Vdsl test

Vdsl-Test

Inwieweit bei Ihnen eine VDSL-Verfügbarkeit vorliegt, können Sie auch durch eine DSL-Verfügbarkeitsprüfung innerhalb von Sekunden feststellen. Bei Anwendungen in Europa sind die Testschleifen enthalten. Geschwindigkeitstest für Internet DSL, ADSL, VDSL, Kabel, mobile Dienste unabhängig vom Anbieter (Swisscom, UPC, Sunrise, Salt, Orange, iWay, etc.) und ermöglicht vollständige VDSL-Vektorisierungstests. kommerziell nie und ein Jahr später gewann die Telekom den Festnetztest.

In ausgewählten Erweiterungsbereichen sind die VDSL- und FIBER-Produkte der TeleData GmbH derzeit verfügbar.

Geschwindigkeitstest VDSL

Warum einen Geschwindigkeitstest durchlaufen? Bereits heute ist die Schnelligkeit eines Internetanschlusses über VDSL, DSL oder DSL oder über das Internet ein unverzichtbares Kaufargument bei der Tarifermittlung. Inzwischen ist die Spanne der Zölle bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten erheblich größer als noch vor 5 Jahren. Je nach verfügbarer Kapazität können die Nutzer zwischen Internetverbindungen mit 10 - 1000 MBit/s ausweichen. Allerdings ist ein rascher Zugriff in der Praxis meist viel aufwendiger.

Um so lästiger ist es, wenn der "versprochene" Service den Verbraucher überhaupt nicht erreicht. Mit einem Geschwindigkeitstest, optimal abgestimmt auf VDSL und Kabelbreitband-Internet! Auch eine weitere Einsatzmöglichkeit unseres Geschwindigkeitstests ist offensichtlich. Je nach Preis werden von VDSL Download-Raten von 25-250 MBit/s angeboten. Gegenüber einem DSL-Anschluss mit z.B. 6 MBit/s ist dies eine signifikante Besserung!

Sollten die Performance-Werte der vorherigen Verbindung nicht mehr ausreichend sein (z.B. unter 16 Mbit/s), empfehlen wir, den Tarif oder den Internet-Provider zu ändern. Im Unterschied zu DSL verfügt VDSL auch über Download-Raten von 25 MBit/s, 50 oder gar 250MBit/s. Mit DSL erreicht das Leistungsangebot nur bis zu 16 Mbit/s.

Der Preis der Angebote des VDSL variiert zum Teil erheblich. Profitieren Sie also von unserer aktuellen Preisübersicht und suchen Sie das passende Vorzugsangebot! Die Download-Datenrate und die von Ihrer Internetverbindung (DSL, VDSL, DSL, VDSL, DSL oder Kabel) erzeugte Upload-Datenrate werden dann aus der Durchschnittsdauer dieses Prozesses errechnet. Um die Testergebnisse so präzise wie möglich zu halten und die Leistungsfähigkeit Ihres Breitbandanschlusses besser oder sinnvoller zu bewerten, sollten die nachfolgenden Hinweise beachtet werden.

Laden Sie während des Testlaufs nicht herunter. Dadurch wird die Erfassung der Upload- und Download-Geschwindigkeiten stark verfälscht, ebenso wie das Abhören von Internet-Radio (insbesondere von externen Geräten im Haushalt) oder Internet-TV, der Geschwindigkeitstest erfordert einen gängigen Webbrowser mit HTML5-Unterstützung und Java-Skript, wenn möglich, schließen die geöffneten Webbrowser-Fenster (natürlich außer dem Testfenster), der Geschwindigkeitstest zu einer anderen Zeit (z.B. Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, Tageszeit, etc.

Es sei noch einmal darauf hingewiesen, dass die Performance eines Speed Checks auch unter Berücksichtigung der oben aufgeführten Aspekte niemals 100 Prozent(!) gültig sein kann. Die Geschwindigkeitsprüfung gibt jedoch eine gute Orientierungshilfe, ob Ihre Verbindung wesentlich schlechter funktionieren kann, als vom Provider zugesagt.

Mehr zum Thema