Telekom Festnetz Flat

Festnetz Flat der Telekom

Mit der DSL-Flatrate ins Internet und rund um die Uhr mit der Festnetz-Flatrate telefonieren, wir zeigen den MagentaEINS-Paketvorteil mit dem Festnetz zu Mobil Flat. Telefon, Wohnung aus dem dt. Festnetz. Telecom: Pauschalen bleiben Pauschalen, Mengensätze werden hinzugefügt. ("Router"), Festnetz-Flatrate innerhalb des Festnetzes der Telekom Deutschland.

Telekom führt Festnetz- und DSL-Tarife mit Allnet-Flatrate ein

Mit Allnet Flat, DSL und eingeführt hat die Telekom Festnetztarife. Die vier auf All-IP-Basis erzielten Preise und darüber, welche Anfragen zu den Offerten noch offen sind, melden wir an über und darüber, welche zu den Offerten. Für die Telekom gibt es vier neue Festnetztarife eingeführt, die auf All-IP-Basis umgesetzt werden. In den Mobilfunknetzen ist bei allen Tarifmodellen nun auch eine Flate für Festnetztelefonate inbegriffen.

Bei dem kleinsten der vier neuen Tarifmodelle steht die Benennung Call & Surf Comfort On-Net und schlägt mit einem Monatswert von 38,95. der Grundgebühr. Dafür erhalten unsere Kundinnen und Servicepartner eine Pauschale für Gespräche innerhalb des dt. Netzes und in das Mobilkommunikationsnetz der DT. Mit Allnet Flat führt die Telekom neue Festnetztarife ein Ein DSL-Anschluss mit einem Datenübertragungsrate von bis zu 16 Mbit/s stromabwärts ist ebenso inbegriffen.

Die uns unter über zur Verfügung stehenden Daten deuten jedoch nicht auf eine Internetflatrate hin. Dies bedeutet, dass es mindestens mit hoher Sicherheit wahrscheinlich ist, dass der in Bonn ansässige Telekommunikations-Konzern mit diesen neuen Tarifmodellen mindestens zu einem bestimmten Zeitpunkt am bereits unter angekündigten verfügbaren Leitbildmodell der Leistungsdrosselung nach Verzehr eines bereits zuvor definierten Datenvolumens angekündigten teilnehmen wird. In der Tarifvariante & Surf Comfort all Net ist - wie die Preisbezeichnung bereits sagt - eine Pauschale in allen deutschsprachigen Fest- und Mobilfunknetzen enthalten. In der Preisliste finden Sie die wichtigsten Punkte.

Darüber hinaus erhalten die Verbraucher einen DSL-Anschluss mit bis zu 16 MBit/s Strom. Für den selben Betrag ist die Call & Surf Comfort On-Net Speed Rate erhältlich erhältlich, die anstelle des ADSL-Anschlusses einen VDSL-Anschluss mit bis zu 50 MBit/s nachgeschaltet anbietet. Darüber hinaus erhalten die Kundinnen und Servicekunden eine Pauschale für für Gespräche innerhalb des Festanschlusses und ins Telekom-Mobilnetz.

Bei monatlichen 48,95 EUR schlägt kann der Preis Call & Surf All-Net Speed gebucht werden. Dort erhalten die Anwender eine Telefon-Flatrate in allen dt. Netzen. Hinzu kommt eine VDSL-Datenleitung, die bis zu 50 MBit/s nachgeschaltet werden kann. Hier können Sie die Telekom-Tarife gleich bestellen: Angaben zu den neuen All-IP-Tarifen Neben dem Fehlen von Angaben zu einer Datenflatrate sagt die bisher verfügbare Informationslage auch nichts über für Preise für Anrufumleitung innerhalb des Festnetzes, des Telekom Mobilfunks und der anderen deutschen Mobilfunknetze.

Die Anrufumleitung auf das Festnetz - networkAnschlüssen - war bei den bisher gültigen Festnetz-Flatrates der Telekom kostenfrei. Unverbindlich sind die neuen Offerten mit dem Aktionspreis alles für 29,95 EUR, über, was wir bereits gemeldet haben. Die Telekom will die Offerten jedoch nicht aggressiv bewerben. Damit heißt es in Händlerinfos wörtlich: "Eine Anwendungs- und/oder Endkunden-Kommunikation findet nicht statt, Aktivbestand Kundenansprache ausschließlich heiÃt zielgerichtete Werbesendungen und Auslieferungsaktionen.

Auch interessant

Mehr zum Thema