Speedtest Leitung

Geschwindigkeitsprüfkabel

Aber wird die gebuchte Leistung tatsächlich vom Anbieter erbracht oder rieseln die Daten eher durch die Leitung? Aber wie es wirklich aussieht, zeigt der Geschwindigkeitstest. Dieser Ping-Wert gibt an, wie schnell Ihre Leitung auf Datenanfragen reagiert. Die Geschwindigkeitsprüfung ist schnell erledigt. Während der Geschwindigkeitstests werden Datenpakete unterschiedlicher Größe von Ihrem Computer an den Referenzcomputer gesendet und die dafür benötigte Zeit gemessen.

speedtest.

Geschwindigkeitstest

Möglicherweise bietet der von Ihnen für diesen Testfall verwendete Datenserver keine höhere Auslastung. Befindet sich der Straßenverteiler 2 Kilometer entfernt, muss das Sperrsignal 2 Kilometer passieren, was dazu führt, dass einige Sperrsignale aufgrund von Spannungsabfällen nicht eintreffen und wieder in Frage gestellt werden, was natürlich die Geschwindigkeit mindert.

Dies ist auch auf den Einfluß von Magnetströmen zurückzuführen, wenn das Kabel neben einem Netzkabel verlegt ist. Sie erreichen in der Nacht und am Morgen, wenn kaum jemand im Netz ist, einen höheren Wert, da nur eine Leitung benutzt wird (in diesem Falle die TV-Leitung). Sind jetzt 10 Personen auf Ihrer Strasse im Netz, kann der Vertriebspartner noch daran teilnehmen, aber je mehr es wird, desto komplizierter, da die Leitung nur eine gewisse Performance tolerieren kann, so dass an einem gewissen Zeitpunkt die maximale Performance geteilt wird und am Ende der Konsum.

Werden immer mehr nach dem Vorbild der Leitung modelliert, werden auf der Leitung Funkfrequenzen erzielt, die nicht umgerechnet werden können und z.B. andere Funksignale vernichten, so dass es ab einem gewissen Zeitpunkt nicht mehr möglich ist, dass jeder auf seinem eigenen Frequenzband störungsfrei sein kann.

DS 16000 Speedtest - jetzt ausprobieren

Die Zusage der Provider ist einfach: Am DSL-Anschluss sollten bis zu 16 Mbit/s Übertragungsgeschwindigkeit möglich sein. Die " bis zu " Bedeutung hat nichts anderes, als dass kaum jemand diese Schnelligkeit auch erreicht. Normalerweise ist es tiefer. Derjenige, der es ganz genau wissen will, macht einen DSL 16000 Speedtest. Vor Beginn der Prüfung muss der Rechner per Verbindungskabel mit dem DSL-Modem in Verbindung gebracht werden.

Eine DSL-Geschwindigkeitsprüfung über WLAN hat keine Bedeutung. Darüber hinaus sollte nur der Testfall im Webbrowser ausgeführt werden und keine anderen Websites sollten geöffnet sein. Außerdem müssen alle ausgeführten Prüfprogramme ausgeschaltet werden, damit sie den Prüfablauf nicht beeinfluss. Nicht zuletzt sollten Sie den DSL-Anschluss 16000 Speedtest verschiedener Anbieter testen und mehrere Versuche zu verschiedenen Zeiten des Tages durchführen.

Unglücklicherweise kann die Leitungslänge vom DSL-Anschluss zur Vermittlungsanlage nicht beeinflusst werden, hat aber den grössten Einflussbereich auf die Übertragungsgeschwindigkeit. Mit zunehmender Kabellänge sinkt die Drehzahl. Korrosion oder Beschädigung des Kabels wirken sich ebenfalls nachteilig auf die Drehzahl aus. Das DSL-Modem sollte zu Haus immer mit der kürzestmöglichen Leitung an die TAE-Buchse angeschlossen werden.

Für den DSL-Geschwindigkeitstest sind 11 Mbit/s vollkommen in Ordnung und können nicht beanstandet werden. Beträgt der Schwellenwert weniger als 8 oder 7 Mbit/s, sollten Sie Ihren DSL-Provider aufsuchen. Wenn letztere die Schnelligkeit nicht steigern können, ist es ratsam, auf einen anderen, aber günstigeren Preis umzusteigen. Wenn Sie Ihr Internetzugang per Kabelnetz nutzen, dann beträgt der Mittelwert 14 Mbit/s.

Mehr zum Thema