Speed test Telekom

Geschwindigkeitstest Telekom

Die Telekom DSL-Verbindung in der Praxis. Ihre Probleme kann ich gut verstehen, denn es gibt hier auf dem Land nur wenige Alternativen zum Netzbetreiber Telekom. Inzwischen hat ein Geschwindigkeitstest gezeigt, dass nicht die Telekom, sondern ein anderer Anbieter das schnellste Internet hat. Ergebnisse der Verbindungsgeschwindigkeitstests der Deutschen Telekom AG, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit und Bandbreitengeschwindigkeit. Auf der anderen Seite führen viele Verbraucher den Geschwindigkeitstest auf der Seite durch.

Teste deine momentane Download- und Upload-Geschwindigkeit.

Allgemeine Hinweise zur Anwendung des Geschwindigkeitstests: Das Messergebnis des Geschwindigkeitstests kann durch Störeinflüsse (z.B. eingebaute Soft- und Hardware wie Virenschutzsoftware, Firewall, WLAN, etc.) beeinflusst werden. Zur Minimierung der Störeinflüsse, die eine W-LAN-Verbindung beeinträchtigen, wird die direkte Verbindung von W-LAN mit W-LAN und W-LAN (oder PC) über ein Netzkabel auf ein Minimum reduziert. Ein Anspruch auf Richtigkeit des Resultats ist grundsätzlich nicht ersichtlich.

Geschwindigkeitsprüfung

Um diesen Artikel zu verstehen, sind die folgenden Punkte hilfreich: speedtest-cli ist ein Python-Skript zur Messung der Internet-Zeilengeschwindigkeit auf der Kommandozeile. Sie nutzt eine Oberfläche zu den Rechnern des Webservice Speedtest.net, die teilweise bereits im Internetbrowser genutzt wurden. Es kann aus den amtlichen Quellen ab Ubuntu 15.10[1] des Pakets aufgesetzt werden: Wenn Sie das in einer Ubuntu-Version vor 15.10 oder in einer neueren Version des Programms nutzen wollen, dann werden auf der Projektseite die verschiedenen Varianten einer kostenpflichtigen Handbuchinstallation beschrieben.

Es werden nach einem kleinen Test Download und Upload-Geschwindigkeit in Mbit/s angezeigt. Abrufen der speedtest.net-Konfiguration..... Abrufen der speedtest.net-Serverliste..... Tests der Deutschen Telekom (123.66.43.201)..... Die Auswahl des besten Servers basierend auf der Latenzzeit........................................................................................................................................ Die Ausführung des Programms kann mit weiteren Parametern erfolgen, die mit dem Hilfeparameter --help angezeigt oder aus der Manualseite übernommen werden können.

Geschwindigkeitstest - wie Sie die Schnelligkeit Ihrer Internetverbindung messen können

Geschwindigkeitstest - wie man die Schnelligkeit der Internetverbindung messen kann - Eine neue Internetverbindung sollte aufgebaut werden und natürlich muss man besonders auf die Schnelligkeit achten. Keiner will, dass Filme die ganze Zeit zucken, weil sie nicht richtig aufgeladen werden. Möglicherweise surfen Sie im Netz und jemand anderes strömt Musiktitel und das Netz ist komplett ausgelastet.

Unglücklicherweise lockt der Internetprovider die Nutzer mit dem kleinen Satz "bis zu" bei den Drehzahlen und räumt ein, dass die angegebene Drehzahl nur die optimale ist. Mit vielen Internetverbindungen kommt diese Schnelligkeit jedoch nicht annähernd an. An dieser Stelle empfiehlt es sich, einen so genannten Geschwindigkeitstest zu beginnen, um zu prüfen, wie gut das Netz wirklich am eigenen Standort ist.

