Tv Anbieter Wechseln

TV-Lieferantenwechsel

müssen Sie sowohl Internet als auch TV beim gleichen Anbieter bestellen. Wahl der technischen Ausrüstung zur Auswahl als Stromtauschprämie. MySports One" Kanal, der zum digitalen TV-Angebot von KARO gehört. Registrieren Kabelanschluss - Provider Check: Kabel-TV & Umzug bleibt bestehen, muss also nicht zu einem anderen Kabelanschlussanbieter wechseln.

Prüfung 1: Einhaltung der Mindestdauer und Ankündigungsfrist

Der Lieferantenwechsel sollte leicht sein, ist es aber in der Regel nicht. Um dies zu verhindern, finden Sie in unserer Kontrollliste den sicherste Weg zur Stornierung.

Auch bei der Anmeldung zu Pay-TV müssen Sie wie bei jedem anderen Tarif auf die Mindestvertragsdauer und -dauer achten. Sie finden diese auch in den Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) der Anbieter, die Sie hier downloaden können.

Ein Widerruf per E-Mail ist rasch möglich, sollte aber nur dann erfolgen, wenn der Anbieter einem solchen Widerruf explizit zustimmt. In jedem Falle bitten Sie um eine Kündigungsbestätigung in Ihrem Anschreiben, da Sie in der Lage sein müssen, Ihre Beendigung mit rechtlichen Mitteln nachzuweisen. Wenn der Anbieter geltend macht, dass Ihre E-Mail oder Ihr Anschreiben nicht oder nicht pünktlich eingetroffen ist, befinden Sie sich in einer Enge, wenn Sie nicht nachweisen können, dass Ihr Anschreiben pünktlich ist.

Es ist jedoch bei den Kabelbetreibern durchaus üblich, dass Sie solche Abonnements innerhalb der ersten zwei Monaten des neuen Vertrages selbständig und unangefordert kündigung. Andernfalls wird die Probe-Abonnementlaufzeit für Sie mit zusätzlichen Gebühren auf die ganze Vertragsdauer ausgedehnt. Diese Probeabonnements müssen wie der reguläre Abonnementvertrag mit dem Anbieter gekündigt werden, bitte notieren Sie die Dauer und Form der Kündigung.

Empfängergeräte wie eine Set-Top-Box oder ein CI-Plus-Modul werden Ihnen nur für die Vertragsdauer ausgeliehen, daher müssen Sie diese nach der Beendigung an den Anbieter zurückgeben. Wenn Sie die Set-Top-Box jedoch vom Lieferanten erworben haben, verbleibt sie natürlich in Ihrem Eigentum. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lieferanten nach der korrekten Rücksendeadresse.

In manchen Fällen hat der Lieferant ein Fremdfirma mit der Bearbeitung der empfangenden Geräte beauftragen, so dass die Rückgabe an die Unternehmenszentrale nur zu fehlgeleiteter Geräte oder im schlimmsten Fall zum Ausfall der von Ihnen zu bezahlenden Geräte führen kann. Beim Schließen eines Kabels geht es zunächst darum, ob Sie einen Einzelnutzungsvertrag mit einem Kabelnetzbetreiber geschlossen haben, dann können Sie diesen mit dem Netzwerkbetreiber problemlos auflösen.

Oftmals stellt der Hausherr jedoch den Leitungsanschluss zur Verfügung. Der Aufwand hierfür wird in den Nebenkosten der Vermietung auf alle Bewohner einer Wohnimmobilie verteilt. Sie können in diesem Falle nicht vom Vertrage zurücktreten und müssen Ihren Teil der Gemeinschaftskosten weiterzahlen, auch wenn Sie den Kabelsalat nicht mehr benutzen.

Natürlich haben Sie die Option, ein einziges Kabel-TV-Paket, das Sie abonniert haben, zu stornieren, ohne dass Ihr Kabelnetz sofort unterbrochen wird. Um nach der Änderung nicht weiter die anfallenden Kabelverbindungskosten zu verursachen, muss diese ebenfalls frühzeitig beendet werden.

Wollen Sie den Triple Play-Anbieter wechseln, z.B. von einem Kabelnetzanschluss auf VoIP, können Sie Ihre bisherige Rufnummer beibehalten, auch wenn der neue Anbieter eine so genannte Porting der Rufnummer durchführt. Selbstverständlich gilt die Kündigungsfrist Ihres bisherigen Vertrages auch dann, wenn die Stornierung nicht von Ihnen, sondern von Ihrem neuen Anbieter erfolgt.

Laut einem Beschluss des Bundesgerichtshofes (BGH) vom vergangenen Jahr ist ein Wechsel kein Anlass mehr, einen Internet-Zugangsvertrag zu beenden, wenn derselbe Anbieter nicht die gleichen Leistungen am neuen Wohnsitz erbringen kann.

Vermeidung von Problemen bei der Terminierung:

Mehr zum Thema