Unitymedia Störung Meckenheim

Fehler von Unitymedia Meckenheim

eines technischen Fehlers über das Kabelnetz. In Meckenheim ist Kabel Internet über Unitymedia verfügbar. Bei uns wird Ihr Computerproblem gelöst, damit Sie wieder störungsfrei arbeiten können. Egal ob Internet, Telefon oder TV von Unitymedia oder eher ein Paket mit allem drin. Die Betroffenen beklagen sich über einen Netzwerkausfall bei Unitymedia in Nordrhein-Westfalen.

Unity ymedia in Meckenheim, Cologne, North Rhine-Westphalia Failure or services does not work? Laufende Problemstellungen und Misserfolge

Die Unitymedia GmbH verfügt in Nordrhein-Westfalen und Hessen über Fernsehsender, Hörfunk, Breitband-Internet und Telephonie. Unitymedia ist seit 2012 auch im Bereich der mobilen Kommunikation tätig. Die meisten gemeldeten Probleme: Laufende Fehler, Problemstellungen und Problemmeldungen in Meckenheim, Köln, Nordrhein-Westfalen und Umgebung: Bei UnitymediaHilfe Ja. At UnitymediaHilfe Faith hatte es die Upload-Verdoppelung bereits, daher kam es überhaupt nicht in dieses Fehler.

Die letzten Misserfolge und Problemstellungen, die in Social Media berichtet wurden: Heute ist ein Monteur ohne Modems aufgetaucht, obwohl er gemäß Bestellung einen dabei haben sollte. JonathanKla @UnitymediaHelp Oh Jonathan, auch wir haben nur ein Problem mit Unitymedia. 9:47 bis 9:52 Unitymedia Business wieder Office off-line #offlineimhomeoffice Allmählich wird es lästig.

Für wen ist das Internet bestimmt?

Hier werden alle Interferenzen im Kabel-Netzwerk von Unitymedia behandelt, sei es analogem Fernsehen und Hörfunk, digitalem Fernsehen und Hörfunk, Netz oder Telefon. Für hessische und nordrhein-westfälische Interessenten steht die Telefonnummer 0221 / 466 191 00 für Hilfestellung bei auftretenden Schwierigkeiten zur Verfügung. Für die Unterstützung bei auftretenden Schwierigkeiten stehen den Baden-Württembergischen Auftraggebern unter 0711 / 54 888 150 zur Verfügung.

Telefonate nicht möglich: Tausenden von Fehlfunktionen bei Unitymedia beeinträchtigt

03.01.2019 Köln. Seit Mittwoch Abend konnten mehrere tausend Unitymedia-Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg aufgrund einer Störung nicht über das Kabelfernsehen Telefonate führen. Auch viele tausend Kundinnen und Abnehmer des Kabelbetreibers Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg konnten am kommenden Tag aufgrund einer Störung der Technik nicht mitgehen. Aber das Thema wurde weiter verfeinert und soll bald gelöst werden, sagte ein Pressesprecher von Unitymedia in Köln.

In den drei betroffenen Ländern gibt es noch 10 000 Verbraucher. In der Nacht von Mittwoch auf Mittwoch wurde von 40.000 gesprochen.

In Bonn im Internet: Probleme über Misserfolge bei Unitymedia

Kundinnen und Kundschaft des in Köln ansässigen Kabelbetreibers meldet Probleme mit Netz und Telekommunikation. Unidémedia entsendet Monteure. Weitere Unermüdliche Units, die mit dem Koelner Kabelnetzbetreiber nicht zufrieden sind, haben sich nach den Telefonausfaellen in Möhlm bei der GA meldet. Eine Kessenicherin behauptet, dass sie seit dem 6. Juni keine Internetverbindung mehr hat. Die täglichen Telefonate mit Unitymedia haben nicht geholfen, sagt er.

Nach Angaben aus Kessenicher war kein Mechaniker eingetroffen, denn nach Angaben aus Kessenicher, wie in Mehlem, war es auch eine Bestrahlung oder eine größere Störung. Mein Kontrakt war erst dreiwöchig, er hatte das Netz nur 24 Std. am Tag benutzen können. "Seit mehr als einem Jahr gibt es Telefon- und Internetausfälle", beklagt Olaf Heyden aus Meckenheim.

"Teilweise nur ein- bis zwei Mal im Jahr oder - wie in den letzten zwei aufeinander folgenden Kalenderwochen - bis zu vier Mal pro Jahr, wenn das Netzwerk für mehrere Zeiträume und im Einzelfall sogar täglich nicht verfügbar ist." Mit Mehlem, Kessenich und Meckenheim habe man bei den Fehlern nichts zu tun, sagte Unitymedia-Sprecher Olaf Winter am kommenden Wochenende auf Antrag der GA.

Noch hatte er keinen neuen Stand, ob die Fehlfunktionen in Mehlem inzwischen beseitigt worden waren. "Das sind wahrscheinlich Einzelfälle", sagte er - also keine größeren Einbrüche. Im Rahmen der Meldestelle werden die Mitarbeitenden über Ausfallzeiten bei mehreren Kundinnen und Endkunden aufgeklärt. Wenn nicht alles am Handy gelöst werden konnte, wurden die Netzwerktechniker zugeschaltet.

Auch interessant

Mehr zum Thema