Sabine Mateika Sylt

Das ist Sabine Mateika Sylt.

verbringen und Urlaub machen", sagt Sabine Mateikauflair, Sprecherin der Initiative. Auch heute noch kämpft Sabine Mateika-Ruflair exemplarisch für Urlaubsgerechtigkeit für die Inselkinder. Elise mit guter Ausstattung und Lage im Sylter Appartementservice in Wenningstedt. LVS) jeden Morgen zu ihren Arbeitsplätzen auf der Insel Sylt. Liste of photos and videos recently attached to Instagram, with location: Cafe Mateika.

Aus der Ferne Mazuriens, raus in die weite Ferne.....

Diesen Anspruch hatte sich Gerhard Mateika, unser Firmengründer, bereits vor jahrzehntelang gestellt. Ausgehend von einem 14-jährigen Auszubildenden nach dem Zweiten Weltkrieg, mit nicht viel mehr als einer unermesslichen Neugierde und einem unbändigen Zielstrebigkeit, machte er sich auf den Weg aus dem weiten Mazurien und entwickelte sich in kurzer Zeit vom armseligen Bäckerlehrling zum Konditor mit der Führung der Backstube und des Konditoreibetriebs des Hilton Hotels im fernen Istanbul. gilt als Kenner der inzwischen beinahe ausgestorbenen Zwerchkunst.

Dort traf Gerhard Mateika seine Ehefrau Edith, die während der Nachkriegsverwirrung in der Grenzstadt Lörrach auf vielen Abstechern im Haus einer gestrandeten Mutter gesessen hatte und in einer Konditorei an den Rheinsprungbrücken nach Basel mitarbeitete. Beide sollten 56 Jahre zusammenbleiben....Tochter Sabine wurde dort zum ersten Mal mitgeboren, der Junge Bernd wurde in Istanbul mitgebracht.

Gerhard Mateika absolvierte in München seinen Meistertitel in Süßwaren und Backwaren sowie einen Küchenchef mit ausgezeichnetem Erfolg. Gerhard Mateika und seine Gastfamilie sollten 10 Jahre in Istanbul, der Heimat der Mokka mit ihren prachtvollen Cafés, verbringen, bevor er nach Deutschland und Lufthansa zurückgebracht wurde. 1972 wurde der Wunsch nach einem eigenen Café verwirklicht und in den darauffolgenden Jahren, die von harter Hand gezeichnet waren, wurde das Mateika Café auf Sylt zu einer nicht mehr wegzudenkenden Einrichtung, die nach dem Tode von Gerhard Mateika im Jahr 2013 fortgesetzt werden musste.

So beschwören wir in unserer Bäckerei auch heute noch ein gut assortiertes Sortiment nach den uralten Rezepturen von Gerhard Mateika und bemühen uns, unsere handwerkliche und familiäre Tradition zu bewahren.....

Die traditionsreiche Gaststätte mit eigener Patisserie und Verleih.

In einem 2016 aufwändig renovierten Jugendstilhaus befindet sich das seit mehr als vier Dekaden bestehende Unternehmen, das mit seinem traditionellen Kaffeehaus-Stil und Charm überzeugt. Es werden edelste Konditoreiwaren aus der eigenen Confiserie angeboten, und ganz nach dem Leitspruch "Kuchen statt Brötchen, Kuchen statt Brownies" wird das Verlangen des Gastes nach der oft begehrten Erlebnisgastronomie ebenso befriedigt wie der Drang, "allein in Gesellschaft" zu sein.

Mateika's Café ist Rückzugs- und Kontaktstelle; ein historischer Zufluchtsort, der dem "Coffee-to-go-Trend" mit Behaglichkeit widerspricht, hier kann der Gast in den Klang von Walzern einer langen Zeit der Vergangenheit untertauchen und die "Wiener Moderne" wiederbeleben..... Grosse Speisekarte mit Kuchen und Backwaren in bester Konditoreiqualität, Kaffeemehlspezialitäten, kleine pikante Gerichte, leckere Tropfen und Wartesteiner vom Zapfhahn.

Auch interessant

Mehr zum Thema