Smart Dsl Wiggensbach

Intelligentes Dsl Wiggensbach

Der smartONE Vorteil auf einen Blick. Die smart-DSL GmbH hat Ihnen das schnelle Internet gebracht. Sie kannte die Ansprechpartner von smart-DSL am Standort Wiggensbach. Die smart-DSL GmbH steht hinter der Marke smartONE. Der Lieferant hat seinen Sitz in Wiggensbach.

Die smart-DSL in Wiggensbach wird von der Firma Iexio übernommen.

Das saarländische Telekommunikationskonzern Saarlouis hat mit Stichtag 2017 die smart-DSL in Wiggensbach mitfinanziert. In den vergangenen Jahren hat das Traditionsunternehmen im bayrischen Landkreis Schwaben, im Raum München und in der Oberpfalz eine eigene Netzwerkinfrastruktur eingerichtet, die nun in das flächendeckende Netzwerk von infraexio eingebunden wird.

Derzeit hat smart-DSL rund 6.500 Kundinnen und Servicekunden und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 3 Mio. E. Die smart-DSL ist nach den Akquisitionen der p2 Systems in Bayern und der Komnexx in Niedersachsen die dritte Anschaffung von infexio in den vergangenen zwei Jahren. "â??Der Eintritt in smart-DSL ergÃ?nzt unsere bestehende Infrastuktur und stÃ?rkt uns durch das Know-how unserer Mitarbeiterâ??, ist sich Christoph Staudt, Managing Director von InExio sicher.

"â??Die Kundinnen und Servicekunden profitierten von der Prozessoptimierung und dem smart-DSL-Managementteam und wir können die Expansion in der NÃ??he der NÃ??he weiter anstreben. "In den vergangenen Jahren hat Iexio die schnellen TK-Netze an weit über 1000 Standorten erweitert und bietet mehr als die Hälfte seiner Kundschaft an. Sie verfügen über moderne und effiziente TK-Verbindungen.

Sie ist eines der am stärksten expandierenden Telekommunikationsunternehmen in Deutschland und mittlerweile überregional tätig. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2007 hat die Firma ihre eigene Telekommunikationsinfrastruktur mit über 6000 Kilometern modernster Lichtwellenleiter landesweit aufgebaut. Darüber hinaus haben die Anwender Zugang zu sechs eigenen Datenzentren in Saarlouis, Saarbrücken und Frankfurt/M. (Kaiserslautern).

Etwa 4000 Gewerbekunden - vom Konzernverbund bis zum Mittelständler - setzen auf das effiziente Produkt- und Dienstleistungsangebot von infexio. In-exio verfügt in vielen Metropolen und Kommunen - auch im ländlich geprägten Raum - über eigene Stadtnetze oder verbindet die Standorte mit Breitbandverbindungen. Als unabhängiges Produkt für den privaten Endverbraucher ist die QUiX-Produktfamilie ein unabhängiges Anbieter.

Ergänzt wird das Angebot von Iexio durch das gesamte Spektrum der IT-Dienstleistungen, von der Konzepterstellung über den Bau bis zum Betreiben von IT- und Internetlösungen. Der Kunde erhält so den Dienst aus einer Guß. Davids Zimmer, der Begründer von Iexio, wurde 2012 von Ernst & Young zum Unternehmer des Jahres im Start-up-Bereich gewählt, nachdem er in den Vorjahren das Endspiel erreicht hatte.

In den Jahren 2009 und 2010 erhielt unexio den Rising Star mit dem Rising Star mit dem Deloitte 50 und im Jahr 2012 mit großem Erfolg den Rising Star mit dem Rising Star mit dem Deloitte 50 in der Rubrik "Erwachsenenunternehmen". Im Jahr 2016 wurde David Zimmer von der saarländischen Staatsregierung für seine Leistung mit dem Technologie-Rat ausgezeichnet. itelligence hat heute rund 220 Beschäftigte.

Mehr zum Thema