Telekom Modem

Fernmelde-Modem

Zur Übersicht: Getestete WLAN-Router mit Modem. Erfahren Sie mehr über Produkte und Kundenmeinungen zum Telekom-Modem. Ab dem 1. Januar können Kunden im offenen Endgerätemarkt frei wählen, ob sie das Telekom-Modem oder das eines anderen Anbieters nutzen wollen. Dies wird dann über ein LAN-Kabel mit dem Glasfasermodem der Telekom verbunden, das wiederum mit der Glasfaser-Anschlussdose verbunden werden kann.

Nun habe ich gehört, dass dies kein Modem integriert hat und daher nicht für den neuen Telekom-Anschluss geeignet ist.

Was für ein Modem brauche ich? | Telekommandos helfen der Gemeinde

Es wird davon ausgegangen, dass Sie auf Telekom (V)DSL wechseln - und nicht auf einen Telekom-Kabelanschluss (der ebenfalls existiert). Danach sollte Ihr D-Link-Router in der Lage sein, die BNG-Architektur der Telekom zu beherrschen. Nach meinem Wissen sollte der ZYXXEL auch mit einem nicht BNG-fähigen DSL-Router arbeiten, wenn Sie den rechten Anschluss am ZYXXEL mit der passenden Ausstattung verwenden.

Hausanschluss 221 DSL

Ich habe den VDSL 50 der Telekom erhalten. Der komplexere Speedport inkl. Routers (723 etc.) hilft mir nicht weiter - sie wurden von der Telekom mit den UPNP-Funktionen kastriert. Aber ich will über UPNP von außen sicher auf meinen Heimnetzwerkrechner zurückgreifen - zum Beispiel um auf dem iPhone, einschließlich der Himmelsbundesliga, fernzusehen, während ich mit der EyeTV-App unterwegs bin.

Aus diesem Grund benötigte ich ein robustes, aber "dummes" VDSL-Modem, das Sie mit einer Apple Airport Extrem-WLAN-Station anschließen können. Dafür eignet sich der Blitzanschluss 221 hervorragend. Anders als bei einigen älteren Foreneinträgen müssen Sie nicht gehackt oder gar zwischengeschaltet werden, sondern können die beiden Endgeräte ganz unkompliziert über ein Ethernet-Kabel anschließen und dann die Zugangsdaten der Telekom in den Airport Extrem eingeben - und alles verläuft in Sekundenschnelle und einwandfrei, ohne weitere Konfigurationen des Schnellanschlusses.

Mit der großartigen VPN-Funktion Back To My Apple (integriert in das Apple-Betriebssystem) kann ich nun per Fernzugriff auf den Desktop meines Homecomputers (natürlich nur von meinem Handy, passwortgeschütztes Macbook) und dort TV-Aufnahmen über Fernsehempfang aufzeichnen oder sogar Live-TV aus dem Auslande über iPad oder Apple sehen, sei es ARD-DD oder Sky-Magaza.

DSL-Modem für den Telekomanschluss - DSL 50000

Hallo, ich werde bald von Kabeln Deutschland zur Telekom umsteigen. Allerdings würde ich ein DSL-Modem benötigen, das sich mit DSL 50000 verbinden kann. Ich möchte keinen neuen Wireless LAN Routers mit eingebautem Modem anschaffen, da ich erst im letzten Jahr einen teueren Wireless LAN Routers angeschafft habe. Mit welchem DSL-Modem (ohne WLAN) wäre ein DSL 50000-Anschluss der Telekom möglich?

Meine aktuelle Computer: und es geht auch auf dem VDSL2-Anschluss der Telekom, für die Blödheit der Nutzer kann der Produzent nichts! Der Verteiler entfällt, da keine analoge Verbindung mehr besteht. Weil die Telekom nur im Consumer-Bereich (und auch im Geschäftskunden-Bereich, soweit mir bekannt ist, werden nur vorhandene Kontrakte geliefert) rein VoIP-Anschlüsse verkauft, sparen Sie diese in jedem Falle.

Sie benötigen wie beschrieben ein VDSL-Modem oder mit der Möglichkeit auf vectoring/100Mbit ein VDSL2-Modem. Ihr Preis wird jedoch 100 Euro+ sein, also sollten Sie wirklich darüber nachdenken, ob ein Verkabelungsrouter a la Tempo port für Sie billiger wäre. Sie können den Geschwindigkeitsanschluss auch nur als Modem/Gateway verwenden, an das Ihr anderer Fräser angeschlossen ist. Habe ich das richtig erkannt?

Ich habe zur Zeit einen TP-Link Archer C2600, aber ohne Modem, wäre ein TP-Link Archer DS7b für den Anschluß in Frage gekommen? Ich habe mich für meine Nachbarn klug gemacht, sie hat jetzt auch eine Veränderung, sie hat einen Geschwindigkeitsanschluss W723, der bis zu 50000 machen kann (geht auch bis 100000, aber der Rechner kann es nicht) und der bekommt für 10 auf 10? auf Ibay-Klassifizierungen, zum Beispiel, ein guter Trinkgeld für UDSL ist auch der Geschwindigkeitsanschluss Eintrag und der Verteiler kann weg.

Ich habe mich für meine Nachbarn klug gemacht, sie hat jetzt auch eine Änderung, sie hat einen Geschwindigkeits-Port W723, der bis zu 50000 machen kann (kann auch bis zu 100000 machen, aber der Rechner funktioniert nicht) und um es für 10 auf Rabatt auf Rubrikenanzeigen von Hubschraubern zu bekommen, zum Beispiel, ein guter Trinkgeld für vdlsl ist auch der Geschwindigkeits-Port Eintrag 2. Also entweder den Geschwindigkeits-Port benutzen und an meinen Bogenschützen S2600 anschliessen, oder lieber einen GP-Link Bogenschützen S7b?

Finden Sie einen günstigen Schnellport auf der Website von abiot. So kaufte ich eine Faltschachtel 7412 für ca. 20 ? und den Bogenschützen als WLAN Access Point. Sie haben dann mindestens einen verwendbaren VDSL-Modem-Chip mit dem LANTIQU VR9. Ich selbst würde von Speed-Sportarten aberaten. Auch ich habe einen Schnellanschluss W723V (Typ B) und habe nur Schwierigkeiten damit.

Richtig, aber er würde es nur als Modem benutzen, die Netzwerkprobleme sind unerheblich. Auch ich habe einen Schnellanschluss W723V (Typ B) und habe nur Schwierigkeiten damit. Nur die Zuweisung von fixen IP-Adressen ist hilfreich. Da es nur als Modem verwendet werden sollte, ist das alles völlig unerheblich.... und der Modem-Chip ist am Geschwindigkeitsanschluss nicht schlecht.

Mehr zum Thema