Smartphone Tarife Vergleich ohne Vertrag

Vergleich der Smartphone-Tarife ohne Vertrag

Mit und ohne Smartphone die besten Preise. Billige Smartphone-Tarife mit und ohne SMS-Option Messaging-Dienste und Messenger finden Sie auf den meisten Smartphones. Dennoch werden nach wie vor täglich zahlreiche SMS-Nachrichten versendet - auch von Smartphone zu Smartphone. Die Smartphone-Tarife beinhalten in der Regel ein Datenpaket für das mobile Surfen. Handytarife mit Flat lohnen sich für viele Nutzer Flatrates müssen aber ebenfalls nicht teuer sein, man bekommt komplette Pakete aus Telefon, SMS und Internetflat bereits für recht wenig Geld.

Smartphone-Tarife im Preisvergleich und Tarifkalkulator

Heute gehört ein Smartphone weiten Teilen der Gesellschaft. Aber ein solches Smartphone, im deutschen Sprachraum noch als Mobiltelefon bezeichnet, kann seinen gesamten Funktionsumfang nur mit einem echten Smartphone-Tarif entfalten. Dabei ist es besonders wichtig, dass es sich um ein echtes Smartphone handelt. Aber auch der Mobilfunkmarkt bietet, wie der Smartphone-Markt, ein nahezu unbegrenztes Vorkommen.

Zur Verdeutlichung der Suche nach einem neuen Mobilfunktarif haben wir unseren Smartphone-Tarifvergleich im Angebot, mit dem fast alle Provider auf dem deutschsprachigen Raum vergleichbar sind.

Die Tarifvergleiche für Smart-Phones sind übersichtlich gestaltet. Alle Funktionen und Merkmale des neuen Smartphone-Tarifs können im Simulationsrechner definiert werden. Im Smartphone Tariff Vergleich kann alles ganz leicht eingestellt werden. Warum wählen Sie nicht einen Prepaid-Smartphone-Tarif, den Sie jeden Monat stornieren können und der Sie nicht an einen Vertrag bindet?

Du hast es schon bemerkt: Du kannst viel mit unserem Smartphone-Tarifvergleich machen. Ein solcher Preis ist, wie der Begriff "Smartphone-Tarif" schon sagt, vor allem für Mobiltelefone zu haben. Smart-Phones, jedoch gibt es jetzt wie der Strand auf dem Ozean und die Wahl des richtigen Smartphone-Modells kann sehr schwierig sein.

Smartphone-Tarife mit Mobiltelefonen setzen sich aus einem Tarifformat und einem neuen, in der Regel sehr qualitativ hochstehenden Smartphone zusammen. Neben der montätlichen Grundvergütung hat ein Smartphone-Tarif mit Mobiltelefon noch einen Monatstarif für das erworbene Smartphone. Dennoch kann die Verbindung von Smartphone und Tarifen oft viel kosten.

Weil sich der Verbraucher durch den Erwerb eines neuen Mobiltelefons mit einem Mobilfunktarif immer für zwei Jahre an den Provider hält, wird der Erwerb eines Mobiltelefons vom Provider gefördert und das Mobiltelefon kann letztlich billiger gekauft werden als wenn es in einem Geschäft gekauft würde. Smartphone-Tarife mit Mobiltelefonen haben jedoch nicht nur Vorzüge.

Wenn Sie sich 24 Monaten lang nicht an einen Provider wenden wollen, müssen Sie in der Regel den gesamten Kaufpreis für Ihr zukünftiges Smartphone aufbringen. Andererseits können Sie einen solchen Smartphone-Tarif mit einem Mobiltelefon nur dann vor Ablauf der Mindestvertragsdauer verlassen, wenn Sie eine höhere Rabattgebühr für das Smartphone zahlen. Darüber hinaus können während der Laufzeit des Vertrages neue Tarife und vor allem neue Mobiltelefone auf den Markt kommen.

Außerdem werden die Smartphone-Modelle jedes Jahr neu aufgelegt. Ihr eigenes Smartphone hat Wertverlust, aber der monatliche Mietpreis für Ihren Smartphone-Tarif mit Ihrem Mobiltelefon ist gleich geblieben. Basis für die Smartphone-Zuzahlung für einen Smartphone-Tarif ist immer der ursprüngliche Kaufpreis des Smartphones am Markt.

Vor allem bei Android-Smartphones geht das Mobiltelefon innerhalb eines Jahrs um 50% seines Ursprungswertes verloren. Daher sollte die Wahl der Smartphone-Tarife mit Mobiltelefon gut durchdacht sein. Also vergleicht am besten unsere vielen Möglichkeiten für Smartphone-Tarife mit dem Mobiltelefon. Diejenigen, die bereits ein Smartphone besitzen, können mit der mont. Basisgebühr für einen Smartphone-Tarif ohne Mobiltelefon viel Kosten einsparen.

