Vivo Warngau

Warngau Vivo Warngau

Unternehmerprofil von VIVO Kommunalunternehmen in Warngau - Informationen, Stellenangebote, Bilder, Videos und vieles mehr. Lesen Sie Rezensionen, vergleichen Sie Kundenbewertungen, sehen Sie Screenshots und erfahren Sie mehr über Waste App VIVO Warngau. VIVO ist ein kommunales Unternehmen für Abfallvermeidung, -information und -verwertung im Oberland. Recyclingzentren Bad Wiessee, Gmund, Miesbach, Neuhaus und Warngau im Recyclingzentrum. Bei VIVO wird auch das Altglas nach Farbe sortiert.

/ Foto: Bronisch.

Abfallentsorgungsleitfaden

Wenn es das Wetter erlaubt, wird die Kompostierungsanlage in Hausham am Brünn am kommenden Wochenende wieder eröffnet. Bei unseren Präparaten sorgt man für wohltuende Grünpflanzen und fruchtbaren Boden. Der Prospekt eines Schülerprojektes aus dem Kreis Miesbach. Besichtigen Sie unseren Trödelmarkt im Recyclingzentrum Warngau. VIVO Municipal Enterprises verschickt Ende Feber und anfangs Feber Gebührenstempel für Restabfallbehälter und organische Behälter sowie Meldungen über Abfallgebühren.

Die Wertstoffverwertung in Schaftlach endet am 18. Januar 2019 und gibt einen ersten Einblick in die wichtigsten abfallwirtschaftlichen Fragestellungen im Kreis Miesbach.

Warngau: Diese Anwendung ist besonders für den Einsatz im Bereich Abfall konzipiert.

Warnngau - Jede Nacht terrorisiert dieser Mülleimer: Wann müssen sie raus? VIVO will daher den Weg zu modernsten Formen der Kommunikation mit der neuen Applikation konsequent vorantreiben. Egal ob mit oder ohne Ton: Der Benutzer kann seine eigene Konfigurationen anlegen. In der VIVO-Applikation, die ab jetzt für Android- und iOS-Geräte im entsprechenden App-Store kostenfrei erhältlich ist, gibt es darüber hinaus fast alles Wissenswerte zur Abfallentsorgung im Landkreis: Die Recyclingzentren werden ebenso aufgezeichnet wie die Containerlagerflächen und der Trödelmarkt im Warngauer Stadtzentrum.

VIVO wollte bei der Applikation keine Abstriche machen, erläutert Beate Weindl, die für das gesamte Team verantwortlich war. Daher wurde ein Developer mit Erfahrungen in der Erstellung von Anwendungen für Entsorger eingestellt. Frey: "Gerade in Kommunen wie der Holzkirche und der Gemeinde Warschau, die je nach Straße unterschiedliche Daten haben, ist das sehr nützlich.

"Auch über die Applikation erreichen VIVO die Menschen mit den neuesten Nachrichten. "Fällt z. B. eine Entleerung aufgrund von Schnee aus, können wir die Bevölkerung unmittelbar benachrichtigen und ihnen sagen, wann die Ersatzbeschaffung stattfinden wird", erklärt Frey. "Aber wir wollen diesen modernen Dienst anbieten", sagt Frey. Weil eine einzelne Ausgabe der Abfallbroschüre allein kostspieliger ist als die Preise der Anwendung.

Bei erfolgreicher Anwendung ist jedoch das Ende der Broschüren - oder wenigstens eine Auflagenreduzierung - auf lange Sicht erdenklich. Wenn Sie die neue VIVO-App verwenden möchten, scannen Sie entweder den untenstehenden QR-Code oder suchen Sie die Applikation im Apple Store (für iPhones) oder Google Play Store (Android). Schlüsselwort: VIVO Warngau.

Mehr zum Thema