Telefonbuch Online Nummernsuche

Online-Nummernsuche im Telefonbuch

Wenden Sie sich direkt und kostenlos über das Online-Verzeichnis von Das Örtliche an uns. Wenn Sie keine gedruckten Telefonbücher zur Hand haben, werfen Sie einen Blick auf die Online-Version. Rufnummernsuche. von Carsten Schnober. Ihr Telefon klingelt und das Display zeigt eine Telefonnummer an, die Sie noch nie zuvor gesehen haben.

Sie können zwischen §§Namenssuche§§§ und §§Nummernsuche§§§ wählen. hörs ist online verfügbar unter www.gigasetpro.

Einbau

ig veröffentlicht der Deutschen Telekom ihr elektronisches Telefonbuch für mehrere betriebssystem. Die Telekom stellt auf einer DVD die Version für alle unterstützten Betriebsysteme -- Windows, Mac OS X und Linux. Die Preise für die der CD-ROM mit[ 1] 14,95 EUR; wer eine schnelle Internetanbindung über hat, kann sich die 635 MWh beträgt 12,95 EUR die von der CD 635 MWh verfügt herabladen.

Wenn die Root-Rechte genannt werden, dann wird die Telefonbuchsoftware nicht nur unter den drei spezifizierten Versionen im Ordner /opt/tfd/ mitinstalliert, sondern auch unter Alraune ist bei unserem Testbetrieb alles glatt gegangen. Einverstanden mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, danach läuft alles an sich; Voraussetzungen sind 610 Megabyte freie Festplattenkapazität - im Gegensatz zur Aussage auf der CD-Hülle von 20 Megabyte - da die Linux-Version ausschließlich von der Harddisk abläuft.

Der benötigte 16 MByte RAM wird wahrscheinlich für keinen Computer dieses Jahrhunderts ein Problem darstellen. Schließlich bittet der Installer um die Berechtigung, einen entsprechenden Beitrag auf Menà zu machen, der sowohl auf Zwerg als auch auf KDE möglich ist. Wenn Sie das Telefonbuch später, führt unter der Adresse /opt/tfd/ oder im Linux-Verzeichnis der CD-ROM als Stammverzeichnis das Script removeetfd entfernen wollen.

Sie können das Telefonbuchprogramm unter übers Menà oder über die Befehlszeile mit dem Kommando startttfd starten und gelangen sofort in die Suchtabelle. Unter Platz beschränkt können Sie auf Anfrage nach einer Ortschaft suchen, unter Nahme geben Sie den gewünschten Familiennamen ein; lässt wenn Sie letzteres leeren, spucken Sie die Datenbasis sämtliche Einträge des jeweiligenorts aus.

Der Button Komfortsuche sucht neben der üblichen Suche mit[Eingabe] deutlich mehr Einträge: Es werden nicht nur genaue Treffer angezeigt, sondern alle Einträge, die das gesuchte Muster beinhalten; selbst die Rechtschreibung von ähnliche wird zu ähnliche. Weiter filtern Sie die Resultate nach Voreinstellungen, für für den Falle, dass Sie z.B. eine Handy-Nummer benötigen oder nur eine kostenfreie Servicerufnummer berücksichtigen.

AuÃ?erdem verfÃ?gt die Antivirensoftware Ã?ber ein persönliches Telefonbuch, das auf Anfrage Einträge an späteren direkt nachgeschlagen wird. Die Hitliste mit allen Arten von Veranstaltungen bis einschließlich 2005. Ein doppelter Klick auf einen der Einträge führt zu nähere Daten in einem eigenen Sichtfenster () (Abbildung 3). Die Tatsache, dass der Ruf der Messe immer zuerst die Daten zum Top-Eintrag präsentiert datiert, irritiert die Adresse der zunächst, bevor man dies nur als lästig bezeichnete.

Abb. 4: Die Primaries der ganzen Erde werden aufgezeichnet. Durch den Direktzugriff auf die anpassbaren externen Hilfeprogramme fügt lässt sich das Telefonbuch nahtlos in vorhandene Linux-Systeme integrieren: Verrät ein Name, eine E-Mail-Adresse öffnet sich per Klick auf das angepasste E-Mail-Programm; der Standardwert ist Mozilla Mail. Die Telefonbuchsoftware Empfänger wird im Text-Editor unmittelbar als Kopf des Briefes eingesetzt.

Den hierfür Standard-Editor vio gibt es auf nahezu allen Luxussystemen, aber viele Benutzer werden ihr eigenes E-Mail Adresse haben um einen Schriftzug mit ihm zu schreiben. Darüber hinaus erfordert die automatisierte Wahl über das Internet oder das Auslesen einer Telefonnummer aus dem Telefonbuch eine vorgefertigte Fremdsoftware. Für wer? Wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen, hat die CD-ROM gegenüber keine wesentlichen Vorzüge für die Online-Suche der Telekom unter[2].

Der vorliegende Online-Artikel kann Verknüpfungen zu nicht mehr existierenden Webseiten aufzeigen. Die Online-Artikel sollten so weit wie möglich unverändert der Printversion aufzeigen.

Mehr zum Thema