Da Sie für ein neu erworbenes Smartphone keine zusätzliche Gebühr bezahlen müssen, müssen Sie nur die monatliche Grundvergütung bezahlen, die auch für Smartphone-Tarife ohne Mobiltelefon gilt. Wenn Sie nicht beabsichtigen, Ihr bisheriges Smartphone durch ein anderes zu ersetzen, sollten Sie vor allem darauf achten, dass Sie Offerten für Smartphone-Tarife ohne Mobiltelefon vergleichen, für die es keine Mindestvertragsdauer gibt.

Ein Mindestvertragszeitraum beinhaltet immer, dass Sie an Ihren derzeitigen Smartphone-Tarif oder Mobilfunkvertrag gebunden sind. Darüber hinaus muss man sich an lange Fristen halten und muss nicht zwangsläufig von einer Verbesserung des Mobilfunkmarktes und des eigenen Anbieters profitieren. Allerdings wenden sich vor allem kleine Diskonter mit ihren Angeboten an Smartphone-Besitzer, die kein eigenes Mobiltelefon benötigen.

Mit diesen Discounter-Angeboten sind die Smartphone-Tarife ohne Mobiltelefon dann besonders gÃ?nstig und können auch in diesem Falle nachgerade jederzeit gekündigt werden. Die Tarife werden entweder "Postpaid" oder "Prepaid" genannt. So wird bei einem Prepaid-Smartphone-Tarif die Grundvergütung nicht nur einmal im Monat vom Account abgerechnet, sondern Sie entscheiden selbst, wann für Gespräche, SMS oder Datenmengen Geld verfügbar sein soll.

Die große Stärke eines Prepaid-Smartphone-Tarifs ist die große Anpassungsfähigkeit. Mit Prepaid-Handys können Sie ganz nach Ihren Wünschen eine Allnet-Flatrate, SMS-Flatrate oder Datenmenge mitbuchen. Mit einem konventionellen Smartphone-Tarif im Voraus bezahlt, müssen Sie Ihr Konto regelmässig füllen, um telefonieren oder Ihre E-Mails abrufen zu können.

Die Telekom Smartphone-Tarife sind sowohl für den Durchschnittsverbraucher als auch für Jugendliche und Studierende verfügbar.

Für Firmenkunden gibt es bei der Telekom auch Smartphone-Tarife. Auch für die Verwendung des besten Mobilkommunikationsnetzes in Deutschland bezahlt die Deutsche Telekom gut. Die originalen Smartphone-Tarife der Telekom gehören im Vergleich dazu zu den teuerst. Doch wer vor allem im ländlichen Raum auf eine gute Netzverfügbarkeit und -abdeckung achtet, sollte dieses Kapital selbst in die Hände bekommen und sich für einen Telekom-Smartphone Tarife eintragen.

Die Mobilfunknetze von Wodafone in Deutschland liegen qualitativ knapp hinter der Telekom und müssen ihre 4G-LTE-Netzabdeckung nicht verbergen.

Für Firmenkunden sowie für ältere Menschen, ausländische Reisende und für die Betreuung von Kindern gibt es auch Smartphone-Tarife von Wodafone.

Die Provider benutzen das Netzwerk von Wodafone und bezahlen dann die Kosten an den Netzwerkbetreiber.

Aus diesem Grund beinhalten O2-Smartphone-Tarife in der Regel ein viel höheres Datenaufkommen als die der Wettbewerber Telekom und Wodafone. Zum Netzwerk von Telefonica gehören neben der Dachmarke O2 auch eine große Anzahl weiterer Provider. Die Netze bleiben gleich. Anders als die Unternehmen Vitafone und Telekom können auch andere Provider in den O2- und E-Plus-Netzen von Telefonica den 4G LTE-Standard für ihre eigenen Smartphone-Tarife verwenden.

Die Erstellung einer Smartphone-Tarifempfehlung ist sehr schwierig. Bei jedem Benutzer eines Smart-Phones gibt es unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen an seinen Mobilfunktarif und das Mobilfunknetz. Wir können daher nur dann einen individuellen Smartphone-Tarif empfehlen, wenn wir wissen, was Sie brauchen. Auf der anderen Seite gibt es auch andere Smartphone-Nutzer, für die eine Smartphone-Tarifempfehlung ein LTE-Datenvolumen von mind. 10 GB beinhalten sollte.

Selbstverständlich gibt es immer billigere Smartphone-Tarife. Diese günstigen Tarife werden wir aber aufgrund des Preisniveaus nicht unbedingt aussprechen. Um auch Ihre persönliche Smartphone-Tarifempfehlung zu erhalten, nehmen Sie mit uns Kontakt über das Formular oder den Live-Chat auf.

Sie erhalten dann innerhalb von 48 Std. Ihre persönliche Smartphone-Tarifempfehlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema