Vodafone Störungsmeldung Mobilfunk

Störmeldung Mobilfunk von Vodafone

Du kannst mit deinem mobilen Gerät nicht über eine mobile Verbindung im Internet surfen? Lesen Sie jetzt - Interference Poll Mobilfunk.jpg. über die anderen Bereiche des Mobilfunks. Warum braucht ein Aufzugshersteller heute einen Mobilfunkbetreiber als Partner?

Der Ersatz der Verbindung durch eine mobile Lösung war entstanden.

Aufgrund von Störungen konnten die Teilnehmer nicht mit dem Mobiltelefon erreicht werden.

Die Kunden von Berlin Vodafone hatten mit Unruhen zu kaempfen. Es wurde über Fehler im Funknetz geklagt. Zahlreiche Kunden von Vodafone fragten sich am Donnerstag (8. August), warum sie nicht auf ihrem Mobiltelefon erreichbar waren. Grund dafür war eine Fehlfunktion im Mobilnetz des Providers. Das hat Vodafone in seinem eigenen Serviceforum angekündigt, dass es zu supra-regionalen Verwerfungen gekommen ist.

"Es handelt sich um die Netzwerkmodi 2G, 3G und 4G", heißt es in dem genannten Aufsatz. Mit der Lösung des Konflikts waren die Mitarbeiter des Konzerns betraut. Allerdings schien für viele Anwender die mobile Datenübertragung möglich gewesen zu sein. Beispielsweise gaben die Anwender an, dass sie nicht über das Mobilnetz telefonieren, sondern auf die Telefoniefunktion von Kurieren wie WhatsApp und Co. verwiesen wurden.

Vodafone wird von O2 nach einer Erkrankung verspottet.

Mehrere Std. lang hatten Vodafone-Kunden in ganz Deutschland am vergangenen Wochenende mit Anschlussproblemen zu tun. Von den Beschränkungen sollen bis zu 400.000 Verbraucherinnen und Verbraucher erfasst worden sein. Grund für die Fehlfunktion war daher der Fehler einer Datenbasis in Essen, einem von 20 Orten in ganz Deutschland. Allerdings sollte seit Donnerstagvormittag alles wieder klappen, wie der Mobilfunkbetreiber per Zwitschern mitteilte.

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, sollten Sie Ihr Mobiltelefon einmal ausschalten und dann erneut einrichten. "Dann wird es wieder funktionieren", berät das Traditionsunternehmen alle Vodafone-Kunden und die Discount-Tochter Otelo's Kundinnen in seinem Forums. Zahllose Kundinnen und Kundschaft haben sich am kommenden Wochenende - und auch am kommenden Wochenende - beim Mobilfunkbetreiber über die sozialen Netzwerke beklagt.

Auch die wieder aufgetretenen Schwierigkeiten bei Vodafone haben viel Spaß gemacht - auch von der Mitbewerber. Auf diese Weise hat O2 den Konkurrenten am kommenden Wochenende auf Twitter mitgenommen. 02 auf die Fehlermeldung von Vodafone: "Vodafone hat schnell reagiert - und getwittert: Kurz darauf hat auch die Telekom reagiert und auf die Problematik bei Vodafone hingewiesen.

Einige sahen dies auch als einen Nebeneffekt für die Konkurrenz von Vodafone.

O2-Erkrankung: O2-Erkrankung in einigen Gebieten

Um im Störungsfall eine schnelle Wiederherstellung Ihrer Verbindung zu ermöglichen, sollten Sie die Fehlfunktion meldet. Weil wir nur dann die Ursachen untersuchen und die Restriktion beseitigen können, wenn wir erfahren, dass Sie gerade mit Problemen konfrontiert sind. Die Netzbetreiber erkennen Fehler nicht immer zeitnah. Wenn noch keine Fehlermeldung vorliegt, stellt Ihnen op2 eine Online-Fehlermeldung zur Verfügung.

Alles, was o2-Kunden tun müssen, ist eine Netzwerkprüfung im Live Checker durchzuführen. Wenn dies keine Einschränkung ergibt, obwohl es zu Problemen kommt, kann die Nachricht über den Button "Ich bin nicht einverstanden" übermittelt werden. Wenn die Live-Überprüfung grün ist, zeichnen wir die Fehlermeldung auf und überprüfen sie. Gleichzeitig stellen wir fest, ob auch andere Anwender aus der Umgebung mit unserem Netzwerk zu kämpfen haben.

Bei weiteren Berichten innerhalb von 2 Tagen oder wenn ein bestimmter Fehler in der Gegend auftritt, senden wir regelmäßig per SMS über den Verlauf des Fehlers informiert. Nach Behebung der Fehlerursache werden wir Sie auch per SMS informieren. O2-Kunden können einen Fehler wahlweise auch per Telefon meldet. Sie ist von montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr und sonnabends von 10 bis 18 Uhr zu erreichen. o2-Kunden telefonieren unter der Hotline-Nummer 089 78 79 79 79 400 (Vertragskunden) oder 0176 88 85 52 82 (Prepaid-Kunden).

Um den Mitarbeitern schnelle Hilfe zu ermöglichen, sollten o2-Kunden ihre Handynummer und/oder -kennung und andere personenbezogene Informationen zur Überprüfung bereit halten.

Mehr zum Thema