übertragungsgeschwindigkeit Testen

Übertragungsgeschwindigkeit testen

Testen Sie einfach die Übertragungsgeschwindigkeit und wählen Sie einen verfügbaren Tarif aus. Testen Sie das Gerät jederzeit genau, ob zu Hause, bei der Arbeit oder auf der Straße. Testen der Übertragungsrate bei 1&1 Die 1&1 GmbH offeriert DSL-Tarife mit Bedingungen für fast jeden Nutzertyp. Die preiswerteste DSL-Basistarifierung mit 16 MBit/s und 100 GB Volumenbeschränkung ist besonders dann von Interesse, wenn Sie das Netz vor allem zum Wellenreiten und für soziale Medien und gelegentliche Videoaufzeichnungen verwenden. Bei regelmässigem Streaming von Video und Music oder Online-Spielen können Sie einen der unendlichen Tarife ohne Mengenbegrenzung in Anspruch nehmen.

Schon mit dem DSL 16 Tarife erhalten Sie einen schnellen Internetzugang, der auch für Vielflieger völlig ausreichend ist. In den Hochgeschwindigkeitstarifen DSL 50, DSL 100 und DSL 250 wird Ihnen die Möglichkeit geboten, das Medium Web in bester QualitÃ?t und Schnelligkeit zu nutzen. Sollte kein DSL 250 an Ihrem Anschlusspunkt verfügbar sein, steht Ihnen mit den DSL 100 oder DSL 50 Tarifangeboten von 1&1 ein leistungsfähiger Internetanschluss zur Verfügung, der sich ideal für Multi-Personenhaushalte und eine Vielzahl verkehrsintensiver Applikationen wie Video-Streaming, IP-TV oder Online-Gaming eignet.

Erhöhen Sie die Netzwerkgeschwindigkeit von Wi-Fi-Netzwerken mit NetSpot.

Mit NetSpot, einer Mac-Anwendung, ist die WLAN-Netzwerkanalyse und Standortbewertung für WLAN-Netzwerke kinderleicht. Mithilfe von NetSpots Feature Active Scanning können Sie Ihre WLAN-Geschwindigkeit rasch erfassen und ausführliche Wärmekarten Ihres gesamten Netzwerkgebiets erstellen. Mit NetSpots Feature Active Scanning können Sie Ihre WLAN-Geschwindigkeit im Handumdrehen ermitteln. Das Programm mißt die Upload-Geschwindigkeit, die Download-Geschwindigkeit und die drahtlose Übertragungsgeschwindigkeit. Zur Messung Ihrer Wi-Fi- oder WLAN-Geschwindigkeit öffnet man NetSpot und startet eine neue Standortanalyse, wie Sie es sonst tun würden.

Wenn Sie sich auf dem Bildschirm Active Scanning befinden, können Sie ganz normal das Netz auswÃ??hlen, das Sie auf seine Schnelligkeit testen möchten. Es ist zu berücksichtigen, dass ein aktivierter Suchlauf nur in einem Netz möglich ist, auf das Sie Zugriff haben (entweder in einem offenen Netz oder in einem Netz, dessen Kennwort auf Ihrem PC hinterlegt ist). Bei Auswahl dieser Funktion ermittelt NetSpot die Datenübertragungsgeschwindigkeit Ihres drahtlosen Netzwerks an jedem Ort, an dem Sie Informationen erfassen, indem Sie Anforderungen an einen beliebigen Bediener senden und die Zeit berechnen, die zum Versenden und Empfangen erforderlich ist.

Diese Prozedur für jedes zu testende Netz nachholen. Nach Abschluss der Auswertung können Sie sich eine Visualisierung Ihrer WLAN-Geschwindigkeit anzeigen lassen. Nach Abschluss der Überprüfung können Sie in Ihrem Analysebereich die Visualisierung der Upload-Geschwindigkeit, der Download-Geschwindigkeit und der drahtlosen Übertragungsgeschwindigkeit in einer Heatmap anzeigen. In den Wärmebildkarten sind Gebiete mit der größten und kleinsten WLAN-Geschwindigkeit dargestellt.

Sind die Problemzonen identifiziert, können Sie mit der Behebung der Ursachen für die langsame WLAN-Geschwindigkeit beginnen. Ist Ihr AP überladen, d.h. zu viele Personen haben versucht, zur gleichen Zeit auf das Netz zuzugreifen? In diesem Fall ist die Anzahl der Zugriffe auf das Netz zu hoch. Ihre WLAN-Adapter sind überladen oder überholt? Wenn dein Netz wieder einsatzbereit ist, besteht die Aufgabe darin, es so zu belassen.

Mit NetSpot können Sie bei der Untersuchung mitwirken. Scannen Sie monatlich und entdecken Sie Änderungen der Geschwindigkeit des drahtlosen Netzwerks, bevor es zu einem Problem kommt. Weitere Informationen finden Sie in der NetSpot Knowledge Base.

Mehr zum Thema