Tel Anbieter

Telekommunikationsanbieter

hilft Ihnen, den für Sie am besten geeigneten Lieferanten auszuwählen. Die Abfrage ist auch hilfreich, wenn Sie einfach nur neugierig sind und herausfinden wollen, welcher Anbieter hinter einer Nummer steckt. Für Norderstedt bietet die Stadtwerke Norderstedt mit wilhelm. tel. EWE Tel GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der EWE AG.

Nehmen Sie den Provider mit, Telefon & Internet:

TEL- DSL-Anbieter von EWETEL

Es wurde im Jahr 1996 mit Hauptsitz in Oldenburg und bietet Telekommunikationsdienste an. Die Firma hat über 1.300 Beschäftigte. Über 640.000 Privat- und Firmenkunden bietet das Untenehmen Telephon-, Internetzugang, Mobil- und Fernsehdienste an. Darüber hinaus entwickelt das Düsseldorfer Büro für Unternehmenskunden maßgeschneiderte Gesamtlösungen und ist einer der großen Rechenzentrums-Dienstleister der Stadt.

Neben den privaten Kunden gehören vor allem kleine, mittlere und große Firmen, Finanzdienstleister und Gemeinden sowie so genannte Träger zur Kundengruppe. In den Bereichen Privat- und Geschäftskunden offeriert das Unterneh-men unterschiedliche Telekommunikations-Produkte und Dienstleistungen. Aus eigenen und gemieteten Anschlüssen heraus offeriert die Firma TEL Festnetz, Internetanschlüsse über DSL und eigenen Glasfaser- oder Kabelnetzanschluss, Mobiltelefonie als Vodafone-Dienstleister und in ausgesuchten Gebieten Kabelnetze wie z. B. das Fernsehsendergeschäft.

Darüber hinaus verkauft die Gesellschaft Telekommunikationsgeräte, offeriert unterschiedliche Managed Services und unterhält ein Fernsehprogramm. In den Bereichen Telekommunikation und Internetzugang offeriert das Traditionsunternehmen unterschiedliche Breitbandtarife, die sich unter anderem in der Download-Geschwindigkeit abgrenzen. In allen Tarifen ist eine unbefristete Internetzugangs- und Telefonflatrate in das dt. Netz inbegriffen. Beim mobilen Wellenreiten offeriert das Unter-nehmen eine Vielzahl von kostengünstigen Möglichkeiten.

In der Telekommunikation erfordert der Wettbewerbsdruck eine wirksame Regelung.

CHIP und sein Kooperationspartner NET CHECK haben in ihrem laufenden Netzwerktest die Netzwerkabdeckung und die Netzqualität der Mobilnetze von O2, Vodafone und Telekom im Detail erfasst und aufbereitet. Köln, 23. Februar 2018 - Telefónica Deutschland verfügt nicht nur in diversen Kooperationsabkommen über mehr als 1.500 Mobilfunk-Standorte, die an die leistungsfähige Netzwerkinfrastruktur von GazLINE angeschlossen sind, sondern sicherte sich auch den Netzzugang zu den Netzen von Energieversorgungsunternehmen als großer regionaler Netzbetreiber im Festnetzsegment über die Vitroconnect-Plattform.

Hier können Sie die vollständige Pressemeldung nachlesen. Hier können Sie die vollständige Pressemeldung nachlesen. Hier können Sie die vollständige Pressemeldung nachlesen. Berlin, den 21. September 2018 - Der Umsatz der Telekommunikationsdienstleister wird in diesem Jahr auf ähnlichem Niveau liegen wie 2017: Während der Gesamtertrag mit Telekommunikationsdienstleistungen in Deutschland im vergangenen Jahr 59,3 Mia. EUR betrug, wird er 2018 auf 59,4 Mia. EUR geschätzt (Abb. 1-4).

Der Kabelnetz-Markt wird weiter expandieren (+3,6% auf 5,7 Mrd. ), während der Gesamtumsatz der Deutschen Telekom (-0,5% auf 21,8 Mrd. ) und ihrer Mitbewerber ( "31,9 Mrd.") annähernd unverändert sein werden. Gleiches trifft auf den Mobilfunk zu, der rund 26,6 Mrd. (2017: 26,5 Mrd. ) betragen wird - 18,6 Mrd. (+1,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr) für Konkurrenten und 8,0 Mrd. EUR für die Telekom (-0,1 Prozentpunkte).

Mit 53 Prozentpunkten (14,1 Mrd. ) machen die Erlöse aus dem Verkehr erstmals mehr als die Hälfe des Mobilkommunikationsumsatzes aus (Abb. 23). Hier können Sie die vollständige Pressemeldung nachlesen. Den vollständigen Pressetext finden Sie HIER. Hier können Sie den vollständigen Eventbericht nachlesen. Den vollständigen Report finden Sie hier. Hier können Sie den vollständigen Eventbericht nachlesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema