Telekom Dsl Kündigen

Deutschland Dsl Abbrechen

Die Telekom-Kunden können ihren Telekom-DSL-Vertrag innerhalb einer bestimmten Frist kündigen. Sie können einen Musterhinweis ausfüllen. Hiermit kündige ich verbindlich die Beendigung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses bezüglich der folgenden Punkte an.

Beendigung Ihres Festnetzvertrages

Geben Sie den Anlass an: Wollen Sie zu einem anderen Anbieter übergehen, wird dieser für Sie die Beendigung Ihres Gesprächs übernehmen.

Du musst also nicht bei uns aufhören.

Kündigungsfrist Telekom DSL - Zeitnah kündigen

Der DSL-Vertrag wird von der Deutschen Telekom nur mit einer Mindestvertragslaufzeit angeboten. Allerdings ist die Frist für alle Arten von Aufträgen gleich und liegt bei einem Jahr. Inwiefern ist die Frist für DSL-Verträge der Deutschen Telekom lang? Der Kündigungszeitraum ist in der Regelfall einmonatig.

Für Sie heißt das, dass Sie Ihre Abmeldung mindestens einen Kalendermonat vor Ablauf der laufenden Vertragslaufzeit abgeben müssen, um den Arbeitsvertrag zu kündigen. Andernfalls wird der Mietvertrag automatisch verlängert.

Selbstverständlich können Sie auch früher kündigen - so sind Sie auf der sicheren Straßenseite und können die Frist in jedem Jahr einhalten. Welche Fristverlängerungen kann ich erwarten, wenn ich keine rechtzeitige Mitteilung über die Beendigung erhalte?

Wenn Sie Ihre Abmeldung nicht fristgerecht einreichen, sind Sie an den Mietvertrag für einen Zeitraum von mind. einem Jahr gebunden. In diesem Fall ist die Frist abgelaufen. Gibt es bei der Telekom auch DSL-Vereinbarungen ohne Mindestvertragsdauer? Nein. Die Telekom-Sprachverträge haben immer eine Mindestvertragsdauer.

Für die MagentaZuhause-Tarife und auch die alten Call&Surf-Tarife sind das 24 Jahre. Erstelle jetzt ein kostenloses Kündigungsschreiben:

Auch interessant

Mehr zum Thema