Vodafone Netzprobleme 2016

Probleme mit dem Vodafone-Netzwerk 2016

Nicht nur Vodafone steht mit dem Problem, dass plötzlich das Netz weg ist. Es im Mobilfunknetz von Vodafone in ganz Deutschland zu Störungen. 10.03. 2016 11:14.

Vodafone Netzwerkausfall: Das ist die Ursache des Ausfalls. 05.04. 2016, 17:10 Uhr Der Provider Vodafone hat derzeit mit Problemen in seinem Netzwerk zu kämpfen: Kunden beschweren sich über lahme Netzwerkgeschwindigkeit und Unterbrechungen. Wodafone, 0251, Fr, 08.03. 19 00:00, Fortsetzung, niedrige Datenrate / hohe Latenz, VDSL, Details ".

Die Art und Weise, wie der Kunde die Unterbrechung umgeht

Mobilfunkkunden von Vodafone berichten derzeit über Netzwerkprobleme. Mehrere tausend Bundesbürger des Mobilfunkbetreibers Vodafone haben am kommenden Wochenende mit ihrem Anschluss zu kaempfen. Laut Unternehmen ist das Netzwerk selbst in Ordnung, und es gibt Schwierigkeiten mit einem Serverbetrieb, der die Dial-In in das Netzwerk ausführt. Laut Volker Petendorf, Leiter der Presseabteilung von Vodafone, ist die Anwahl "nicht so leicht wie gewohnt", sagte die "Berliner Morgenpost".

Wie Petendorf erläuterte, konnte sich einer von 20 Rechnern nicht einwählen. Bei Vodafone wird dieser Datenserver nun heruntergefahren und neugestartet. Und das ist es, was Mobilfunkkunden versuchen sollten. Nach Angaben des Unternehmens hilft es, das eigene Mobiltelefon abzuschalten und sich beim Wiederanlauf wieder ins Netzwerk zu einwählen. Einige Vodafone Nutzer geben jedoch an, dass sie auch nach mehreren Einwahl-Versuchen keinen Empfangsstatus haben.

Zwar befindet sich der betreffende Einwahlcomputer im Revier, aber es wurden Netzwerkprobleme aus ganz Deutschland berichtet. Bis 12.00 Uhr wurden von den Verbrauchern auf der Website allestörungen.de 14070 Fehler angezeigt. Mehr als zwei Dritteln davon betrafen Problemstellungen im Mobilfunkbereich. Es gibt dokumentierte Misserfolge, insbesondere bei Großstädten und Ballungsräumen - nur im Großraum Nürnberg und an der Ostsee scheinen es relativ wenige zu sein.

Laut Unternehmensbericht auf der Website von Google gibt es sowohl bei telefonischen als auch bei Mobilfunkverbindungen mit Daten. Seit 2010 arbeitet 1und1 mit Vodafone zusammen und offeriert seinen Kundinnen und Kundeinnen Mobilfunkverträge für das Vodafone-Netz.

Vodafone Störung: Deshalb ist das System ausgefallen.

Der Fehler im Mobilnetz von Vodafone wurde beseitigt. Darauf haben wir die Lösung von Vodafone. Die Störung im Vodafone Netz im Mobilfunknetz der Firma Vodafone kam es am Vortag zu erheblichen Störungen. Isoliert haben die Kundinnen und Kundschaft jedoch noch mit Schwierigkeiten zu kämpfen, bei allestroungen. de gibt es weitere Störungsmeldungen im Vodafone Netz - im Gegensatz zu vorgestern wurden diese jedoch deutlich unterschritten.

Bei Vodafone haben wir gefragt, wie es zu diesem Zwischenfall kam. Ursächlich dafür war der technisch bedingte Fehler einer Datenbasis in Essen. Der Fehler ist nun beseitigt. Falls ein einzelner Kunde noch keinen automatisierten Zugriff auf das Vodafone-Netzwerk hat, empfiehlt es sich, das Handy einmal aus- und wieder einzublenden. Für entschuldigen wir uns bei unseren Kundinnen und Kunden auf jeden Fall für die hierdurch verursachte Unannehmlichkeit.

"Wie Vodafone uns unter Gespräch mitteilte, gibt es 20 Websites mit Servern mit der Adresse für, die Netzwerkaktionen autorisieren. Von dem Fehler waren zwei weitere Bediener am Essener Werk von der Störung befallen. Während konnten die Monteure am späten Vormittag den ersten Bediener in Betrieb nehmen und die Belastungen im Mobilfunknetz erstmals entspannen, die Instandsetzung des zweiten Bedieners dauerte bis in die Nachtstunden späten

Im Einzelnen wurde gegen 19 Uhr ein Bediener zu 100 prozentig instandgesetzt, der andere jedoch nur zu 50 prozentig nutzbringend. Laut Vodafone sollten nun beide Systeme wieder anlaufen. Weshalb gibt es Schwierigkeiten beim Einloggen in das Mobilfunknetz? Laut Vodafone war der Anlass dafür der Netzwerkzugang unter Einschränkungen. Der Fehler ist nun beseitigt. Für Anwender, die noch keinen automatisierten Zugriff auf das Vodafone-Netzwerk haben, wird empfohlen, das Handy vollständig aus- und wiedereinzuschalten.

Wenn Sie immer noch Empfangsprobleme haben, haben Sie entweder noch keinen Restart Ihres Smartphones oder Tabletts durchgeführt oder es gibt ein anderes Beispiel, das Vodafone im jeweiligen Fall wünscht: überprüfen . Nach der Störung gestern hat dies wohl nichts mehr zu tun. Für Vodafone entschuldigt sich bei den betreffenden Verbrauchern für die dadurch verursachten Nachteile.

In unserem Leitartikel werden wir Ihnen erklären, warum der Fehler von Vodafone wahrscheinlich größer war, als das mitteilte.

Mehr zum Thema