Telekom Tarife Telefon und Internet Flat

Tarife der Telekom Telefon- und Internet-Flatrate

analog zu den DSL-Standardtarifen ist standardmäßig eine Festnetz-Flatrate für das Telefonieren enthalten. Anruf zur Uhrzeit aus dem Festnetz ins Mobilfunknetz der Deutschen Telekom. Mehr Tarife von der Telekom - Telefonanschluss und DSL / VDSL Internet. Das Internet cruist, aber auch zum Telefonieren und Texten nach Belieben. Top-Angebot Internet & Fixed Flat.

Vollständige Verbindung Private Kunden

Beispielsweise gelten die internationalen Flatrates für 20 Auslandsländer; mit der mobilen Option können Gespräche in alle dt. Mobilnetze gegen eine Monatsgrundgebühr von 9,9 Cent/Minute geführt werden. Mit zwei Sprachkanälen wird die gleichzeitige Telefonie auf zwei Linien und das parallele Surfverhalten im Internet ermöglicht. Farblich gekennzeichnete Steckerverbindungen machen den Anschluss der Vorrichtungen untereinander zum Kinderspiel, die nachfolgende Selbstinstallation verläuft vollständig automatisch.

Die Installation von Fremdsoftware, die Verwendung einer Schallplatte und das Einlegen von Dateien entfällt vollständig. Der Preis für die komplette Box beträgt 3 EUR pro Monat. Die Produktpalette umfasst Festnetz- und Mobilfunk, Internet-Zugang, Datennetze, Kabel-TV und Inhaltsdienste. Kontaktieren Sie uns für weitere Auskünfte, Bilder, Bildschirmfotos oder Interviews:

Telekom-Tarife direkt im Internet abschliessen

Die Tarife von SIM Only sind dann die richtige Entscheidung. Du bezahlst nur die Dienste für Telefonie, SMS-Schreiben und Internetsurfen. Nur wenige Anrufer entscheiden sich für einen Preis mit Gratisminuten und Gratis-SMS, häufige Anrufer für einen reinen Flat-Tarif. Für Vielflieger ist ein Preis mit großem Datenaufkommen und hoher Netzwerkgeschwindigkeit ideal.

Zum monatlichen Basispreis bekommen Sie weitergehende Dienstleistungen, da Sie nicht gleich für ein anderes Handy bezahlen müssen. E-Plus, O2, Telekom und Wodafone offerieren verschiedene Smartphone-Tarife und Tablet-Surf-Tarife. Um den monatlichen Basispreis so niedrig wie möglich zu halten, sollte ein Preis mit geringem Datenaufkommen und ohne Pauschale gewählt werden.

Mehr und mehr Menschen nutzen das Internet mit ihren Smartphones. Die Navigation mit dem Handy, das Streaming von Musiktiteln aus dem Internet, das schnelle Ansehen eines Videoclips in der U-Bahn und das Veröffentlichen eines Fotos - das ist praxisnah, kurzweilig und macht Spass. Nutzen Sie einen Preis mit mehr Datenaufkommen und hoher Netzwerkgeschwindigkeit. Überlegen Sie zunächst, ob ein Preis mit wenigen Inklusiveinheiten oder eine umfassende Allnet-Flatrate die passende Lösung ist.

Der nächste Arbeitsschritt besteht darin, das Datenaufkommen und die Netzwerkgeschwindigkeit auszuwählen. Bei Anfängern ist ein maximales Datendurchsatz von 500 MB ausreichend, bei Power-Usern wird ein Preis mit einem Datendurchsatz von 3 GB oder mehr gewählt. Wenn Sie nur gelegentlich im Internet unterwegs sind, ist eine Netzwerkgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s oder weniger ausreichend.

Sie haben mit einer einzigen Abrechnung für alle Mobilgeräte die volle Kostenkontrolle, können Ihren Preis selbst über das Internet steuern und an Ihre Anforderungen anpassen. Dank ultraschneller LTE können alle Angehörigen auch mobil mit hoher Geschwindigkeit im Internet navigieren. In wenigen Arbeitsschritten definieren Sie das variable Volumen selbst.

Abhängig von ihren Bedürfnissen wählt sie ein Dateipaket von 550 MB bis 11 GB pro Jahr. Sie erhalten den Mietvertrag ohne Mobiltelefon in wenigen Tagen per Brief. Wenn Sie weitere Informationen zu Preisen und Aufträgen haben, können Sie sich ganz unkompliziert an unser erfahrenes Servicepersonal mitarbeiten.

Auch interessant

Mehr zum Thema