auszuloggen, bis Sie den Testdurchlauf aufgrund von Verbindungsproblemen beendet haben. Falls Sie Schwierigkeiten mit der Anbindung haben, können Sie Ihren Rechner zur Durchführung dieser Prüfungen über ein Ethernet-Kabel unmittelbar mit dem Modems verbunden haben, anstatt über Ihr W-LAN, um das Problemfeld weiter einzuschränken.

Führen Sie einen Kurztest durch. Die Geschwindigkeitsprüfung zeigt Ihnen die momentane Download- und Uploadgeschwindigkeit zwischen Ihrem Rechner und der Testpage, die Sie mit der von Ihnen mit Ihrem ISP eingestellten Übertragungsgeschwindigkeit abgleichen können. Führen Sie den Versuch durch. Die Tests laufen, testen die Download- und Uploadgeschwindigkeit und melden die Latenzzeit.

Führen Sie einen Ping-Test durch..... Der Abstand zum Datenserver wird zur Latenzzeit addiert, Sie können von ca. 1 Millisekunde zusätzlichen Verzögerungen pro 100 Kilometer ausgegangen werden, die die übertragenen Dateien verursachen. Führen Sie den Ping-Test durch. Wählen Sie auf der Seite Tools im Eingabefeld Ping-Test (Echtzeit) die Option Startt. Dadurch gelangen Sie zu einem Bildschirm, auf dem alle aufgelisteten Datenserver zwei Mal pro Sek. gepingt werden und alle 30 Sek. ein Report über Ihre Internetverbindung von A1 nach A2 erstellt wird.

Es wird ein Radar-Diagramm mit einer Gesamtübersicht über die einzelnen Serverstandorte, deren IP-Adressen und Echtzeit-Statistiken über die Latenzzeiten der Verbindungen dargestellt. Während des Tests wird die Bewertung Ihrer Internetverbindung in der rechten Spalte dargestellt und alle 30 Sek. auf den neuesten Stand gebracht. Nach Abschluss des Tests haben Sie die Gelegenheit, den Testvorgang noch einmal auszuführen oder die Resultate zu veröffentlichen.

Finden Sie Ihre IP-Adresse. Obwohl es sich nicht um einen echten Testfall handelt, zeigt das Programm "What is my IP address" die offizielle IP-Adresse an, unter der sich Ihr Rechner befindet. Es handelt sich hierbei nicht um die aktuelle IP-Adresse Ihres Rechners, da der Proxy-Dienst Ihres Routers zur Verfügung steht. Es werden auch die normalen IP-Adressen der Netzwerkkomponenten aufgelistet, was nützlich ist, wenn Sie möchten, dass die Windows-Dienstprogramme Ihnen beim Auffinden der Ursache für Ihre Netzwerk- oder Internet-Latenzzeit behilflich sind.

Führen Sie meine IP-Adresse aus. Klicken Sie im Eingabefeld Was ist meine IP-Adresse auf Starten. Dadurch werden Sie zu einer Website weitergeleitet, die Ihre IP-Adresse und andere für Ihren PC wichtige Anschriften auflistet. Notieren Sie sich Ihre IP-Adresse. Falls Sie weitere diagnostische Tests an Ihrem Netzwerk/Internetanschluss durchführen möchten, notieren Sie sich die angezeigte IP-Adresse und alle gängigen Internetadressen aus der folgenden Auflistung.

Sie können die Kommandos zum Testen der Netzwerk- und Internet-Latenzdauer direkt in der Befehlszeile eintragen. Führen Sie einen Ping-Loopback-Test durch. Dadurch wird die Anbindung Ihres Rechners getestet, um sicherzustellen, dass es keine Hardwareprobleme gibt, die das Problem der Latenzzeit verursacht. Typ "Ping 127.0.0.0. 1 -n 20". Die IP-Adresse ist für nahezu alle integrierten Netzwerkkonfigurationen gleich, die Erweiterung "-n 20" sendet 20 Messdatenpakete, bevor der Testvorgang abgeschlossen wird.

Falls Sie vergessen haben, "-n 20" einzugeben, können Sie den Versuch durch Betätigen der Strg+C-Taste abschließen. Pingt einen Remoteserver an. Der Abstand zum Datenserver wird zur Latenzzeit addiert, Sie können von ca. 1 Millisekunde zusätzlichen Verzögerungen pro 100 Kilometer ausgegangen werden, die die übertragenen Dateien verursachen. Geben Sie "Ping" ein, gefolgt von der IP-Adresse oder URL der zu pingenden Website, und klicken Sie auf Entert.

Beim Pingen der Fernadresse gibt der Tester die Resultate aus, die letztgenannte Nummer nach "time =" ist die Zeit in Millisekunden, die das Packet benötigt hat, um die Fernseite zu erreichen und zu Ihrem Rechner zurückzukehren. Führen Sie einen Traceroutentest durch. Für den Ablauf des Traceroute-Tests wird der Weg, den die gesendeten Dateien von Ihrem Rechner zum Remoteserver führen, und alle Verspätungen auf diesem Weg angezeigt.

Das kann bei der Ermittlung der Ursache von Verspätungen nützlich sein. Geben Sie "tracert" ein, gefolgt vom IP address oder URL der Webseite und drücken Sie die Eingabetaste. Weil der Testverlauf den Weg zurückverfolgt, wird jede einzelne Anschrift auf dem Weg angezeigt und wie lange die Fahrt des Pakets dauerte. Sie finden die Werkzeuge, die Sie zum Testen der Netzwerk- und Internet-Latenzzeit benötigen, im Netzwerkdienstprogramm auf Ihrem Betriebssystem X-Computer.

Verwenden Sie das Netzwerkdienstprogramm, um die Internetverbindung über Ihre Ethernetverbindung (drahtgebunden), Ihren Flughafen (drahtlos), Ihre Brandmauer oder Bluetooth zu testen. Führen Sie einen Pingtest durch..... Gehen Sie im Netzwerkdienstprogramm auf die Registerkarte Pin. Geben Sie die IP-Adresse oder URL der Website ein, an die Sie einen Funkspruch senden möchten. Geben Sie die Häufigkeit ein, mit der ein Ruf an die Webseite gesendet werden soll (der Vorgabewert ist 10).

Wird die Fernadresse gepingt, werden die Resultate aufbereitet. Bei der letzten Ziffer nach "time =" handelt es sich um die Zeit in Millisekunden, die das Packet benötigt hat, um die abgelegene Stelle zu erreichen und zu Ihrem Rechner zurückzukehren. Führen Sie einen Traceroute-Test durch[9]. Für den Traceroute-Test wird der Weg, den die gesendeten Dateien von Ihrem Rechner zum Remote-Server führen, und alle Verspätungen auf diesem Weg angezeigt.

Das kann bei der Ermittlung der Ursache von Netzwerk- oder Internet-Latenzverzögerungen nützlich sein. Geben Sie die IP-Adressen oder URL der zu verfolgenden Website ein. Weil der Testverlauf den Weg zurückverfolgt, wird jede einzelne Anschrift auf dem Weg angezeigt und wie lange die Fahrt des Pakets dauerte.

Bisher wurde diese Website 21.728 Mal aufgerufen.

Mehr zum Thema