Telekom Hardware Zurücksenden

Rückgabe von Telekommunikations-Hardware

können Sie das Rücksendeformular online ausfüllen. Im Rahmen des Leistungspakets Endgeräte stellt die Telekom die TV-Hardware zu einem monatlichen Mietpreis zur Verfügung. Sie haben die Hardware bereits zurückgeschickt? Du möchtest deine Hardware zurückgeben? Mit dem Datenturbo der Telekom zuverlässig und schnell.

Rückgabe Medienempfänger | Telekom Help

Inwiefern kann ich meinen Medienempfänger zurücksenden? Sie können Ihren bisherigen Medienempfänger danach nach Ablauf der 12-monatigen Mindestvertragsdauer kostenlos zurückgeben. Liegt Ihr früherer Medienempfänger noch innerhalb einer Mindestvertragsdauer, wird für die verbleibende Laufzeit eine Vorauszahlung erhoben. Drucken Sie den Rücklieferschein über unser Rückgabeportal aus. Erworbene Medienempfänger verbleiben natürlich in Ihrem Besitzt.

Mit dem neuen Medienempfänger 401 möchte ich meine Aufzeichnungen vom bisherigen Medienempfänger 400 weiter verwenden. ¿Wie kann ich meinen Medienempfänger wiederherstellen? Darf ich meinen bisherigen Medienempfänger 400 oder 200 als zweiten Empfänger auf dem Medienempfänger 401 verwenden? Darf ich meinen bisherigen Medienempfänger mit MagenttaTV oder MagenttaTV Sat weiterverwenden?

Darf ich meinen Medienempfänger über die Airties-Geräte verwenden?

Senden Sie Ihren Telekom Media Receiver zurück - so funktioniert das Ganze

Bei Magenta Fernseher (ehemals Entertain) wird immer ein Telekom Medienempfänger gefordert; für das aktuelle Übernahmeangebot wird z.B. der Medienempfänger 401 verwendet. Für die TV-Hardware im Leistungspaket der Terminalausrüstung bietet die Telekom diese zu einem mont. Preis an. Daher muss der HD-Recorder nach der Beendigung an die Telekom zuruckgegeben werden.

Wenn Sie das Endgeräteservicepaket stornieren wollen, ist das Verfahren zur Rückgabe des Empfängers ganz einfach: Gehen Sie dazu auf die Website retoure.telekom-dienste.de/miete und geben Sie die Kundeennummer und die PLZ ein. Benutzen Sie immer die PLZ, an die der Medienempfänger zu diesem Zeitpunkt gesendet wurde. Der Medienempfänger kann übrigens auch noch in jedem Telekom-Shop geliefert werden.

Achtung: Wenn Sie den Telekom Media Receiver gekauft haben, können Sie ihn natürlich auch nach der Stornierung beibehalten.

Kündigung Telekom-Telefonrouter - Kündigung Speedport-Mietvertrag

Darf ich den Anschlussvertrag für meinen Telekom Routers auflösen? Nein. Wie bei Ihrem Telekom DSL-Vertrag sind Sie auch beim Kreuzschienenrouter (in der Regelfall Telekom Speedport) an eine Mindestvertragsdauer und eine Frist zur Kündigung geknüpft. Für alle Router-Modelle gelten die gleichen Bedingungen und Fristen: Die Mindestvertragsdauer für das Mietungsverhältnis beträgt 12 Monat.

Sie können den Verteiler nach Verstreichen dieser Frist mit einer Frist von sechs Arbeitstagen auflösen. Darf ich den Kreuzschiene vor dem Ende der Laufzeit auflösen? In diesem Falle ist jedoch eine Ausgleichszahlung an die Telekom zu leisten. Die Höhe des Betrages richtet sich nach der Zahl der Monatsmonate der verbleibenden Laufzeit des Vertrages und dem Monatsbasispreis, den Sie für den Kreuzschienenanschluss zahlen.

Daher macht es keinen finanziellen Spielraum, ob Sie frühzeitig kündigen oder auf das Ablaufdatum der Mindestvertragsdauer warten. Muß ich den Kreuzschienenrouter zurückgeben, wenn ich den Vertrag aufkündige? Wenn Sie den Kreuzschienenrouter angemietet und nicht erworben haben, geht er auch nach dem Ende der Mindestvertragsdauer für das Leihgerät nicht in Ihr Vermögen bei der Deutschen Telekom über.

Damit Sie das Produkt ohne Zusatzkosten zurückgeben können, können Sie sich einen Rückschein im Internet anlegen bzw. anfordern nachfragen. Sie können den Kreuzschienenrouter auch an Ihren lokalen Telekom-Shop zurückgeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema