Telefonbuch Telekom

Fernsprechbuch Telekom

Die Deutsche Telekom veröffentlicht regelmäßig ihr digitales Telefonbuch für mehrere Betriebssysteme. Die Deutsche Telekom AG erbringt derzeit Universaldienste in der Bundesrepublik Deutschland. Titel: Telefonbuch: Das Telefonbuch der Deutschen Telekom AG. Also überprüfe, wer im Telefonbuch steht. Sperren Sie die Telefonnummer mit einem Tastencode.

Telefonbuch: Vom 99 Narrenbuch zum Verkaufsschlager

Das Telefonbuch ist wie Johannes Heesters. Wählt man die Zahl 18, so landet man nach Eingabe z.B. in der Fischbein- und Pfeifenfabrik von Isaac. Die damalige Volksmundart bezeichnete es als "Buch der 99 Narren", weil die in Berlin lebenden Unternehmer, die zuerst die Privilegien des Telefons entdeckten, als Dummköpfe galten und die meisten Menschen sich nicht vorstellten, dass sich das Telephon zu einem Massemedium weiterentwickeln würde.

Im zweiten Telefonbuch Berlin wurden bereits 579 Anschlüße erfasst. Am Anfang waren es vor allem Unternehmer, die ein Telefon hatten und das Telefonbuch war ausschliesslich ein Werkzeug zum Nachtelefonieren. Die Ausgabe 1927 des Telefonbuchs enthält neben den Rufnummern auch detaillierte Anweisungen zum Anrufen, z.B. für manuell und selbstgewählte Anrufe. Das Telefonbuch heisst seit 1981 übrigens "Telefonbuch".

Die Finanzierung des Telefonbuchs und aller damit verbundenen Kosten erfolgt ausschliesslich durch Werbeeinnahmen. Vor vielen Jahren bin ich aus der ursprünglichen Zielpublikum des digitalen Telefonbuchs herausgefallen, aber viele Deutsche sind immer noch glücklich, wenn eines der derzeit ca. 2,5 Mio. Stück in der aktuellen Ausgabe frisch aus der Presse ins Schwarze trifft.

Handwerk steht kaum auf meinem Tagesprogramm und ich suche digitale Nummern. Das Telefonbuch ist seit 1997 auch im Internet verfügbar. Im Jahr 2002 wurde mit der ersten WAP-Lösung für Mobiltelefone das Handybuch für die Tasche eingeführt. Seit kurzem ist die Telefonenzyklopädie auch auf Smartphones verfügbar.

Bei der Suche) im Telefonbuch würde ich natürlich die Herren Müller 1 und 3 rufen, bevor ich den gewünschten Kandidaten mit dem Maßstab markiere und Herr Müller 2 ans Telefon hole ;-). Übrigens, im Juni 2011 betrug die Anzahl der heruntergeladenen Telefonbuch-Apps bereits 1 Mio. Stück. Was war das erste Mal, dass Sie das Telefonbuch durchsucht haben, oder wozu wird es in Ihrem Haus verwendet?

P.S.: Wir haben das Telefonbuch einem Praxistest unterworfen.

Mehr zum Thema