Vdsl ohne Telefon

VDSI ohne Telefon

selbstverständlich auch in Kombination mit einem DSL- oder VDSL-Anschluss. Darüber hinaus kann VDSL ohne Festnetz nicht für die Verbindung zum Internet verwendet werden. Ist auch eine reine Internetverbindung (Paket ohne Telefonverbindung) vorhanden?. noch bedeutungslos, es ist kein VDSL an meiner Adresse verfügbar.

Bei der EasyBox möchte ich den VDSL-Modus einstellen.

SDSL ohne Telefon

Zitieren: "Aber das zahlt sich unter für nicht aus Die Deutsche Telekom, die in VDSL und IPTV milliardenschwere Investitionen getätigt hat. Allein VDSL wäre für the Telekom Verlustgeschäft. Ganz einfach, weil ich in meinem Bekanntschaftskreis niemanden habe, der noch eine Verbindung zur Telekom hat. I würde für bezahlt jede Telefongespräch zusätzlich, auch wenn es nur 0,21 Cent pro Minute sind.

Es ist für, keine Wohnung, es ist ein Versager. Dabei hätte ich gerne schlicht und ergreifend nur einen schnellen Internetzugang und wäre ja auch bezahlfertig dafür 2/3 des Normalpreises, wenn man es zu mir schaltet. würde stoppen.

Ösnatel z.B. wechselt zu mir auch DSL 16.000 ohne Telefon, so kann mir niemand mitteilen, dass es mir fachlich nicht möglich ist wäre, es existiert nur nicht der Dazumachen. Doch die Telekom hat noch nicht genug Kundinnen und Kunden abgebaut, um ihre Flexibilität zu erhöhen.

Freischaltung von VDSL ohne Telefonanschluss | O? Community

Moin, natürlich kannst du das auch ohne Telefon machen. Wenn Sie eine o2-Box verwenden: Sobald die Internetverbindung eingeschaltet ist, geben Sie o2.box in die Browserstange oder 192.168.1.1 ein, dann gelangen Sie auf die Bedienoberfläche des Router, denn dann (unten links) führen Sie den Setup-Assistenten aus und befolgen das selbsterklärende Auswahlmenü (mit 10-stelliger PIN bereit). Wenn Sie sich über die Flyerbox verbinden, verwenden Sie auch die Adressleiste Ihres Webbrowsers, geben fritz.box oder 169.254.1.1 ein, gehen zur Bedienoberfläche und geben Ihre Angaben aus o2 in die dafür vorgesehenen Eingabefelder ein.

VDSL-Produkten

Nachfolgend finden Sie die Produktinformationen zu den TeleData-Produkten. 1 ) Installation des Anschlussbereichs im Rahmen der technischen Machbarkeit; Ankündigungsfrist für alle Erzeugnisse drei Kalendermonate, erstmals mit Mindestvertragsdauer bis zu ihrem Ende; wird keine Ankündigung gemacht, so wird der Auftrag um weitere 12 Mo tive erweitert. Standardanrufe ohne Festnetzflatrate D-A-CH ins dt. Netz 2,9 ct/Min., minutengenauer Tarif (60/60); Abrechnung im Internet; 5 E-Mail-Postfächer à 500 MB im Internetformat NN@tdmail.de nur für die Zeit der Vertragsbeziehung (nicht bei TELEFON erhältlich); Wi-FRITZ!box (Gerätetyp kann abweichen) und ONT (nur bei Lichtwellenleiteranbindung TeleData) als Leihgabe.

Einmalige Bereitstellungsgebühr: 79,90 ; in den Vororten Überlingen, Namibia, Bambergen und Dortmund zusätzlich eine einmalige Entwicklungsgebühr: 99,00 ; Mindestvertragsdauer 24 Jahre. Weiterführende Produktinformationen zu den Privatkundenprodukten von TelesData erhalten Sie unter www.teleData.com. com. Der VDSL für Privatpersonen in Stockach? 07771 / 915-700! Wenn Sie Firmenkunde sind, kontaktieren Sie uns einfach über die Website der Telekommunikation.

Ob Internetzugang, Telefon, Fernseher - alle Angebote aus einer Hand. Zum Beispiel.

Auch interessant

Mehr zum Thema