Telefonnetz 1&1

Fernsprechnetz 1&1

Der Mobilfunktarif von o2 (E-Netz) wird im LTE-Netz von Telefónica Deutschland umgesetzt. DSL- und Telefon-Hardware können bei 1&1 ab 2,99 ?/Monat gemietet werden. Telefonanschluss; Internet-Flatrate;

Telefon-Flatrate. Das Internet (64%); die Mobiltelefonie (18%); das Telefon (17%).

Bester Mobilfunk: O2, Vodafone, Telekom im Testbetrieb

Welches ist das optimale Mobilfunknetz: O2, Telekom oder Wodafone? Schlimmer als Albanien ist Deutschland - solche Überschriften über den Stand der dt. Mobilnetze verfolgen seit Wochen die Presse.

Mit dem Netzwerktest, den wir jedes Jahr mit unserem Kooperationspartner NET CHECK durchfÃ??hren, wollen wir diese gegensÃ??tzlichen EindÃ?chte realitÃ?tsnah klassifizieren. Die dt. Funknetze werden mit bewährter Messtechnik unter gesteuerten Bedingungen getestet - und am Ende gibt es einen fundierten Überblick über ihren Ist-Zustand, der natürlich nur für die Netzwerkqualität entlang unserer Messroute zutrifft.

Nicht überraschend ist das Resultat des heurigen Testens an der Spitze: Wie im vergangenen Jahr siegt die Telekom dieses Mal mit einer Punktzahl von 1,36 - sehr gut! Vodafone, der Zweite, erhielt ebenfalls eine "sehr gute" Punktzahl von 1,46. Auf dem dritten Rang liegt die grösste Überraschung: O2 Telefónica hat unser Rating gegenüber dem letzten Jahr um 17,5 Prozentpunkte gesteigert und bekommt eine gute Punktzahl von 2,22 - eine Neuheit nach der Netzverbindung von O2 und E-Plus!

Wir haben auch dieses Mal den Stand der entsprechenden LTE-Erweiterung separat bewertet, und diese Technologie ist mittlerweile zur bedeutendsten Baugruppe in mobilen Kommunikationsnetzen geworden. Die Telekom (Note 1,28) und die Firma Wodafone (Note 1,36) haben ein knappes Zweikampfergebnis. Auch O2 kommt mit einer Punktzahl von 1,7 "sehr gut" an.

Jeweils zwei Teammitglieder waren mit dem PKW auf Achse und neun Sony Xperia XZ Premiummobiltelefonen in der Dachbox. Über 3.100 Kilometern haben sie in Fernverkehrszügen bewältigt - traditionsgemäß die Problemlinie der dt. Verkehrsnetze.

Wer den Lebensalltag so vieler Netzpartner wie möglich festhalten will, muss in die Stadt gehen, denn rund 80 Prozentpunkte der Bundesbürger wohnen in Ballungszentren. Unsere Testpersonen legten mit dem PKW mehr als 5.300 km in 36 Großstädten zurück, während die Rucksackteams fast 113 Std. lang an ausgewählten Zentralstellen (Hotspots) durch die Stadt zogen.

Wir haben die fünf großen Städte Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt separat bewertet. In Hamburg und München setzt sich Vodafone, wenn auch nur mit knapper Mehrheit, vor der Telekom durch. Wir freuen uns auch, dass wir O2 erstmalig die Bewertung "sehr gut" geben können.

Sie erreichen sie in Hamburg und München.

Mehr zum Thema