Skytron Antenne

Himmelskörperantenne

von den Antennen in den anderen Teilen der Stadt. Ich habe mich bereits entschieden, die Antenne auf das Dach zu stellen. Bestrahlung des SKYTRON-Systems ähnlich der Erdgrundstrahlung. über Richtfunk von einem lokalen Anbieter namens "Skytron" (www.skytron.

de).

Der Weg in die schnelle und drahtlose Welt des Internets

Unser skyDFL30-Tarif ermöglicht Ihnen besonders günstige Gespräche und Internetsurfen in Fiberoptik. Entdecke eine verlässliche Internetverbindung, mit der du dich im gesamten Netz blitzschnell und komfortabel durchschlagen kannst. Unser skyDFL90-Tarif steht Ihnen mit voller Leistung zur Verfügung. Sie können neben dem High-Speed-Internet in Glasfaser-Qualität auch Services wie das ultrahochauflösende Internet-TV (z.B. Maxdome) uneingeschränkt in Anspruch nehmen.

Häufig gestellte Themen - FAQ`s zu Technologie und Dienstleistung sowie allgemeines zu allgemeinen Fragestellungen

Dabei ist die entsprechende Schnelligkeit auch von der jeweiligen Position und den jeweiligen Sichtungsbedingungen abhängt. Für spezifische Informationen und Überprüfungen wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Sie müssen nur das Porting-Formular komplett ausfüllen - wir erledigen den restlichen Teil. Weil es sich um eine individuelle Anforderung handele, steht Ihnen unser Kundendienstteam in dieser Angelegenheit gern zur Verfügung.

Himmelserfahrung Mai 2015 Testerfahrungsbericht Karlsbad

Diesen Monat des Monats Juni beginne ich mein drittes Jahr als Kundin bei Skytron. Der Skytron Experience Report 2012, ein detaillierter Report wird in Kürze verfügbar sein. Es gibt heute nur eine kurze Schlussfolgerung von mir: Ich nutze den "xDFL2 Duo 100.000/10.000 Flach & PhoneFlat"-Tarif für 39,99 (Bestandskunden, neue Kunden erhalten die ersten 12 Monaten günstigere Konditionen). Nach dem tariflichen Voranschlag erhalten Sie BIS ZU 100 MBit/s im Downlownload und 10 MBit/s im Uploown.

Echter " mein " Port ist ~64Mbit/s im Down- und 10 MBit/s im Downtow. Da eine Tarifänderung von 50 Mbit/s auf den derzeitigen Preis erfolgt, bekomme ich die Schnelligkeit nur bei Verwendung eines Download-Managers (z.B. FreeDownloadManager). Wenn der Remote-Peer dies nicht zulässt, ist 16 Mbit/s die Grenze. Ausgenommen hiervon sind Hochladungen (es gibt keinen amtlichen Endkundentarif mit mehr als 15 MBit/s im Upload).

Jedes Jahr wird der Antennewald auf dem Spielberg zuwachsen. Das hat unter anderem mit der Erweiterung von Skytron zu tun. Ich konnte nach einigen Versuchen von mir aus den Wechsel vom Skytron zum Telemaxx-Backbone-Netzwerk als Fehlerursache ausmachen. Schlussfolgerung im Aprils 2015: Skytron ist der einzige Provider, der einen raschen Internet-Zugang an meinem Wohnsitz anbietet.

Ungeachtet dieser monopolistischen Position sind die Zölle immer noch recht menschenwürdig. Einzig die Ausstattung des Ports (Portweiterleitung für 5?, dann aber mit gedrosselten Upload) und die Durchsatzverluste (64MBit/s statt 100Mbit/s) konnten verbessert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema