Via Kabel

Über Kabel

Der Empfang über das Kabel Die Kabelnetzbetreiber. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Empfang per Kabel" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Beispiele für den Anschluss des Orbi Routers und der Satelliten über LAN-Kabel finden Sie hier. Für den Empfang von HD-Programmen über Kabel direkt zu Ihrem Kabelnetzbetreiber. Inhaber eines IPhones oder Ipad können ihre Geräte mit einem Kabel und Adapter an das Internet anschließen.

Kabelempfang: Die Kabelbetreiber der Kabelnetze| Technologie Die Firma

Angefangen hat alles 1982 mit dem damals Postminister Christian Schwarz-Schilling, der Post und vielen gerissenen Erd- und Kabelgräben: In Deutschland wurde eine neue Basis für Fernsehen und Hörfunk geschaffen. Mit der großen Privatisierungsphase der staatlichen Konzerne ging in den 90er Jahren das grösste dt. Schienennetz in die Hand der Telekom über. Ende 1999 wurde es von dort an die Kabel Deutschland Gesellschaft (KDG) übertragen, die zunächst noch eine Tochter der Telekom war.

Aufgrund eines Monopolrisikos musste die Telekom ihr Leitungsnetz aus wettbewerbsrechtlichen GrÃ?nden aufgeben. Die Aufteilung des Netzes erfolgte auf drei große Betreiber: Kabeln Deutschland, isy (later Kabel Baden-Württemberg) and ish (later Unitymedia). Kabel Deutschland war nach wie vor der größte Kabelbetreiber, obwohl er in der Konsequenz nicht mehr zur Telekom gehört, sondern an ein privatwirtschaftliches Investorenkonsortium veräußert wurde und seit 2010 ein kotiertes Untenehmen ist.

Im Jahr 2014 wurde der Mobilkommunikationsriese Wodafone Mehrheitsaktionär von Kabel Deutschland und trennt nun die Produktmarke "Kabel Deutschland" vollständig vom Strommarkt. In 13 Ländern, darunter Bayern, verfügt das Unternehmen über ein Kabelnetz. Die Tele Columbus-Gruppe ist durch die Übernahme weiterer Regionalnetzbetreiber (u.a. Primacom und Pepcom) der drittgrößte Kabelbetreiber in Deutschland. Das Unternehmen verfügt über Kabelfernsehnetze in diversen Gebieten Deutschlands sowie in Ballungszentren wie München und Nürnberg.

Es gibt neben den großen Unternehmen auch eine Anzahl von kleineren unabhängigen Kabelnetzbetreibern, die selbst den Programmfeed liefern. Aber auch die Telekom setzt nun wieder auf eigene Kabelstrecken, wenn auch in wesentlich geringerem Maße als bisher. Welche Kabelfirma Sie bei uns bestellen, erfahren Sie aus der Kabelliste oder aus der Liegenschaft.

Die Kabelnetzbetreiberin ist für die Zuführung der Programmpunkte in ihr Netzwerk zuständig. Wenn Sie einen einzelnen Anschluss haben oder ein direkter Kunde sind, wenden Sie sich an Ihr Kabelunternehmen. Die grösseren Kabelbetreiber verfügen über Programmzuteilungen und Frequentitäten, die im Web verfügbar sind oder bei den Servicepunkten per Telefon angefordert werden können. Wenden Sie sich an die Kabelnetzbetreiber: Wenn Sie an ein Kabelnetz der großen Kabelunternehmen angebunden sind und sich über die Häufigkeit oder Störung im Kabel informieren möchten, können Sie die Zahlen hier finden:

Mehr zum Thema