Vodafone Störung tv

Fehlfunktion von Vodafone tv

("in noch nicht konvertierten Gebieten") Sonnenklar TV HD wurde unverschlüsselt übertragen. In Kelheim und Schwandorf gab es totale TV-Ausfälle und einige wütende Kunden. In E-Mails sprachen die Vodafone-Mitarbeiter von einer "zentralen Netzwerkunterbrechung". Kabel Deutschland stört heute Fernsehen, Internet und Telefon: Antworten und Hilfe. Medien ständig Internet, Festnetz und als Zuwachs dann auch noch TV ausfällt.

Glasfaserschäden repariert

Der Berliner Vodafone hatte am vergangenen Wochenende mit einer Unruhen zu kaempfen. Mehrstündig mussten die Kundinnen und Servicekunden des Anbieters auf die Nutzung von Internetzugang und Fernsehen aufkommen. Am vergangenen Wochenende hatten Vodafone-Kunden mit Unterbrechungen der Dienstleistungen des Anbieters zu tun. Besonders Anwender in Süddeutschland beschwerten sich über die Problematik, aber auch aus NRW, Berlin und Hamburg wurden Unruhen berichtet, wie das Internetportal allestörungen.de berichtet hatte.

Die ersten Meldungen über Fehlfunktionen erschienen gegen 11 Uhr. Viele Anwender bemängeln neben Netzstörungen auch den Dienst des Anbieters. Mehrere User erklären auf der Website des Unternehmens auf der Website von allestörungen.de, dass sie von der Telefonhotline gekündigt wurden, ohne dass sie ihre Störung anzeigen oder eine Reklamation einreichen können.

Unterbrechung von Vodafone: Streik bei TV, Telephon und Internetzugang

LÜGEN. Es gibt kein Fernsehbild, kein Internetzugang und das Handy auch nicht. Dies war am vergangenen Wochenende bei mehreren unserer Kundinnen und Servicepartner der Fall, die vor Jahren einen Vertragsabschluss mit cable Deutschland gemacht hatten. Auch Timo Kyrsch, der mit seiner Gastfamilie im Sonnehof lebt, ist betroffen. Wenn er am Spätmorgen nach einem Arztbesuch nach Haus kam, blitzte es am Handy auf - ein unmissverständliches Zeichen für eine Fehlfunktion.

Vodafone hat ihn dann per Mobilfunkmeldung über einen "Totalausfall" in seinem Anschlussbereich informiert. Der Kurztext bezog sich auf eine Unterbrechung der Fernseh-, Internetzugangs- und Telekommunikationsdienste. "Es wird erwartet, dass die Fehlfunktion bis 18:00 Uhr beseitigt ist. Nach Recherchen dieser Tageszeitung im Pressebüro Vodafone war die Gesamtaufteilung zunächst auf das Wohngebiet Sonnenhof beschränkt.

"â??Gesamtausfall heiÃ?t, dass Fernseher, Internetzugang und Handy zur gleichen Zeit ausfallenâ??, erklÃ?rte Firmensprecher Volker Petendorf auf Verlangen. Laut Vorfallsbericht waren 82 Haushalten davon in Mitleidenschaft gezogen. Petendorf nannte als Fehlerursache einen Leitungsschaden in der Leitung auf der Entfernung von Bad Pyrmont nach Lügde, der jedoch noch nÃ??her durch Kalibrierung ermittelt werden muss.

Kurz nach 18 Uhr wurden die Informationen konkreter: "Die Ursachen sind der Versagen eines örtlichen Kabelbaums in Lügde", berichtete der Gast. "Fazit: Es gibt einen unterirdischen Kabelsalat innerhalb des Stadtteils. Belastend für die Auftraggeber und kostspielig für das Unternehmen: "Der entstandene Sachschaden kann nur durch umfangreiche Bauarbeiten beseitigt werden.

Daher müssen die betreffenden Verbraucher noch um ein wenig Ruhe und Verzeihung für ihre vorübergehende Unannehmlichkeit gebeten werden. "â??Wir tun alles in unserer Macht Stehende, damit die 82 erkrankten Haushalte in LÃ?gede so schnell wie möglich wieder vollen Zugang zum Vodafone-Kabelnetz habenâ??, so Petendorf am Vorabend. "Bis dahin werden Tommy und die anderen Gäste des Sonnenhofs noch in die Tube schauen.

Allerdings hatten Mobilfunkkunden keine Möglichkeit, die Gründe für den Streik der Technologie zu ergründen.

Auch interessant

Mehr zum Thema