Speedtest Lte Vodafone

Geschwindigkeitstest Lte Vodafone

Darüber hinaus ist ein LTE-Geschwindigkeitstest oft der erste Schritt zur Verbesserung des LTE-Empfangs. hat den schnellsten Datendurchsatz, aber Vodafone reagiert etwas schneller. Interessant wäre es, auch Vodafone bei sich zu haben, sei es an diesem Standort noch schneller als TIM. Inwiefern ist der Datenturbo schnell und welche LTE-Anbieter gibt es? Mit LTE-Advanced (Pro) können LTE-Kunden von Telekom und Vodafone noch schneller surfen.

Gegenüberstellung - Informationen zu Preisen und Providern

Mehr und mehr Anwender nutzen das Netz vor allem mit ihren Smartphones. Egal ob im Zug, bei der Büroarbeit oder zwischen zwei Terminen - das Handy bietet während der Fahrt einen permanenten Internetzugang. Mit dem neuen Mobilfunk-Standard LTE kann das mobile Surfen jetzt noch effizienter gestaltet werden. Diese Mobilfunknorm der vierten Mobilfunkgeneration ist mit bis zu 300 Mbit pro Sekunde wesentlich kürzer als die bisherigen Normen.

Allerdings sind in der Realität 50 - 100 MBit/s aktuell durchaus denkbar. Zahlreiche LTE-Tarifanbieter haben zudem LTE-Sticks und LTE-Router im Programm. LTE-fähige Smart-Phones haben 2012 den deutschsprachigen Raum erreicht. Vodafone war der erste Provider, der ein solches Gerät mit einem angemessenen Preis anbietet. Nahezu alle Provider offerieren inzwischen LTE-Tarife in Verbindung mit LTE-fähigen Smart-Phones.

Ein LTE-fähiges Handy ist die Grundlage für die mobile Nutzung des neuen Mobilfunkstandards. Das LTE-Netz wird von den Mobilfunkanbietern Telekom, Vodafone und O2 zurzeit stark ausgebaut. Auch außerhalb der Ballungszentren sollen in den nächsten Jahren weitere landwirtschaftliche Räume zielgerichtet an das LTE-Netz angebunden werden. LTE ist besonders für den ländlichen Raum von Interesse, da es in einigen Fällen keinen DSL-Anschluss gibt.

Der neue Mobilfunkstandard kann mit entsprechender Ausstattung auch auf PCs und Laptops in Gebieten eingesetzt werden, die bereits an das LTE-Netzwerk angebunden sind. Weil LTE trotz der laufenden Expansion noch nicht flächendeckend in Deutschland angekommen ist, sollten Sie sich erkundigen, ob Ihr Wohnsitz bereits an das LTE-Netz angebunden ist.

Die Downloads sind bei einer vorhandenen LTE-Verbindung viel kürzer als bei einer UMTS-Verbindung. Im Zuge der zunehmenden Verbreitung von LTE werden von immer mehr Anbietern Gebühren für LTE angeboten. In unserem LZÜ-Abgleich werden die besten und preiswertesten LZÜ-Tarife der verschiedenen Provider kostenfrei und zeitnah aufgelistet. Bei der Gegenüberstellung einzelner Offerten sollten Sie nicht nur den Marktpreis und die Schnelligkeit des Mobilfunks, sondern auch die flächendeckende Präsenz von LTE in der entsprechenden Gegend berücksichtigen.

Schnelltests in diesem Jahr: Lieferantenbewertungen gegeben:

Mehr zum Thema