So wird in einem Geschwindigkeitstest geprüft, wie viel von der tatsächlichen Drehzahl noch auf dem verwendeten Endgerät ankommt und welcher Anbieter tatsächlich derjenige ist. So können Sie es für den Notebook verwenden, um zu erkennen, wie hoch die Internetgeschwindigkeit über das Festnetz ist, oder für das Handy, um die Datengeschwindigkeit von Mobilfunkgeräten zu verfolgen.

Geschwindigkeitstests werden von unterschiedlichen Firmen offeriert, so dass Sie sich zunächst für eines davon entscheiden müssen. Es ist am besten, die Drehzahl über LAN zu testen, da die Ergebnisse hier realitätsnäher sind. Auch bei der WLAN-Übertragung kommen diverse andere Störeinflüsse zum Tragen, für die der Internetprovider nichts tun kann.

In einigen Tests können Sie jedoch festlegen, dass Sie WLAN verwenden, so dass dies im Resultat Berücksichtigung findet. Für den Fall, dass Sie ein WLAN verwenden, können Sie dies jedoch beibehalten. Sie sollten auch andere Angaben kennen, damit eine Zuweisung an die konkrete Verbindung möglich ist. Außerdem müssen Sie eventuell den von Ihnen verwendeten Provider und Ihre Internetverbindung festlegen. Sie finden sich im Mietvertrag über den Internetzugang oder die Abrechnungen, wenn man sie nicht speichernd im Kopfe hat.

Sie können den Test dann über eine Taste auslösen. Dies wird oft mit "Go" oder "Start test" bezeichnet. Um die Schnelligkeit zu bestimmen, schickt der Test dann an die jeweilige Internetverbindung aus. Auf diese Weise kann er feststellen, wie lange es dauert, bis diese Informationen ankommen. Das Ergebnis des Geschwindigkeitstests liegt dann innerhalb weniger Minuten vor, so dass Sie rasch über die aktuelle Geschwindikeit im Internet informiert sind.

In der Regel werden die Resultate auch sofort bewertet, so dass man erfährt, ob die Drehzahl in Ordnung ist oder weit unter der tatsächlichen Drehzahl liegt. Geschwindigkeitstests werden von sehr verschiedenen Orten aus durchgeführt, so dass Sie selbst bestimmen müssen, welchen Provider Sie wählen. Auf der einen Seite stehen die BNetzA, diverse Internet-Provider oder Online-Portale.

Lediglich die so erhaltenen Informationen können an Dritte weitergeleitet werden. Beabsichtigt der Dienstleister dies jedoch, muss er detaillierte Angaben machen. Als öffentlich-rechtliche Körperschaft bietet die BA einen Test an. So ist der Test z.B. auch für Mobilgeräte zu haben. Das Messen des Datenaustausches (Download und Upload) zwischen Browser/App und einem Mess-Server kann durch unterschiedliche Einflussfaktoren (z.B. Aufbau des Endkunden-Setups und andere parallele Prozesse) beeinflußt werden.

Die Datentransferrate zwischen Ihrem Browser/App und dem Mess-Server kann jedoch niedriger sein als die mit Ihrem Provider abgestimmte Datentransferrate. Auch für die mobilen Dateien kann der Test von Computerbild.de genutzt werden, da Sie zwischen "DSL", "Kabel" und "Mobil/3g" sowie "LTE" auswählen können. Fast jeder Provider, der Internetverbindungen vertreibt, hat auch einen Geschwindigkeitstest auf seiner Website.

Beispielsweise stellt Unitymedia einen Test zur Verfügung, der auch verwendet werden kann, wenn Sie kein Kundin oder Kunde von Unitymedia sind und die Verbindung zu einem anderen Provider prüfen möchten. Aber auch andere Provider wie Vodafone oder Telekom bieten eigene Testverfahren an. Wenn der Test ergeben hat, dass die Drehzahl deutlich vom tatsächlichen Zielwert abweicht, sollte die Fehlerursache gefunden werden.

Wenn Sie im Technikbereich keine Fehlerursache gefunden haben, sollten Sie sich an den Provider wenden und eine Problemlösung suchen.

Mehr zum Thema