Upload Geschwindigkeit Messen

Messung der Upload-Geschwindigkeit

Der Zeitaufwand dafür führt letztendlich zu den Download- und Upload-Geschwindigkeiten, die Sie erhalten. Das App zeigt Ihnen die Download- und Upload-Geschwindigkeit. Um den Uplink zu messen, wird eine große Datei an den Remote-Server gesendet. Ein DSL-Geschwindigkeitstest ermittelt anhand verschiedener Testdaten die Upload- und Download-Geschwindigkeit sowie den Ping-Wert Ihrer DSL-Leitung. Ich versuche, ein Beispiel zu finden, das mir die Upload-Geschwindigkeit eines Computers gibt.

hochladen Messgeschwindigkeit

Guten Tag, gibt es eine Methode, um die Geschwindigkeit des momentanen Datenflusses auf/ab der Prestige 650-H17 (oder vergleichbarer Modelle) zu messen? Weiß jemand, was die im Rundgang SystemMaintance Menu > 1st Systems State unter Up- und Downstream Speed angegebenen Zahlenwerte bedeuten? Das Beste wäre etwas, das die Geschwindigkeit unmittelbar auf dem Fräser messen würde, da ich einen Transitrouter verwende.

Durch Ihre Verknüpfungen wird das ganze Messsystem vermessen (was auch sehr gut ist). Aber ich möchte die Verbindung selbst messen und miteinander verglichen, wie die Geschwindigkeit auf den Computer verlangsamt werden könnte. Oh und trotzdem was: Was findet ihr so seltsam (außer Upload 0, im letzen Beispiel)? Hallo, was findet ihr so seltsam (außer Upload 0, im letzen Beispiel)? die 0 nicht, aber die so verschiedenen anderen Zahlen.

PurBoard - View topic - Messung der Upload-Geschwindigkeit

Hallo, um die Upload-Geschwindigkeit zu messen, gibt es tatsächlich nur eine Möglichkeit: Die Anzahl der Byte pro Sekunden, die an einen anderen Computer gesendet werden können (dessen Download-Geschwindigkeit logisch höher ist als die zu messende Upload-Geschwindigkeit), pro Sekunden. Jetzt können Sie mit SendNetworkData() Dateien senden und sehen, wie viele Byte pro Sekunde ausgegeben werden, also prüfen Sie den Returnwert.

Es ist jedoch zu beachten, dass das Betriebssystem einen TCP-Puffer bereitstellt, in dem die nicht zu sendenden Dateien zwischengespeichert werden. So kehrt SendNetworkData() zurück, bis dieser Puffer nicht vollständig gefüllt ist, so dass alle Datensätze übertragen werden konnten. Sie sollten also zuerst so viele Dateien wie die Pufferüberläufe (SendNetworkData() = 0) senden und dann überprüfen, wie viele Byte Sie in den folgenden 5 Sek. beschreiben können, den Zahlenwert durch 5 teilen und das gewünschte Resultat erhalten.

Sie messen dann, wie viele Byte im Puffer quasi wieder freigeworden sind, aber das entsprechen den parallel geschickten Byte, da diese aus dem Puffer entfernt wurden. mfg,

Mehr zum Thema