Von Telekom zu Vodafone Wechseln

Wechsel von Telekom zu Vodafone

Hi Leute, ich denke darüber nach, von der Telekom auf Vodafone umzusteigen. Weitere Anbieter wie Telekom und Vodafone sind mit hohen Krediten verlockend. Ich musste meinen Provider nicht wechseln. Um Sie zu kontaktieren, sind wir verpflichtet, Ihre Zustimmung einzuholen.

Übersetzt von Willow Weshalb mobile Kunden wechseln - und wohin sie gehen sollen

Weshalb kündigen Telekom-, Vodafone- und o2-Kunden ändern ihr Erscheinungsbild von kündigen und wohin? Ein Kündigung des Mobilfunk-Vertrages ist heute mehr als üblich. Das Gründe der Kunden: Zuviel Geld, mangelhaftes Netzwerk oder mangelhafter Kundendienst.

Der ist ne Kündigung fällig: Deshalb wechseln die Kundinnen und -kundinnen ihren Mobilfunkanbieter. Die Kundin oder der Kunde wechselt ihren Handyanbieter. Der Telekom wird das schönste Netzwerk in Deutschland angeboten und bezieht sich auf eine Vielzahl von Testverfahren. Dementsprechend haben die meisten Kundinnen und -frauen in der Befragung angegeben, dass sie auf kündigen gehen, weil ihre Preise zu teuer sind. Andererseits sind sie dem Netzwerk zumindestens teilweise verbunden: Der Übergang zu congstar ist hier sehr beliebt.

Ob die Kundinnen und -kundinnen wissen, dass sie bei congstar keinen Zugang mehr zum LTE-Netz haben und damit einen wichtigen Teil des Telekom-Angebots von originären haben, ist nicht klar. Einen großen Teil der Telekomkunden ändert sich nach der Anfrage aber auch, zu Vodafone, auf Rang drei der Anbieter 1&1 wieder. Vodafone erwähnt auch den hohen Wert einer Mobilfunkverbindung als Kündigungsgrund Kündigungsgrund . ....

In der Kundenbetreuung dagegen, überzeugt Vodafone seine Kundinnen und Servicekunden und erhielt gute Noten. Eine weitere große Anzahl der Kundinnen und Servicekunden geht in die Telekom. o2 belegte auf VodafoneKündiger den dritten Rang, gefolgt von der Base Brand vor der Benennung der Telekom-Tochter congstar.

Häufigster Kündigungsgrund Kündigungsgrund unter den o2-Kundinnen und -Anwendern in der Befragung war das Netzwerk, das als unzulänglich erachtet wird. So ist es nicht verwunderlich, dass die Kundinnen und Kunden hier zu dem Netzwerkbetreiber wechseln, der mit dem besten Netzwerk wirbt: der Deutschen Telekom. An zweiter Stelle unter den Netzwerkkunden, die wegen kündigen im Netzwerk sind, steht Vodafone, gefolgt von 1&1 und congstar.

Möchten Sie auch Ihren Mobilfunkprovider wechseln, wissen aber nicht, welcher Preis für der für Sie passende ist? Im vorliegenden Beispiel sehen Sie alle Sprach-Flatrates mit 1 GB Datenvolumen pro Tag im Telekom- und Vodafone-Netz inklusive LTE-Freigabe.

Auch interessant

Mehr zum Thema