Tlink International

International Tlink

tlink International GmbH mit Sitz in Hamburg ist bundesweit tätig und bietet Festnetztelefonie und DSL-Internetzugang. tlink International mit Sitz in Hamburg ist bundesweit aktiv und verfügt über Festnetz- und DSL-Internetzugang. tlink International mit Sitz in Hamburg ist bundesweit aktiv und verfügt über Festnetz- und DSL-Internetzugang. Für die Inanspruchnahme des Dienstes tlink ist eine Verbindung zur Telekom erforderlich. Eine Verwendung mit einer anderen Verbindung ist nicht möglich.

tlink stellt dabei einen ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Zugang zur Verfügung. Es ist auch möglich, Voice-over-IP zu verwenden.

Nach Angaben des Unternehmens ist es auch möglich, zwischen der Verwendung von tlink und der Telekom hin und her zu wechseln. Der tlink-Zugang kann durch die Zuweisung von Benutzername und Passwort auch von anderen Telekom-Anschlüssen aus verwendet werden.

Der t-link ermöglicht freies Surfing an Wochenenden.

Mit der t-link International wird das Leistungsspektrum der t-link International erhöht. Mit einem XXL-Vertrag mit der Telekom oder einem Sunny-Vertrag mit Arcor können nun auch an Sonn- und Feiertagen kostenlos über t-link im Netz einsteigen. Während des verbleibenden Zeitraums werden die Entgelte des jeweiligen Netzwerkbetreibers erhoben. Der Preis kann unter den nachfolgend aufgeführten lokalen Einwahlrufnummern genutzt werden:

Die T-LINK MANAGEMENT AG (Halle 27, Standnummer F86)

"Schweiz - Excellence in Digital Transformation" Lasse dich von den schweizerischen Fachausstellern anregen. Besuchen Sie unsere Pitching-Sessions im Pavillon: T-LINK ist seit 1990 anerkannter Ausstellungspartner der schweizerischen Volkswirtschaft, dank seiner langjährigen Aktivität als Messevertreter in der Schweiz und im Land Liechtenstein, der Veranstaltung von amtlichen schweizerischen Gemeinschaftspavillons und als Messelogistikdienstleister mit einem ausgeprägten globalen Netz.

Mit T-Link wird der Schweizer Pavillon angeboten.

Freiebach SZ - Das Messe-Logistikunternehmen T-LINK stellt Interessenten im Schweizer Pavillon während der Abu Dhabi Sustainibility Week Ausstellungsfläche zur Verfügung. Mehrere Events werden anfangs Jänner folgen. In der Zeit vom 15. bis 15. Februar 2017 wird die Abu Dhabi Sustainibility Week abgehalten. Der Weltenergiegipfel für die Zukunft wird im Zuge dieser Veranstaltung abgehalten.

Andere Events sind der Internationaler Wassergipfel, Öko-Abfall und die Solar Expo. Mit dem Pavillon soll der schweizerischen Cleantech-Industrie eine angemessene Präsentationsplattform für ihre Fähigkeiten zur Verfügung gestellt werden. In einer Pressemitteilung betont T-LINK, dass die Reservierung von Flächen im schweizerischen Pavillon den Markteinstieg von Firmen unterstützen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema