Sdsl Anbieter

Sdsl-Anbieter

Informieren Sie sich hier, was SDSL Ihrem Unternehmen zu bieten hat und welche Anbieter auf dem Markt verfügbar sind. Provider, Tarif, Bandbreiten in kBit/s, monatliche Kosten, Einrichtung. Die Suche nach dem richtigen SDSL-Anbieter ist jedoch nicht so einfach. Somit ist VDSL oft schneller als die kommerziell genutzte SDSL. Das bayerische DSL-Unternehmen Televersa bietet seinen Kunden ADSL-, VDSL- und SDSL-Tarife an.

SDSL-Anbieter online miteinander abgleichen und deren VerfÃ?gbarkeit prÃ?fen.

Es gibt viele Anbieter von WDSL-Leitungen. Bei jedem dieser SDSL-Anbieter gibt es andere Vertragsbestimmungen, wie z.B. andere Vertragsbestimmungen, Service Levels, Bandbreitengarantien, etc..... Wer einen SDSL-Anbieter sucht, sollte ihn sorgfältig auswerten. Das Kürzel SDSL steht für "Symmetric Digital Subscriber Line". Symmetrisch " bedeutet, dass die Hochladegeschwindigkeit oder Übertragungsrate der Downloadgeschwindigkeit entspricht und damit eine symetrische Datenübertragung ermöglicht.

Als spezielles Merkmal von SDSL-Leitungen gilt auch die Gewährleistung der verfügbaren Bänder. Wenn Sie sich für einen SDSL-Anbieter entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass eine solche Bürgschaft abgegeben wird. Im Gegensatz zu einem aDSL-Anschluss "teilen" Sie die Bandweite nicht mit anderen Benutzern in der Umwelt, sondern erhalten sie dezidiert und damit sicher.

Die weiteren Möglichkeiten von SDSL haben wir für Sie auf einer eigenen Seite zusammengefasst. Durch die Bündelung mehrerer parallelgeschalteter Linien werden die großen Übertragungsbandbreiten realisiert. Allerdings geht auch für den so genannten "Overhead" ein Teil der Bandweite verloren. In diesem Fall wird die benötigte Geschwindigkeit nicht mehr benötigt. Ein 20 Megabit SDSL-Anschluss stellt daher nur ca. 18 Megabit reale Übertragungsbandbreite zur Verfügun....

Mit SDSL können bis zu 8 Kilometer Kupferkabelweg zum nächstgelegenen Verteilknoten überbrückt werden, so dass SDSL der Vorreiter unter allen DSL-Technologien ist. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass die benötigte Breite auch an Ihrem Ort verfügbar ist. Außerdem ist zu prüfen, ob das Kupfernetzwerk der Telekom über genügend Freileitungen in Ihrer Firmenzentrale verfügt.

Dies ist oft nicht der fall und dann kann die angestrebte SDSL-Bandbreite nicht bereitgestellt werden. Es ist daher sehr unerlässlich, die Zugänglichkeit von SDSL in Ihrem Anschlussbereich im Voraus zu prüfen. Nachdem nun alle Voraussetzungen für eine leistungsfähige Internetverbindung an Ihrem Ort erfüllt sind, stellen sich die Fragen, welcher SDSL-Anbieter der geeignete für Ihre Anforderungen ist?

Die Anbieter von SDSL können sich teilweise nur in kleinen Einzelheiten voneinander abgrenzen. Diese können jedoch einen großen Einfluss haben. Einen Überblick über die bedeutendsten SDSL-Anbieter finden Sie hier: Von welcher tatsächlichen verfügbaren Übertragungsbandbreite einer SSL-Leitung ist die betroffen? Deshalb muss im jeweiligen Anwendungsfall die tatsächliche, vor-Ort verfügbare Bandbreiten überprüft werden. Die Bestellung einer 10-Mbit-SDSL-Leitung bedeutet nicht unbedingt, die benötigte Bandweite vor-Ort zu erhalten.

Dabei ist die aktuelle Breite abhängig von: Die Lieferung wird vom Lieferanten annulliert. -> Achte auf die freie Kupferdrähte in deinem Burogebäude. Mit welchen Dienstleistungen/ SLA (Service Level Agreement) ist es möglich? Inwiefern ist die Bereitstellung Ihrer Internetverbindung für Sie von Bedeutung? Services, die auf kupferbasierten Leitungen wie SDSL basieren, sind grundsätzlich störungsanfällig und fallen manchmal aus.

Die Kupferleitungen werden in der Regelfall mit einer Serviceverfügbarkeit von 98,5% offeriert. Darf Ihr Anbieter auch eine Datenverbindung mit hoher Bandbreite wie z.B. eine Glasfaserleitung bereitstellen? Standortverlagerung: Ist Ihr Provider mit eigener Infrastuktur flächendeckend erreichbar? -> Denkt an VoIP und andere Services, die ihr in den kommenden Jahren benutzen werdet. Schnell: Die höchstmöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten sind in den USA und Europa unterschiedlich: In den USA erlaubt SDSL 1.544 Mbit/s (T-1 Leitung), in Europa bis zu 2 Mbit/s (E-1 Leitung).

Größere Verfügbarkeit: SDSL ist besonders für diejenigen von Interesse, die keine DSL anbieten können. Damit kann SDSL eine Strecke von bis zu sieben Kilometer Anschlusslänge (Amt zum Teilnehmeranschluss) zurücklegen. Technologie: Ein weiteres Plus zwischen DSL und SDSL ist die fortschrittliche Modulationstechnologie von SDSL. Weil SDSL im Unterschied zu DSL in der Lage ist, Informationen so rasch wie möglich zu senden, ist es optimal für Applikationen, bei denen große Mengen an Informationen in beide Himmelsrichtungen gesendet werden, und für die Kopplung von LANs.

Auch interessant

Mehr zum Thema