Tv Störung München

Fernsehstörung München

Deine Nachricht:* Kabelfernsehen München ServiCenter GmbH & Co.KG Mobilität ohne Kompromisse: Fernsehen in HD/SD über Laptop, Smartphone oder Tablet. Muenchen: Fehler gelaehmter S-Bahn-Trasse - Ursache gefunden. Wählen Sie auf der Seite, die sich dann öffnet, aus, um welchen Fehler es sich handelt: Ob Telefonie, Internet, TV, Geräte & Dienstleistungen oder Totalausfall. Kostenloses WLAN in München - Breitbandmessung & Geschwindigkeitstest.

Munich.tv ist eine Fehlfunktion.

Aufgrund eines unterbrochenen Weichenabschnitts muss die S-Bahn-Fernstrecke durch die Münchener City geschlossen werden. Bereits seit den frühen Morgenstunden gibt es im S-Bahn-Verkehr in München erhebliche Einschnitte. "â??Es gibt eine Unruheâ??, entschuldigt sich ein Pressesprecher der Bundestag. Sobald sich die Münchener Berufspendler auf die großen Baustellen an der Ringstraße und am Stachus vorbereiten konnten, wird das nÃ??chste GroÃ?projekt folgen.

Der Baubeginn auf der Hauptstrecke der Berliner Hauptbahn erfolgt am kommenden Wochenende. Vorsicht Pendler! Wieder einmal eine Störung an der Münchner Stadtbahn. Es gibt erhebliche Zeitverzögerungen auf der Hauptstrecke, da nach Angaben der Eisenbahn Menschen im Gleisgebiet anwesend sind. Aufgrund eines techn. Fehlers in der Freileitung zwischen der Münchner Hackerbrücke und dem Münchner Bahnhof Osbahnhof kommt es zu Behinderungen und Veränderungen im S-Bahn-Verkehr.

Der Bericht der Münchener Fahrgastkampagne kommentiert die aktuelle Lage der U-Bahn. Wegen Menschen auf der Strecke wurden am Montag Abend alle Gleisanlagen zum und vom Münchener HB für eine dreiviertel Stunde geschlossen. Dies hatte erhebliche Folgen für den Münchener Fern- und Selbstbedienungsverkehr. Um etwa 22:15 Uhr fanden Bundespolizisten zwei Menschen im Streckenbereich am Ende von Bahnsteig 26.

Nach der Information, dass sich noch eine andere Begleitperson im Gleisbereich aufhalten würde, waren alle Strecken zwischen dem Münchener Hbf und der S-Bahn-Haltestelle Haagerbrücke für den Ein- und Ausstieg geschlossen. Vor 23:10 Uhr gab es keine Zugbewegungen zum und vom HB. Der Tag begann für viele Passagiere der S-Bahn München wahrscheinlich nicht so gut.

Aufgrund eines Sachmangels auf der Hauptstrecke wurde der S-Bahn-Verkehr auf der Hauptstrecke am Donnerstagvormittag teilunterbrochen. Mit der S1 von Ostrabahnhof nach Freising/Flughafen und der S6 von Tutzing nach Zorneding konnten die Fahrgäste nicht durch den Tunnel unter der Münchener City hindurch. Nach Angaben eines Bahnsprechers verkehren diese Strecken daher zwischen Moosach und dem Bahnhof oder zwischen Passing und dem Bahnhof ohne Unterbrechung.

Ursache für den Fehler war ein Seil, das bei Baumaßnahmen im Fernleitungstunnel geschnitten wurde. Der S-Bahn-Verkehr soll am kommenden Wochenende wieder regelmaessig werden, sagte der Bahn-Sprecher.

Auch interessant

Mehr zum Thema