Telefon und Internet Flat Telekom

Internet und Telefon Flat Telekom

sich für MagentaMobil Prepaid M, L oder XL inklusive Internet Flat entscheiden. Deutsche Telekom weist den Weg - Flach, wenn es darauf ankommt. Das ist die Telekom. Mit der neuen dayflate unlimited können die Nutzer nun im Internet stöbern und Film, Musiktitel und Video strömen, ohne das inklusive Volumen ihres Tarifs in Anspruch nehmen zu müssen. Die neue Tageskarte mit unlimitierter Datenflatrate kann für nur 4,95 EUR zu jedem MagentaMobil-Vertrag und für 9,95 EUR zu den Datenkomforttarifen hinzugezählt werden und ist 24 Std.

am Tag gÃ?

Selbstverständlich ist die Variante auch in anderen Smartphone- und Tabletttarifen buchbar - bei entsprechendem Wunsch sehr variabel über pass.telekom.de. "â??Das neue Angebotsspektrum ist einmalig im Wettbewerb und gibt unseren Kundinnen und Kunden zu jeder Zeit die Möglichkeit, uneingeschrÃ?nkt rund um die Uhr im Internet zu bleiben und datenintensive Services wie Musik- oder Videostreaming zu nÃ??tzen, ohne das im Servicevertrag festgelegte Datenniveau zu beeinflussenâ??, sagt Michael Hagspihl, Managing Director Private Customers bei der Telekom Deutschland.

Ein weiterer Pluspunkt für alle neuen Kunden und Tarifwechsler: Sie bekommen die DayFlat unbegrenzt für 31 Tage gratis in Ihrem MagentaMobil- oder Datenkomforttarif und können im ersten Kalendermonat mit unbeschränktem Datenaufkommen einsteigen. Die Deutsche Telekom stellt mit MagnettaMobil XL Plus den ersten Mobilfunk-Tarif auf dem deutschsprachigen Raum mit einer Datenvollfläche für ganz spezielle Anforderungen zur Verfügung.

Ob Wellenreiten, Telephonieren, Texten - alles ist im MagentaMobil XL Plus bereits dabei. Wenn Sie auch einen Telekom-Festnetzanschluss und damit den Nutzen von MagentaEINS haben, können Sie auch aus Deutschland oder zu Hause in die Mobilfunk- und Festnetze der EU-Länder, der Schweiz, der USA, Kanada und der Türkei einwählen.

Doch damit nicht genug: Auf der IFA wird die Deutsche Telekom die Schnelligkeit aller LTE-fähigen mobilen Laufzeittarife ohne Aufpreis auf LTE Max erhöhen. So können Telekom-Mobilkunden im besten LTE-Netz mit bis zu 300 MBit/s auskommen. In einem 3G-Netzwerk steigt die Übertragungsgeschwindigkeit selbstständig auf bis zu 42,2 Mbit/s. Beim Hinzufügen der SpeedOn-Funktion wird natürlich die höchstmögliche Drehzahl verwendet.

Am Messestand der Telekom in Halle 21a im Monat Deutschland. Die Deutsche Telekom ist mit ihrem gesamten Auftritt klimaneutral: Alle CO2-Emissionen aus Bau und Nutzung des Messestandes werden zu 100-prozentig durch Projekte zur Reduzierung der CO ²-Emissionen im europäischen Raum ausgeglichen.

Auch interessant

Mehr zum Thema