Vapor X

Dampf X

Die Nike Air Zoom Vapor X ist auf jedem Platz der Welt zu Hause. Höchste Sicherheit in jeder Situation! Die Nike Air Zoom Vapor X für Männer ist auf jedem Platz der Welt zu Hause. Die Vapor X-Pro Stick ist eine gute Wahl, um nicht überboten zu werden. Fraktion X sowie die Eigenschaften der gesättigten Flüssigkeit und der gesättigten Dampf.

Produktinformation

Was ist die Vapor-X-Technologie? Die SAPPHIRE Technology war das erste auf dem Markt, das die Vapor Chamber-Technologie zur Kühlung von PC-Grafikkarten einsetzte. Bisher wurde diese Technik in Blade-Server-Systemen verwendet, um eine effektivere und gleichzeitig kompaktere Klimatisierung zu erzielen. Die Vapor-X Kühlbox von SAPPHIRE wurde 2007 mit der ATOMIC Editorial Graphikkarte DS 3870 vorgestellt und hatte dann mit den Erfolgsserien DS 3870 und DS 4870 seine weltweite Marktreife.

Nachdem die Dampfkammerkühler mit der TOXIC-Serie erfolgreich waren, stellt SAPPHIRE nun die neue Vapor-X-Grafikkartenserie vor, um dem Anwender eine geräuscharme und effektive Klimatisierung mit der Vapor Chamber-Technologie zu ermöglichen. Dieses effektive Kühlungssystem stellt sicher, dass die Vapor-X-Serie mehr Möglichkeiten zur Übertaktung und eine längere erwartete Nutzungsdauer hat.

Die Dampfkammer-Technologie arbeitet im Prinzip genau wie die Heatpipe-Technologie. Auf einer warmen Fläche wird ein Flüssigkeitskühlmittel verdampfen, der entstandene Wasserdampf wird auf einer kühlen Fläche verdichtet, und die Lösung kehrt dann auf die heiße Fläche zurück. Mit der Vapor-X-Technologie von SAPPHIRE ist das Gesamtsystem in einer engen Kamera untergebracht, die auf der Graphikkarte so angebracht ist, dass sie die Fläche des Grafikchips berühr.

Das Arbeitsfluid, sauberes Süsswasser, verdunstet durch den extrem geringen Druck (

Auch interessant

Mehr zum Thema