Störung Kabel

Fehlerkabel

Bei Signalstörungen beim Fernsehempfang beleuchten wir mögliche Fehlerquellen. Offensichtlich gibt es ein Problem mit dem DHCP-Server. Treten jedoch Störungen auf, kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Ist das Kabel unterirdisch beschädigt, das Kabel wurde durchtrennt.

Signalstörungen beim TV-Empfang - so sucht Ihr TV-Gerät die Kanäle.

Wahrscheinlich kennst du auch das Problem: Der TV-Empfang ist im ungünstigsten Augenblick beeinträchtigt und du kannst deine Lieblingssendung oder das laufende Fussballspiel nicht auf dem Fernseher sehen. Was ist der Defekt an der Kabel- oder Sat-Anschluss? Bei Signalstörungen beim TV-Empfang leuchten wir potenzielle Störquellen auf und schlagen Lösungen für Probleme vor. Suchen Sie die Ursache der Störung.

Unglücklicherweise ist niemand vor Interferenzen mit dem Fernsehempfang geschützt. Möglicherweise sind Sie davon in Mitleidenschaft gezogen, wenn Sie z.B. Ihr TV-Signal über Kabel oder Satelliten erhalten - das sind die beiden häufigsten Empfangsarten. Sie haben verschiedene Wege, wie Sie gewisse Empfangsfehler selbst beheben können: Ein häufiger Störfaktor ist z.B. ein Sturm.

Unglücklicherweise kann diese Störung nur durch Warten und Sehen überwunden werden. Signalstörungen beim Fernsehempfang: Starte die Sendersuche. Falls Ihr Fernseher oder Ihr Blu-Ray?-Recorder beim Empfangen eines Signals nach dem Abruf eines Radiosenders die Meldung "Kein Signal" oder "Kein Radiosender verfügbar" zeigt, kann Ihr Kabelnetzbetreiber den Kanal gewechselt haben.

Du bekommst wieder eine Satelitenverbindung. Es kann zu einer Störung der Signalübertragung Ihrer Sat-Verbindung kommen. Um sicherzustellen, dass Ihr Fernseherempfang nicht beeinträchtigt wird, sollten Sie diese Anschlüsse weiter vom Receiver entfern. Als Störquelle kann sich auch das hauseigene WLAN-Netzwerk ausweisen. Doch auch außerhalb Ihrer eigenen Technik können Fehlfunktionen auftreten: Bei häuslicher Störung können Sie jedoch den Verlust des Empfangs selbst verhindern.

Stimmt der F-Stecker, der oft für Sat- oder Kabel-TV verwendet wird, noch? Hast du Schwierigkeiten mit dem Kabelanschluss? Die möglichen Störquellen im Kabelnetz sind sehr gleich, auch wenn dieser Empfangspfad bei Schlechtwetter weitaus weniger anfällig für Störungen ist als der Weg über den Sat. Als häufigste Störquellen in den eigenen vier Seitenwänden können das Koaxkabel oder der F-Stecker dienen.

Sie können bei der Verlegung der Kabel aufgetreten sein. Wenn Sie selbst keinen erkennbaren Fehlergrund für eine Fehlfunktion feststellen können, wenden Sie sich bitte unmittelbar an Ihren Kabelnetzbetreiber. Er kann Sie informieren, ob es Fehler im Kabel-Netzwerk gibt. Viel Spass beim reibungslosen Fernsehgenuss wünscht Ihnen das Unternehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema