Rechenzentrum Berlin

Computerzentrum Berlin

Die Berliner Datenzentrale befindet sich an einem der größten Knotenpunkte unseres eigenen IP-Glasfasernetzes auf Basis der Vermittlungstechnik. Unser Rechenzentrum befindet sich im Herzen Berlins und bietet unseren Kunden höchste Sicherheit und Leistung. euNetworks Colocation Berlin Company: euNetworks Das von uns genutzte Rechenzentrum befindet sich im Herzen Berlins und bietet höchste Sicherheit und Leistung. Im Hochschulrechenzentrum werden Betrieb, Entwicklung und Support von IT-Lösungen und IT-Infrastrukturen durchgeführt.

Computerzentrum Berlin Britz

Dabei werden die Aggregate so gesteuert, dass die Aggregate bei einem Stromausfall durch ein Energieversorgungsunternehmen auslösen. Die verfügbare Brennstoffmenge ist ausreichend, um die komplette Energieversorgung des Standorts 24 Std. lang ohne Unterbrechung zu gewährleisten.

Bei der Innenarchitektur der Colocation-Bereiche im Rechenzentrum Berlin Britz wurden nur besondere, nicht brennbare oder leicht entzündliche Stoffe eingesetzt. Im Rechenzentrum Berlin Britz wird die physikalische, technologische und persönliche Sicherung durch ein vielschichtiges Sicherungssystem sichergestellt, das die ständige Beobachtung der Anlage und der Objekte sowie die Steuerung der Colocation-Bereiche und der Einzelsysteme umfasst:

Computerzentrum Berlin Spandau

Das Rechenzentrum Berlin Spandau ist als Doppelstrom- und Notspeisung mit unterbrechungsfreier A- und Blitzversorgung und mit einer zusätzlichem Redundanzversorgung für alle wichtigen gebäudetechnischen Anlagen wie Klima-, Kälte-, Lüftungs- und Sicherheitstechnik konzipiert. Zusätzlich hat das Rechenzentrum Berlin Spandau zwei Zuleitungen auf der 10kV-Ebene.

USV-Systeme und die zugehörigen Batteriesysteme sind für jede A- und Blitzversorgung doppelt ausgelegt und können die Energieversorgung bei 100-prozentiger Höchstlast für mind. 15 min bei A- oder Blitzversorgung brücken. Dabei werden die Aggregate so gesteuert, dass die Aggregate bei einem Stromausfall durch ein Energieversorgungsunternehmen auslösen. Die verfügbare Brennstoffmenge ist ausreichend, um die komplette Energieversorgung des Standorts 72 Std. lang ohne Unterbrechung zu gewährleisten.

Bei der Innenarchitektur des Colocation-Bereichs im Rechenzentrum Berlin Spandau wurden nur besondere, nicht brennbare oder leicht entzündliche Stoffe eingesetzt. Im Rechenzentrum Berlin Spandau wird die physikalische, technologische und persönliche Sicherung durch ein 6-stufiges Sicherungssystem sichergestellt, das mit der Beobachtung des Rechenzentrumsstandortes und der entsprechenden Objekte sowie mit der Steuerung des Colocationbereichs und der Einzelsysteme abschließt:

Auch interessant

Mehr zum Thema