Vhs Amberg Sulzbach

Die Vhs Amberg Sulzbach

In Sulzbach-Rosenberg finden Sprachen, Gesundheit und Fitness, Gesellschaft und Kultur statt. vhs | vhs Amberg-Sulzbach. hs Amberg-Sulzbach. hs Amberg-Sulzbach. Landrat Richard Reisinger hat bereits seine Favoriten aus dem Frühjahrsprogramm der Volkshochschule Amberg-Sulzbach ausgewählt.

Schulungsprogramm der VHS Amberg-Sulzbach für Kinder. Kontaktperson: Herbert Amann. www.vhs-as. de - herbert.amann@vhs-as.de.

Nachrichten- Amberg VHS

Die Integration des Wundernetzes geht weiter! Erfreulicherweise haben sich die Lebensgemeinschaft Amberg-Sulzbach e. V. und die Aktionsgemeinschaft Mensch darauf geeinigt, eine Fortsetzung für weitere drei Jahre zu fördern. Auch über neue Kolleginnen und Kollegen, die unsere Arbeitsgruppen erweitern, sind wir sehr erfreut.

Menschen mit körperlicher Behinderung, sensorischer Behinderung, geistiger Behinderung oder Lernbehinderung kooperieren im Wundertal mit Menschen ohne Behinderung. Auch für das neue Produkt haben wir ein eigenes Logo: "Together on the road - the miracle net" wurde zu "The miracle net - together stronger". - OBA, Neue behindertengerechte Arbeit der Lebensgemeinschaft, Kreislaufvereinigung Amberg-Sulzbach e. V. Wir wollen einige Bausteine aus dem bisherigen Vorhaben mit neuen Konzepten fortsetzen und aufgreifen.

Weitere Aufgabenstellungen werden auf völlig neue Weise hinzukommen: Im Rahmen der Weiterbildung werden die Projektbeteiligten dafür sorgen, das Lehrangebot weiter zu erweitern und viel mehr Menschen für das Themenfeld der Integration zu begeistern. Die Verwendung von Lichtsprache für Lehrveranstaltungstexte in den geschriebenen Lehrveranstaltungen der Volkshochschule und im Netz wird weiter ausgebaut: Mehr Menschen werden die Möglichkeit haben, die Lehrveranstaltungen selbst zu studieren und sich ohne fremde Unterstützung zu registrieren.

Sie können sich auch an unsere Projektmanagerin Hildegard Legat wenden: Neue Kolleginnen und Kollegen mit und ohne Behinderungen sind uns stets gerne gesehen! Sehr gut: Jeder Mensch, ob mit oder ohne Invalidität, ist in unseren Kursen gerne gesehen. Kurshilfe: Menschen mit Behinderungen können bei der OBA (Offene Behinderung) Unterstützung für einen Lehrgang beantragen.

Mit Hilfe von Spenden kann das Wundertal den Teilnahme an Volkshochschulkursen unterstützen: Behinderte Menschen können sich vor einem Training mit Hildegard Legat (Tel.: 09621-30 81 266) in Verbindung setzen und nach der Stipendienhöhe fragen. Anmeldehilfe: Sie können sich auch über die OBA für Weiterbildungskurse registrieren. Jetzt neu: Induktives Hörsystem: Die Fördermittel ermöglichten es uns, ein induktives Hörsystem zu kaufen.

Das Hörgerät hilft Menschen mit einem Hörgerät (mit T-Einstellung) oder Schneckenimplantaten, den Instruktor besser zu kennen, indem es alles Gesagte an ihr Hörgerät sendet. Das Hörsystem verfügt über mehrere Sendermikrofone, so dass auch die Reden anderer Schulungsteilnehmer besser gehört werden können. Das tragbare Hörsystem ist leicht zu transportieren und eignet sich auch gut für einen Stadtführung.

Von nun an können Sie bei der Anmeldung mitteilen, ob Sie das Hörgerät für einen Lehrgang brauchen.

Auch interessant

Mehr zum Thema