Radio Sachsen

Sächsisches Radio

Mit der Medienanalyse erhalten Sie einen Überblick darüber, mit welchen unserer Programme Sie die richtigen Hörer in Sachsen erreichen können. Gemeinde im MDR Radio Sachsen. Nachrichten "Wort zum Tag" beim MDR Radio Sachsen. Ich will herausfinden, was im Radio los ist. Hören Sie den MDR Sachsen live.

Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Der Sachsen-Radio strahlte seine Sendung auf den früheren Funkfrequenzen des Radios DDR II ab Juni 1990 auf dem Territorium des zukünftigen Landes Sachsen aus. Es war der unmittelbare Vorläufer der früheren Kreisbahnhöfe in Leipzig, Dresden und Chemnitz/Karl-Marx-Stadt. Das Sachsen Radio sendet seine Sendung aus dem Leipzigischen Radiohaus Springerstraße, in dem sich seit 1992 auch der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) befindet.

Die Verwaltung des Programms und des Personals erfolgte bis zur Fertigstellung durch den Verwaltungsdirektor Detlef Kühn und den vorläufigen Regionalsender Dr. Detlef Rentsch. Der Sachsen-Radio sendet zunächst nur eine regionale Sendung für Sachsen mit Sachsen 1. Die Sendung umfasste im Kern aktuelle regionale Infos, Hits, Pop und Entertainment.

Am bekanntesten war die Show "Sachsendreier". Das Angebot war in den Morgen- und Nachmittagstunden in Leipzig, Dresden und Chemnitz/Karl-Marx-Stadt unterteilt. Innerhalb weniger Woche wurden die kompletten Programme Sachsen 2 und Sachsen 3 auf Sendung genommen. Das Sachsen 2 wurde zunächst als kulturelles und klassisches Angebot gedacht, später erhielt das Land ein "Morgenmagazin" und ein "Mittagsmagazin", das an die Zeitschriftenprogramme des WDR 2 oder SWF3 erinnert.

Sachsen 2 hat jedoch seinen Informations- und kulturellen Charakter für den Rest der Sendebeiträge, der Gesprächsrunden und ausgewählter Musiktitel beibehalten. Anders als die anderen regionalen Radiosender in der ehemaligen DDR (Brandenburg Antenne Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern RMV 1 und vorübergehend Sommerwelle RMV 2, Thüringen Thüringen Thüringen 1 und Sachsen-Anhalt Radio Sachsen-Anhalt) hat Sachsen Radio sein Programm stetig ausgebaut.

Insgesamt wurden in den Abendsstunden drei Sendungen vom Sachsenradio ausstrahlen. Sachsen Radio, Ein Intermezzo" von Werner Hinz, Dreieck, Ausgabe 12/2000, S. 128. 1118. 1113, der Beginn der Sendung am I. Jänner 1992 auf YouTube. Von hier aus ist Sachsen III - Culture.

Hörernummern für Sachsen | mich.) Vermarktung im Radio

Quellen: ma 2018 Audiodaten II, Zuhörer pro Tag, Mon - Fr, Netto-Reichweite, Einwohnerzahl "Deutschsprachige Population 14 Jahre und älter" Quelle: ma 2018 Audiodaten II, Zuhörer pro Durchschnittstunde, Mon - Fr, 6 - 18 Uhr, Ausschluss von MDR SACHSEN: Mittelwert von sechs Std. 19 - 10, 12 - 13, 16 - 18 Uhr, Mon - Fr, Wohnbevölkerung "Deutschsprachige Photopopopulation 14 Jahre und älter" Quelle: ma 2018Audiorhythmus II, Zuhörer pro Durchgang, Mon - Fr, 6 Uhr - 18 Uhr, Ausschluss von MDR

mai 2018 Audi II, Listener in der durchschnittlichen Stunde, 14 - 49 Jahre, Moi - Fr, 06 - 18 Uhr, Ausschluss des MDR SACHSEN: Mittelwert der sechs Std: 7 - 10, 12 - 13, 16 - 18 Uhr, Moi - Fr, Basispopulation "Deutschsprachige Population ab 14 Jahren" Quelle:

mai 2018 Audi II, Listener in der durchschnittlichen Stunde, MDR SACHSEN: Mittelwert der sechs Std: Mittelwert der sechs Std: Werbung für Sachsen 7 - 10, 12 - 13, 16 - 18 Uhr, Moi: Moi, Population "Deutschsprachige Population ab 14 Jahren" Quelle: mai 2018 Audi II, Zuhörer in der durchschnittlichen Stunde, 14 - 49 Jahre, Moi - Fr, 06 - 18 Uhr, Sachsen, Ausschluss des MDR SACHSEN: Mittelwert der sechs Std. mit Werbung für Sachsen 7 - 10, 12 - 13, 16 - 18 Uhr, Moi - Fr, Basispopulation "Deutschsprachige Bevölkerungkon ab 14 Jahren" Quelle: mai 2018 Audiodienste, tägliche Reichweite, Moi - So, Basispopulation "Deutschsprachige Bewölker ab 14 Jahre".

Mehr zum Thema