Telecolumbus Potsdam Charlottenstraße

Telekommunikationsunternehmen Potsdam Charlottenstraße

Die neue Niederlassung des drittgrößten deutschen Kabelnetzbetreibers "Telecolumbus" wurde am Donnerstag eröffnet. Die Potsdamer Schule, Tele Columbus, Stiftung Warentest. in Potsdam bietet nicht nur einen herrlichen Blick über den Park von...

.. Die Mitglieder / Sprechzeiten der Firma Telecolumbus / der angebotenen Seiten zur Suche, kommen aus Potsdam.

Telecolumbus öffnet Multimedia-Kabelnetz in Teltow - Tele Columbus Group

Teltow, 19. Juni 2011 - Die Tele Columbus-Gruppe, einer der großen Kabelnetzbetreiber in Deutschland, hat heute ihr umfangreich erneuertes Kabelfernsehen in Teltow feierlich eröffnet. In Teltow nahm Oberbürgermeister Thomas Schmidt im Haus "Courtyard by Marriott" das Highspeed-Netz mit einem simulierten Tastendruck in Gegenwart von Repräsentanten der Stadtverwaltung und der Wohnungswirtschaft auf.

Neben dem Analog- und Digitalfernsehen sind nun bis zu 22 HDTV-Kanäle über den Kabelsalat verfügbar. Darüber hinaus bieten die rund 3.600 Eigentumswohnungen der Teutower Wohngenossenschaft eG (TWG) und der Wohnungsgesellschaft Teltow (WGT) nun Internetanschlüsse von bis zu 100 Mbit/s sowie günstige Telefonflatrates.

Die Netzausweitung mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,5 Mio. EUR begann im Frühjahr 2010 und wurde nun im Monatsmai 2011 abgeschlossen. "â??Teltow verfÃ?gt jetzt Ã?ber eines der fortschrittlichsten multimedialen Kabelnetze Europas. Die Übertragungsstandards DOCSIS 2.0 sichern langfristig die neuesten Multimedia-Anwendungen in Kabelhaushalten", erläutert Dietmar Schickel, Managing Director der Tele Columbus-Unternehmensgruppe.

Teltow's Oberbürgermeister Thomas Schmidt freut sich über das umfangreich erneuerte Kabelnetz: "Der fachgerechte Ausbau des Netzes durch Tele Columbus ermöglicht vielen unserer Bewohner einen leistungsfähigen Zugriff auf alle gängigen Informations- und Kommunikationsdienste. Dies ist ein zusätzlicher bedeutender Antrieb für den Teltower Ort und die Wohnqualität hier in der Vorstadt.

"Das neue Multimedia-Netzwerk wurde um 12 Uhr mittags mit einem simulierten Tastendruck im Courtyard Hotel in Teltow in Anwesenheit von Repräsentanten der Stadtverwaltung und der lokalen Wohnbaubranche eingeweiht. Das lokale Netzwerk wurde an die hochmoderne Hochleistungszentrale von Telefon Columbus in Potsdam angeschlossen, um die Bereitstellung von Internetzugang, Telekommunikation und zusätzlichen Digitaldiensten zu ermöglichen.

Für die neuen Dienstleistungen können bei Bedarfen auch weitere Teltower Haushalten nachgerüstet werden; Bedingung dafür ist der Abschluß einer Konzessionsvereinbarung zwischen Tele Columbus und dem Hausbesitzer zur Belieferung der Haushalten. Bei einem TV-Empfang über den Tele Columbus-Kabelanschluss können die Teltower Fernsehzuschauer wählen, ob sie analog oder bereits digital und hochauflösend arbeiten wollen.

Tele Columbus ist damit der einzige große Kabelnetzbetreiber, der alle wichtigen Privat-HD-Sender von RTL, VOX, PropSieben, Satellit1, Kabel eins und Sports1 ohne Aufpreis anbietet. Zusätzlich stellt der Tele Columbus-Kabelanschluss auch öffentliche HD-Programme zur freien Nutzung sowie die HD-Kanäle der Zahlungsplattform Sky zur Verfügun.

Neben einem Full-HD- oder HD-fähigen Fernseher bietet ein passender HD-Receiver, den Tele Columbus auf Anfrage zu einem vernünftigen Preis anbietet, optimalen Bildergenuss. Teltow ist mit 100 Mbit/s nicht nur in Brandenburg, sondern auch in Europa führend bei der Internet-Geschwindigkeit. Abhängig von den Anforderungen können die Anwender auch aus niedrigeren Raten von 6, 16, 32 oder 50 Mbit/s wählen.

Umfassende Informationen über die Kabelverbindung von Teltow liefert der Mediaberater Norbert Otto. Darüber hinaus sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Teles Columbus Shops in der Charlottenstraße 114 in Potsdam von montags bis freitags zwischen 10.00 und 18.00 Uhr für alle Interessenten da.

Nähere Auskünfte über Tele Columbus gibt es von 8.00 bis 22.00 Uhr unter der Servicenummer 01805 585 100 (14 Ct/min. aus dem dt. Netz, Mobilfunk gebühren max. 42 Ct/min.) und im Netz unter www.telecolumbus.de.

Mehr zum Thema