Telefon und Internet Flat Festnetz

Individuelle Telefon- und Internetanschluss Flat Festnetz

Die Telefon-Flatrates werden in der Regel als Komplettpaket gebucht. Inzwischen muss man fast nach einer reinen Telefon-Flatrate suchen. Die Flatrate wird in der Regel direkt im Paket mit einem DSL-Anschluss bestellt. Die Telefon-Flatrates werden in der Regel als Komplettpaket gebucht. Inzwischen muss man fast nach einer reinen Telefon-Flatrate suchen.

Einzeltarife für Festnetz, DSL und Fernsehen

1&1 Telecommunication SE ist ein Tochterunternehmen der Vereinigten Internet Gruppe. Die unter diesem Markennamen angebotenen Dienste wenden sich nicht nur an private Nutzer, sondern auch an Freelancer und kleine Firmen. Sie bietet eine Vielzahl von Produkten in den Geschäftsfeldern Telekommunikation, Internet und Mobiltelefonie sowie Domains, Online-Shops und Webhosting für anspruchsvolle Nutzer.

Beim Provider finden Privatpersonen das Richtige, wenn sie verschiedene Kombinationstarife für Telefon und Internet (DSL) benötigen, die mit sogenannten Pauschaltarifen aufbereitet sind. Einzig der Preis "DSL Basic" funktioniert mit einer Mengenbegrenzung für die Internetnutzung, wobei ab 100 GB Datenvolumen pro Tag nur noch eine reduzierte Bandweite surfen kann.

Mit DSL Basic steht ein Telefonanschluß mit einer Festnetz-Flatrate, einer der Internet-Flatrates von bis zu 16 Mbit/s und einem Pauschalvolumen von 100 GB zur Verfügung. Die Benutzer können dann mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 1 Mbit/s weiter surfen. Die Tarife sind optimal für Menschen mit einer überschaubaren Nutzung des Internets und bieten ein kostenfreies DSL-Modem zum Monatspreis ab 9,99 EUR, gegen Aufpreis kann hochwertigere Technologie hinzugefügt werden.

In Anlehnung an den Trend der Kunden offeriert 1&1 Doppel-Flat-Pakete, die neben einer inklusive Nutzung des Festnetzes auch Internetverbindungen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten beinhalten. Internetnutzer können aus einer Vielzahl von Variationen zwischen 16 Mbit/s und 250 Mbit/s wählen, die keine Einschränkung des Datenaufkommens erfordern. Der monatliche Preis liegt zwischen 14,99 und 44,99 EUR.

Auch die Firma 1&1 stellt ihre Preise ohne Mindestvertragsdauer zur Auswahl, und es gibt eine Vielzahl von Zusatzfunktionen wie die ISDN-Komfortoption, das 1&1-Sicherheitspaket (3 Kalendermonate gratis - danach 4,99 EUR pro Monat) oder die Mobilfunkoption. Für Werbekampagnen wird keine Einmaleinrichtungsgebühr erhoben, nur für einen neuen Telefonanschluss berechnet 1&1 eine Einmalgebühr für den Techniker von 69,95 EUR oder mehr.

Der monatliche Grundpreis beginnt bei 14,99 EUR und steigt nach einem Zeitraum von 12 Jahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema