Speedtest Internetverbindung

Internetverbindung Speedtest

Damit Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung richtig messen können, müssen Sie einige Dinge beachten. Bei dem DATEL Speedtest erhalten Sie Klarheit darüber, wie schnell Ihre Internetverbindung ist oder testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung, Speedtest, Check your speed. speedtest.

Geschwindigkeitsprüfung in Südtirol| EOLO South Tyrol

Damit Sie die Schnelligkeit Ihrer Internetverbindung richtig einschätzen können, müssen Sie einige Punkte beachten. Zu einer Prüfung gibt es unterschiedliche Werkzeuge. Eins der berühmtesten ist wahrscheinlich die Website Speedtest.net. Dabei werden die Dateipakete geladen und auf einem Rechner abgespielt. Unterschiedliche Systeme sind verfügbar. Die Tests werden immer mit dem EOLO-Server durchgeführt, der sich in der Nähe von Mailand befindet.

Es muss immer ermittelt werden, welche Drehzahl unmittelbar von der Antenna kommt. Was danach geschieht, ist nicht in den Händen von EOLO. Schalten Sie nach Möglichkeit das WLAN am Kreuzschienenrouter kurz aus und trennt alle anderen Teilnehmer von der Internetverbindung. Damit du sichergehen kannst, dass sie die Leitung nicht in Anspruch nehmen. Die Prüfung sollte nicht über ein tragbares Endgerät im WLAN durchgeführt werden, da sich dort möglicherweise einige Wände zwischen dem Endgerät und dem Kreuzschienenrouter befinden können.

Führen Sie den Versuch immer am PC durch und schließen Sie evtl. auch ein Notebook mit dem von der Antenna kommenden Anschlusskabel an und stellen Sie eine direkte Verbindung her. Jede Prüfung kann manchmal aufgrund einiger Umstände gefälscht sein. Es sollten Prüfungen zu unterschiedlichen Zeiten des Tages durchgeführt werden, um zu ermitteln, ob negative Auswirkungen auf eine übermäßige Belastung des Sendemastes vorliegen.

Wenn Sie am Morgen die gesamte Breite (z.B. gegen 7 Uhr) und am Nachmittag nur einen Teil der Breite erreichen, bedeutet das eine Überlast. Auch wer einen älteren EOLO Plus-Tarif hat, sollte prüfen, ob die Monatsgrenze bereits überschritten ist und die Strecke somit in ihrer Schnelligkeit unterdrückt wird.

Diese kann auf der Registerkarte EOLO Premium Traffic Overview eingesehen werden. Wenn die Leitung dauerhaft falsche Messwerte haben sollte, empfiehlt es sich, die Antennen zunächst kurz vom Stromnetz zu trennen, damit sie wieder eingeschaltet werden können.

Speedtest: Wie flott ist das Netz in den deutschen Ufern?

Dass superschnelles Internetsurfen in diesem Land noch keine Selbstverständlichkeit ist, beweist der DSL-Test von "Computer Bild". Waren vor einigen Jahren noch E-Mails und Besuche von Websites der Hauptanteil des Internetaufkommens, so hat sich das seit langem geändert: Benutzer downloaden Videos, Bilder und Videos oder veröffentlichen sie in einem Social Network wie z. B. über die Website der Firma in Deutschland.

Langsamere Internet-Verbindungen sind ein Ärgernis. Der Anspruch an die Schnelligkeit von Internet-Verbindungen steigt. Unglücklicherweise haben die Benutzer nicht in allen Ländern Zugang zu einem modernen Internetzugang. Wo man sich in Großstädten in der Regelfall auf eine zumindest zufriedenstellend kurze Internetverbindung verlassen kann, ist das in ländlichen Gebieten keineswegs eine Selbstverständlichkeit.

So wollte es "Computer Bild" wissen und testete einmal mehr die Leistung der vier grössten DSL- und Kabelnetzbetreiber. Diese haben die Kundinnen und Serviceprovider der DSL- und Kabelnetzbetreiber über dsl-speedtest.computerbild.de und wieistmeineip.de übertragen. Auf dem Land in den Städten Beidenfleth, Belerdissen und Seebach lagen die Benutzer im Durchschnitt weniger als 1800 Kbit/s und damit die geringste Geschwindigkeiten im Computerbildtest.

Der schnellste Mehrwert erreichte die Benutzer des Ortes Gunningen: Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 58.639 Kbit/s navigieren sie mehr als 30 mal schneller. Allerdings ist es ein eklatanter Ausweg - in Großstädten ist die Anbindung im Durchschnitt viel besser als auf dem Lande. Die Einwohner des Mannheimer Vorreiters liegen im Durchschnitt bei 22.918 Kbit/s, während die geringste Geschwindigkeit der Hammer Innenstadt nur 8.758 Kbit/s ausmacht.

In der obenstehenden Tabelle können Sie ersehen, wie sich die 50 großen nationalen Großstädte im Testverfahren verhalten haben. Bei den großen Anbietern Unitymedia, DSL BW und DSL Deutschland liegen die Anbieter klar vor ihren DSL-Konkurrenten: Die Verbraucher der drei führenden Anbieter haben im Durchschnitt fast 32.000 Kbit/s heruntergeladen, die Verbraucher der drei großen DSL-Anbieter dagegen heruntergeladene Dateien mit fast 2.000 Kbit/s. Auch in Deutschland sind die DSL-Anbieter die leistungsstärksten.

Was " computerbild " für die Bewertung der verschiedenen Dienstleister geleistet hat, können Sie oben in der Fotogalerie nachlesen. In dem Artikel "Die besten Router-Tipps für ein verbessertes Internet" hat die Firma Superlative" zusammengefaßt, wie Sie mit simplen Tipps ein flottes, gesichertes WLAN-Netzwerk aufbaut. Weitere Informationen: Quelle: "Computer Bild".

Mehr zum Thema