Telefon Festnetz Tarife

Tarife für das Telefonfestnetz

Tätigen Sie Anrufe weltweit zu günstigen Tarifen. Sie können mit ewl telefon zu attraktiven Verbindungspreisen im In- und Ausland telefonieren. Gesprächsgebühren pro Minute in die Festnetze der folgenden Länder:. Telephonische Grundgebühr - Telekom Festnetztarife im Vergleich. Preistarif Günstige Anrufe vom Festnetz auf Smartphones.

Neuigkeiten rund um Telefon & Festnetz

Die Dummies von Rechnung Online waren bereits im Juni auf Achse und seit dem Wochende werden wieder E-Mails mit dem falschen Sender Telekom (Rechnung-Online@telekom.de) verschickt. Für die freenet-Tochtergesellschaften 01019 und 01024 wurden einige Tarife für das überregionale Festnetz umgestellt. 01071 Telekom kalkuliert seit dem I. Nov. einen wesentlich höheren Tarif auf der Basis einer RegTP-Entscheidung von rund 40 Stadtplanungsunternehmen.

Am Abend und am Wochende telefonierte man ab heute freitags im lokalen Netz etwas aufwendiger. 01070 Anrufe unter der eigenen Ortsvorwahl kosteten nun 0,98 statt bisher 0,89 Cents pro Min. 01071 korrigierte das am kommenden Donnerstag angekündigte neue Festnetztarifsystem. Das bedeutet, dass die vorherigen Zeiten praktisch ersetzt werden und Sie am Tag wesentlich mehr bezahlen als zuvor.

Das Unternehmen bleibt auf dem richtigen Weg. Ab morgen, mittwochs, können Sie mit der 01071 zu absolut günstigen Dumping-Preisen in die Niederlande, nach Mexiko, Panama und in das thailändische Mobilfunknetz anrufen. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt auch über den Handelsgiganten Quelle anrufen. Im Stadtgebiet ist das Vorauswahlangebot recht billig, aber die bundesweiten Anrufe sind kostspieliger als sonst.

Das VATM betrachtet das Anbieten von Telephonen, die Call-by-Call und Vorwahl gewaltsam abschalten, als "eindeutigen Verstoß" gegen das Telekommunikationsgesetz. Sie können diese Telefonate nur mit der Telekom-Vorwahl 01033 ausnutzen. Die Telekom wird ab morgen, also ab dem kommenden Tag, dem 01081, keine kostenfreien Lokalgespräche mehr anbieten. Täglich werden tagesaktuell 1,4 Cents pro Min. berechnet, am Abend ein Prozent pro Lokalnetzminute.

Mit Beginn morgen, Sonnabend, werden sich nahezu alle bundesweiten Tarife bei 01038 Telekom aendern. Manche Zeiten werden kostspieliger, andere billiger. Sie müssen extra bezahlen, vor allem für Anrufe in die E-Netze. Die Bitkom ruft den ITK-Bundesverband auf, am kommenden Donnerstag gegen eine weitere Straffung der Fernüberwachung zu votieren. Von 21.00 bis 24.00 Uhr können Sie für 0,84 Cents pro Min. ins Netz gehen, aber am Ende des Tages wird es kostspieliger.

01051 Telekom führt einen Vorauswahltarif mit XX cheap ein, der es ermöglicht, während der ganzen unproduktiven Zeit kostenlos ins dt. Festnetz zu einer monatlichen Gebühr von 4,99 EUR zu gehen. Dank einer neuen Tarifvariante können Sie zu einem deutlich niedrigeren Tarif ins europäische Festnetz einwählen. Wie bei T-Com CountrySelect können Sie aus drei Ländern wählen, für die billigere Tarife gelten. Für diese Länder stehen Ihnen drei Länder zur Verfügung.

Neben der Telekom und einigen anderen Providern hat nun auch die Firma TELES2 einen Tarif im Angebot, mit dem Sie am kommenden Tag und an Wochenenden sowie an gesetzlichen Tagen kostenfrei ins überregionale Festnetz anrufen können. Sie können jetzt im Vorjahresvergleich viel billiger ins dt. Fernverkehrsnetz einwählen. Nun ist es soweit: Mit 01071 erhebt der erste Provider eine höhere Gebühr an verschiedene alternative Stadtnetzbetreiber.

Dies ist die Antwort von 01071 auf eine Anforderung der Aufsichtsbehörde vom vergangenen Jahr. Damit müssen Telefondaten die umgekehrte Suche bei diesen Providern noch nicht abbrechen, sondern ausdrücklich für sie aktiviert werden.

Mehr zum Thema