Telefon und Internet Flat für Zuhause

Telephon und Internet Flat für zu Hause

Eine Internet-Flatrate sowie eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Passend für TV und Radio sowie Internet und Telefon. Entscheiden Sie sich jetzt für die richtige Lösung für Sie! High-Speed-Internet, Flachtelefonie und HD-Fernsehen auf Anfrage. LTE-Tarife sind jetzt auch als stationäre Lösung für das eigene Zuhause erhältlich.

Internetzugang (UMTS) und Flat von Wodafone für 19,95 EUR.

Mit dem Internet (UMTS) und dem Festnetz-Flatrate Surf Instant Package offeriert Wodafone jetzt noch mehr. Für die korrespondierende Variante "Vodafone 60 Mobilfunkminuten Festnetz" betragen die regulären Monatspreise 5 EUR. Mit dem UMTS-Paket Surf Immediate von Wodafone werden so innerhalb der ersten zwei Jahre weitere 120 EUR eingespart.

Die UMTS-Paketkunden von Vodafone Surf Instant bekommen gegen eine Grundvergütung von 19,95 EUR (inkl. Preisgarantie) einen Internetzugang mit Pauschale und einen Telefonanschluß mit Pauschale für Gespräche in das ganze Deutschland. Im Unterschied zu den herkömmlichen DSL-Paketen findet die Sprach- und Datenübermittlung hier nicht über die konventionelle Festnetzleitung, sondern über das D2-Mobilnetz statt.

Im Download liegt die Höchstgeschwindigkeit der UMTS-Flatrate von Wodafone bei 7200 KBit/s (vergleichbar mit DSL 6000). Jeder, der den im Lieferumfang befindlichen 16-Bit-Mobilfunkstick inklusive der SIM-Karte der Firma Wodafone außerhalb des in der Reihenfolge genannten Homebereichs verwendet, bezahlt dafür 9 Cents pro Sekunde. Für den Einsatz im UMTS-Surf-Sofortangebot steht den Anwendern die erforderliche Infrastruktur (WLAN-Modem DSL EasyBox und UMTS-Stick) zum Selbstkostenpreis von einem EUR zur Verfügung.

Jeder, der das Übernahmeangebot bis Ende Januar über die Website von Wodafone im Internet ordert, bekommt zusätzlich eine Guthabengutschrift von 50 E. Darüber hinaus hat in den DSL-Tarifen Surf-Sofort Classic Package und DSL Classic Package weitere inklusive Services eingeführt. Aber auch hier bekommen neue Kunden nun 60 Gratisminuten aus dem Netz in alle deutschen Mobilnetze ohne Mehrkosten.

Zudem sind seit Beginn des Monats Januar beide Preise auch mit einem kostenlosen Security-Paket ausgestattet. Die Sicherheitslösung von Wodafone kann auf bis zu drei Rechnern eingesetzt werden und umfasst eine Brandmauer, Elternkontrolle, Virenschutz und Spamming. Mit " Gut (2,0) " bewertete die Stichting Warmentest das von der Firma Wodafone verteilte Schutzpaket. Für die beiden Doppel-Flatrates bietet das Wodafone Surf-Sofort Classic Paket und das DSL Classic Paket eine Monatsgrundgebühr von 29,95 EUR.

Zur Grundversorgung gehört eine bis zu 16000 KBit/s schnelle Internetverbindung, eine DSL-Flatrate und ein Festnetzverbindung mit einer Festnetzflatrate. Neue Kunden können mit dem Paket Wodafone Surfsofort Classic auch direkt nach dem Empfang der Geräte über die UMTS-Flatrate im Internet einsteigen. Im Heimbereich ist die Benutzung ohne weitere Anschlussgebühren möglich.

Für mobiles Wellenreiten außerhalb der Reichweite werden 9 Cents pro Min. berechnet. Für die Inanspruchnahme der von der Firma Wodafone angebotenen DSL- und UMTS-Tarife ist ein Telefonanschluß der Telekom AG nicht mehr erforderlich. Bei den Verträgen muss die Vertragslaufzeit 24 Monaten betragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema