Spitzer Dach Oeynhausen

Punktdach Oeynhausen

Die SPITZER DACH Traiskirchen. Die Stimmung beim Oktoberfest in der Pizzeria Ristorante Venezia in Oeynhausen war sehr gut. Die Graf Dachservice und Spenglerei GmbH. Anfrage zur Entfernung des Spitzer Daches Graz - Ihr Dachdecker und Installateur. Amelungsborn Kloster mit neuem Spitzdachreiter.

Spitzdach

Hinsichtlich der technologischen Merkmale des Internets kann keine Garantie für die Echtheit, Korrektheit und Vollzähligkeit der im Netz zur Verfuegung stehenden Angaben uebernommen werden. Ebenso wenig wird eine Garantie für die Erreichbarkeit oder den Funktionieren der vorliegenden Website und ihrer Inhalt gegeben. In unserem Internetangebot finden Sie Verweise zu fremden Internetseiten Dritter, auf deren Inhalt wir keinen Einfluß haben.

Daher können wir für diese externen Angebote keine Haftung oder Garantie für deren Richtigkeit und Vollständigkeit aufrechterhalten. Die Verantwortlichkeit für die Inhalte der gelinkten Seite liegt ausschließlich bei dem jeweiligen Dienstanbieter bzw. Betreibern der Seitensysteme. Wir haben die verknüpften Internetseiten zum jetzigen Zeitpunkt nach Möglichkeit auf Rechtsverletzungen durchsucht. Unrechtmäßige und illegale Angebote waren zum jetzigen Zeitpunkt der Linksetzung nicht ersichtlich. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind durch das Urheberrecht geschÃ?tzt.

Bei Graz Charm auf dem Dach

Man glaubt nicht, was man alles tun kann", sagt Georg Spitzer. Zusammen mit seinem Schwager Paul Spitzer führt der 42-jährige Blechschmiedemeister und Rechtsanwalt die Geschäftstätigkeit der Spitzer-Gruppe in Graz, die sich auf Bedachungen und Abdichtungen spezialisiert hat. Du kannst eine Menge Dinge mit dem Dach verkehrt machen. Gute Arbeit ist leicht zu sagen, aber eine konstante Anstrengung", sagt Georg Spitzer.

Die Firma hat über einen langen Zeitraum hinweg Erfahrungen sammeln können. Georg Spitzers Ur-Großvater hat die Firma als Konstruktionsbüro gegründet und auch Dachdeckungen gemacht. Unter dem Dach der Spitzer Group sind heute, über einhundertachtzehn Jahre später, drei Gesellschaften vereint: die Spitzer in Graz und Oeynhausen bei Baden bei Wien, die Oskar Griess in Deutschlandsberg in der Weststeiermark und die Viktor Sajowitz Gesell schft in Preding, 30 Kilometern südwestlich der Stadt.

Sämtliche Firmen sind auf Dachkonstruktionen, Abdichtungen, aber auch auf Planungen und Bauleitungen ausgerichtet. "In diesem Frühjahr begannen die Bestellungen schleppend, aber jetzt können wir uns nicht mehr beschweren", sagt Spitzer. Georg Spitzer spricht gerne über ein Objekt, weil es sowohl fachlich als auch in Bezug auf den Leistungsumfang eine große Aufgabe war. Bei der Umnutzung des Warenhauses Kastner & Öhler in der Stadtmitte von Graz arbeitete das Traditionsunternehmen an der gesamten Dachbegrünung.

Das Dach wurde in zwei Bauphasen über zwei Jahre mit zwei mal zwei Intensivphasen von drei bis vier Monate verwirklicht. Um die in Graz nachgewiesene hohe Lebensqualität zu erreichen und zu erhalten, wurde das Werk vom IFB - kurz IFB - zertifiziert. "Dies hat den Vorzug, dass Ihre Leistung von einem externen Dritten bewertet wird", sagt Georg Spitzer.

Spitzer, Viktor Sajowitz und Oskar Griess gehören zu den ersten Betrieben in Österreich, die sich dieser Qualitätsprüfung unterziehen. "Natürlich ist alles machbar", sagt Georg Spitzer - aber es ist ein wenig durchdacht. Aber die Firma Spitzer steht nie still. So plant Georg Spitzer bereits wieder etwas Neues: "Wir treten mit Photovoltaiksystemen in den Markteintritt ", sagt der geschäftsführende Gesellschafter zurückhaltend.

In jedem Falle bieten wir mit der Photovoltaik-Anlage ein Komplettpaket von der Projektierung bis zum fertiggestellten Dach. Anfang 2014 hat die Würth-Hochenburger Gesellschaft den Geschäftsbereich "Bauprodukte" der Nürnberger Gesellschaft für Bauwesen mbH übernommen. Für Tür- und Toranlagen jeder Größe hat Teckentrup die passende Lösung. Jetzt will das Traditionsunternehmen seine Präsenz in Österreich mit einer Zweigniederlassung ausweiten.

Auch im nächsten Jahr wird die Eder-Gruppe wieder ein umfangreiches Ausbildungsprogramm für Baumeister ausbilden.

Auch interessant

Mehr zum Thema