Tierhof Wolgast

Viehhof Wolgast

Trägerverein "Tierhoffreunde" e. V. Tierheim und Tierpension. Der Tierhof Wolgast ist ein Tierheim für herrenlose Hunde und Katzen. Der Tierhof Wolgast ist ein Tierheim für herrenlose Hunde und Katzen.

Die Wolgast / Präsentation des Känguruhgeheges im Wolgast Zoo / Im ..... Tierschutzinsel Usedom e. V....

Viehhof Wolgast

Wir möchten auch in diesem Jahr am 08.12.2018 ab 14.00 Uhr alle tierischen Freunde einladen, die mit Lebensmittelspenden helfen wollen, unseren Haustieren ein schönes Weihnachten zu gestalten. Ob Kaffe und Keks, Teetrinken, Glühwein und Schmalz - solange der Bestand noch anhält. Wir haben für unsere kleinen Besucher den Weihnachtsmann geordert, der kleine Überaschungen auf Lager hat.

Volgast und Office Am Penestrom (Peenestrom)

Zahlreiche Gemeinschaften versuchten, die gefundenen Tiere in eigenen Tierschutzbetrieben zu unterbringen. Wolgast hatte das große Vergnügen, die Anlagen des Zoos zu benutzen. Unglücklicherweise nahm die Anzahl der gefundenen Tiere jedes Jahr deutlich zu; 1995, 21 und 1996, wurden in der Gemeinde Wolgast bis zu 25 Tiere gefunden. Weder objektiv noch aus tiermedizinischen Gesichtspunkten war der Zoo in der Situation, diese Funktion weiterhin zu erfullen.

Daher wurde nach einer Lösung gefragt, um die Aufgabenstellung dauerhaft, konsistent und geordnet zu erfüllen. Perfekt für diese Aufgabenstellung war das frühere Försterhaus im Tannenkamp, einer bisher ungenutzten Gegend mit Ställen aus Flüssiggas der DDR. In Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverband und dem Tierschutzpark wurde aus der Vorstellung eines gemeinschaftlichen Tierheims eine AB-Maßnahme ins Leben gerufen, die mit großem Aufwand den früheren Schweineställenhof in einen modern ausgestatteten Tierhof verwandelte.

Die Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei sah sich nicht in der Position, diese Arbeit zu erledigen, und so war der Zoo endlich bereit, die Arbeit zu erledigen. Um den Zoo nicht mit eigenen Mitteln ausstatten zu müssen, wurde ein Betreiberverband ins Leben gerufen, der dafür sorgte, dass die finanzielle Basis gelegt wurde. Die Vervollständigung des Tierbetriebs war nur mit dem erheblichen Beitrag der Kommunen selbst möglich.

Zur Zeit waren die Mitglieder: - Büro "Insel Usedom Mitte" - Büro "An der Peenemündung" Die ersten Exemplare wurden im Aprils 1999 übernommen, die Einweihung erfolgte am 19. Juni 1999, der Tierhof wird seitdem mit grossem Interesse geführt. Der Tierhof hat eine Gesamtkapazität von 26 Hunde- und 30 Katzeplätzen. Inzwischen wurde der Tierhof unter anderem aus GrÃ?nden im Rahmen der Fusion der verschiedenen Standorte privatisier t.

Eine Besichtigung des Tierhofs im Tannenkamp Wolgast ist auf jeden Falle lohnenswert. Interessierte können sich über die Tiere, die Zusammenarbeit mit ihnen und ihre Platzierung im Tierhof erkundigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema