Vodafone Leitungsstörung

Fehler in der Vodafone Leitung

¿Wie wird eine Fehlfunktion der Leitung behoben? Weshalb der Vodafone-Boss jetzt die Telekom angreift. Muß ich für den Service wirklich auf Vodafone umsteigen? Netzfehler mit Vodafone Der Fehler wird gesucht. Lieber Vodafone-Kunde, Ihre Leitungsstörung wurde behoben.

Nervenraubende Suche nach Verantwortungsträgern

In der Praxisgemeinschaft von Dr. Andreas Muth und Dr. Ardefhir Ghiassi bei der Firma Korner Höllenweg in Dortmund ist das Gespräch seit exakt einer Arbeitswoche still. Das Ergebnis: Jeden Morgen stehen ganze Patientenmassen vor der Zahnarztpraxis - alles ohne Voranmeldung, am verärgertsten und viele mit schweren Schmerz. Mit den beiden Ärzten Dr. Andreas Muth und Dr. Ardefhir Ghiassi, die in Dortmund eine Praxisgemeinschaft führen, wollten sie ihren Telefonprovider umstellen - von Telekom auf Vodafone.

Aber die Linie schwieg. Die Ursache ist ein Fehler in der "letzten Meile", dem letzen Abschnitt der Linie, der zum Hausanschluss mitführt. Ardefhir Ghiassi zufolge hat die Suche nach dem Verursacher gerade an dieser Stelle begonnen: "Die Deutsche Telekom hat uns mitgeteilt, dass sie nicht mehr verantwortlich sind und uns auch nicht im Netz registriert haben.

Wenn wir den Provider tauschen würden, wäre das unser Problem." Andererseits konnte auch die Arztpraxis von Wodafoneder nicht mithelfen. "Sie sagten, die Verbindung würde ihnen nur von der Telekom zur Verfuegung stehen. Sie sind auf ihre Zusammenarbeit bei der Lösung des Konflikts angewiesen", sagt Ghiassi.

In der Orthopädie-, Operations- und Unfallchirurgischen Fachpraxis haben sich seit der Fehlfunktion der Leitungsführung "katastrophale Bedingungen" durchgesetzt. "Mein Kollege und ich hatten bereits 400 nicht beantwortete Anfragen auf dem Display", beklagt Ghiassi. Im Falle von Leitungsproblemen müsste sich der neue Geschäftspartner an die Telekom melden. Denn nur Telekom-Techniker dürfen auf der "letzten Meile" tätig sein.

Laut Vodafone Pressesprecher Volker Petendorf wird dies nun auch sein. "Wir wurden heute von der Telekom informiert, dass morgen ein Monteur in die Übung kommt, um den Fehler zu beheben", sagte Petendorf am Donnerstag.

DSL-Fehler seit 2,5 Schwangerschaftswochen - Leitungsfehler

Hallo, ich hatte seit 2,5 Schwangerschaftswochen keinen Internetzugang mehr. Heute hatte ich den vierten Techniker-Termin, der die Linie noch einmal genau untersuchte. Konnten bisher keine Linienstörungen erkannt werden, wurde heute eine Linienstörung erkannt. Da es keine frei arbeitenden Linien mehr gibt, auf die man umschalten könnte, werden die nachfolgenden Monteure wahrscheinlich angewiesen, den Leitungsausfall zu orten und bei Bedarf zu beheben.

Dies bedeutet, dass ich mich weiter darauf einzustellen habe, dass ich auf unbegrenzte Zeit kein Internetzugang habe. Immer wenn ich mit der Telefonhotline rede, unterhalte ich mich mit ihnen und frage sie, ob sie mir einen Surf-Stick zur Verfuegung stellen. In diesem Fall ist es wichtig. Es gibt einen Telefonanschluß, ein Entertain-TV-Paket und natürlich Internetzugang.

Mittlerweile ist auch mein Mobilfunktarif erschöpft, mit dem ich den Misserfolg bisher ausgleichen konnte. Ich weiß aus meinem Umkreis, dass Vodafone in einem solchen Falle recht unproblematisch ist. Einen Surf-Stick mit Chip erhalten Sie im Vodafone-Shop, der dann für 50GB bestellt werden kann.

Der Preis für den Stock und die Kreditkarte wird zurückerstattet. Muß ich für den Dienst wirklich auf Vodafone umsteigen?

Auch interessant

Mehr zum Thema